23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen

Zug um Zug: Geheimnisvolle Ausflugziele zwischen Aachen und Siegen

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Geheimnisvolle Orte zwischen Aachen, Köln und Siegen
Geheimnisvolle Orte zwischen Aachen, Köln und Siegen entdecken.

Wo genießt man ein frisches Kölsch in stilechter Atmosphäre? Wo kann man einen 84 Meter breiten Wasserfall bestaunen? Diese und weitere Geheimtipps entlang der Strecke des RE 9 haben zwei Bloggerinnen zusammengestellt.

Die Tipps mit Zielen abseits der Touristenmagnete entlang der Regionalexpress-Strecke RE 9 - auch als Rhein-Sieg-Express (RSX) unterwegs - hat DB Regio in einer Broschüre herausgegeben.

Nachdem die Fahrgäste die Möglichkeit hatten, ihren „geheimnisvollen Ort“ entlang der Strecke vorzuschlagen, wurden zehn Highlights ausgewählt. Anschließend haben die bloggende Kunsthistorikerin Anke von Heyl („Kulturtussi“) und die leidenschaftliche Museumsgängerin Eva Muster („Museum&Mehr“) diese zehn Orte erkundet, fotografiert und ihre Erlebnisse niedergeschrieben.

Wer mehr erfahren will, kann die Broschüre ab sofort in allen DB Reisezentren, in den RSX-Zügen sowie in regionalen Tourismusbüros mitnehmen oder online durchblättern und downloaden (2,8 MB) Zur Merkliste hinzufügen . Alle Ziele werden auch auf www.rheinsiegexpress.de ausführlich vorgestellt.

Ein weiteres Highlight ist das Gewinnspiel, das ab sofort auf der Website des RSX veröffentlicht ist. Zu gewinnen gibt es eine von vier exklusiven Führungen im September durch eine Gin-Brennerei, einen Bunker, hinter die Kulissen eines Theaters oder durch eine Werkstatt der Deutschen Bahn.

Über den RSX

Mit einer Strecke von über 170 km Länge verbindet der Rhein-Sieg-Express (RE 9) insgesamt 24 Haltepunkte im südlichen NRW sowie im nördlichen Rheinland-Pfalz zwischen Aachen, Köln und Siegen. DB Regio NRW erbringt die Verkehrsleistungen im Auftrag der drei Zweckverbände des öffentlichen Personennahverkehrs Nahverkehr Rheinland (ZV NVR), Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord).

Zurück