Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 27./28.11.2017 bis 30.11./1.12. 2017 zwischen Düren und Langerwehe bzw.
Aachen Hbf zu Zug- bzw. Teilausfällen und Fahrplanabweichungen auf der Linie RB 20.

Den Baustellenfahrplan finden Sie in der verlinkten PDF-Datei.

PDF downloaden

Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 27./28.11.2017 bis 30.11./1.12.2017 zwischen Düren und Langerwehe bzw. Aachen zu einzelnen Zugausfällen und Fahrplanabweichungen bei der Linie RE 1.
Als Ersatz verkehren Busse.

Den Baustellenfahrplan können sie als PDF-Datei herunterladen.

PDF downloaden

Nur am Dienstag, 28. November 2017, von Betriebsbeginn bis 12:00 Uhr wird die Haltestelle Hagfeld Fahrtrichtung Annapark aufgrund von Bauarbeiten aufgehoben. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Joseph-von-Fraunhofer-Straße aufgestellt.

weitere Meldungen

AVV-Verbundgebiet

Zum Aachener Verkehrsverbund gehören die StädteRegion Aachen sowie die Kreise Düren und Heinsberg. Der AVV umfasst 35 Städte und Gemeinden auf einer Fläche von 2.276 km². In diesem Gebiet gelten bei der Nutzung von Bus und Bahn:

  • der AVV-Verbundtarif in allen AVV-Buslinien und uneingeschränkt auch in allen Nahverkehrszügen in der 2. Klasse,
  • aufeinander abgestimmte Fahrpläne,
  • gemeinsame Kundeninformation.

Um Fahrten über die Grenzen des AVV auch bei den Tickets so einfach wie möglich zu machen, können auf vielen Übergangslinien in die Nachbarregionen AVV-Tickets genutzt werden. Die unten stehende Abbildung zeigt das AVV-Gebiet und Ziele, die Sie mit den meisten Tickets und Zeitkarten mit AVV-Linien erreichen können, obwohl sie außerhalb des Verbundgebietes liegen.

 

AVV-Verbundgebiet mit Übergangslinien
Legende
  •  Ziel außerhalb des AVV-Gebietes, das Sie mit Ihrem AVV-Ticket mit den genannten Linien erreichen können.