22.10.2018 03:00 - 26.10.2018

Haltestelle Begegnungszentrum: Ab sofort bis voraussichtlich Freitag, den 26.10.2018 kann diese Haltestelle nicht bedient werden. Benutzen Sie bitte ersatzweise die Haltestelle ?Gerichhausen?

Haltestelle Krankenhausstraße: Ab sofort bis voraussichtlich Freitag, den 26.10.2018 kann diese Haltestelle nicht bedient werden. Benutzen Sie bitte ersatzweise die Haltestelle
?Freiheider Straße?

16.10.2018 - 09.11.2018

Zur Anbindung der Station ist ein Ersatzverkehr Lindern <-> Hückelhoven-Baal <-> Erkelenz als Zu- bzw. Abbringer eingerichtet.


Fahrplan der Ersatzbusse
15.10.2018 07:00 - 28.10.2018

Linie 16:

Von Montag, 15. August 2018, 7:00 Uhr bis Sonntag, 28. Oktober 2018, Betriebsende wird die Schlossparkstraße aufgrund von Bauarbeiten teilweise gesperrt.

Die Haltestellen Adele-Weidtman-Straße und Schlossweiherstraße Fahrtrichtung Laurensberg Rahe werden ersatzlos aufgehoben.
Die Haltestelle Rahe wird bei jeder Fahrt bedient.

Quelle: ASEAG

weitere Meldungen

AVV-Verbundgebiet

Zum Aachener Verkehrsverbund gehören die StädteRegion Aachen sowie die Kreise Düren und Heinsberg. Der AVV umfasst 35 Städte und Gemeinden auf einer Fläche von 2.276 km². In diesem Gebiet gelten bei der Nutzung von Bus und Bahn:

  • der AVV-Verbundtarif in allen AVV-Buslinien und uneingeschränkt auch in allen Nahverkehrszügen in der 2. Klasse,
  • aufeinander abgestimmte Fahrpläne,
  • gemeinsame Kundeninformation.

Um Fahrten über die Grenzen des AVV auch bei den Tickets so einfach wie möglich zu machen, können auf vielen Übergangslinien in die Nachbarregionen AVV-Tickets genutzt werden. Die unten stehende Abbildung zeigt das AVV-Gebiet und Ziele, die Sie mit den meisten Tickets und Zeitkarten mit AVV-Linien erreichen können, obwohl sie außerhalb des Verbundgebietes liegen.

 

AVV-Verbundgebiet mit Übergangslinien
Legende
  •  Ziel außerhalb des AVV-Gebietes, das Sie mit Ihrem AVV-Ticket mit den genannten Linien erreichen können.