24.06.2019 - 12.07.2019

Linie RB 20:

Von Montag, 24. Juni 2019 bis Freitag, 12. Juli 2019 kommt es zu Zugausfällen zwischen Stolberg Hbf und Stolberg Altstadt. Die ausfallenden Züge werden durch Busse ersetzt.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
04.07.2019 23:40 - 05.07.2019 00:50

Linie RE 1:

In der Nacht vom 4. auf den 5. Juli 2019 fährt der Zug RE 10145 aufgrund von Bauarbeiten zu geänderten Zeiten.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
29.06.2019 00:00 - 03:30

Die geänderten Fahrzeiten sind in der Online-Fahrplanauskunft des AVV enthalten.

Infoplakat

weitere Meldungen

Karriere

 

Die Nahverkehr Rheinland GmbH in Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine ...

Die Nahverkehr Rheinland (NVR) GmbH ist eine 100%ige Tochter des Zweckverbandes Nahverkehr Rheinland und übernimmt für diesen eine Vielzahl von Dienstleistungsaufgaben. Der Nahverkehr Rheinland ist einer der Aufgabenträger für den Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen.

Zur Unterstützung unseres Teams „Regionale Mobilitätsentwicklung“ suchen wir schnellstmöglich einen Mobilitätsmanager (m/w/d) in Vollzeit (derzeit 39 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Kommunen bei der Planung und Finanzierung von „Mobilstationen“
  • Aufbau einer Austausch- und Informationsplattform zu „Mobilstationen“ in Zusammenarbeit mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW, dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein- Sieg (VRS)
  • Unterstützung der interkommunalen Zusammenarbeit und der Zusammenarbeit mit Unternehmen in der Region

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Raumplanung/ Geografie/ Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbaren Ausbildung mit Ausrichtung auf kommunale Planungsaufgaben
  • Sie verfügen idealerweise über Verwaltungserfahrung und/oder Erfahrungen mit Planungskonzepten zu Verkehr/Mobilität und im Projektmanagement erwünscht
  • Sie haben Erfahrungen mit der Aufnahme, Vermittlung und Präsentation von Planungskonzepten und von Förderzugängen
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Kommunikationskompetenz
  • Sie sind sicher im Umgang mit einschlägigen EDV-Anwendungen

Wir bieten:

  • Familienfreundliches Unternehmen mit flexiblen Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • betriebliche Altersvorsorge (Betriebsrente) und weitere arbeitnehmerfreundliche Zusatzleistungen, wie z. B. JobTicket und Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • modern ausgestatteter Arbeitsplatz in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist auf die Projektdauer bis zum 30.09.2022 befristet und wird nach TVöD-V (VKA) vergütet. Bei Interesse senden Sie uns gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (zusammengefasst in einer PDF- Datei) mit Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 31.07.2019 per E-Mail an: ; Nahverkehr Rheinland (NVR) GmbH, Herrn Ralf Müllenbach, Glockengasse 37-39, 50667 Köln. Infos unter: www.nvr.de.

Informationen zum Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der NVR GmbH. Diese sind unter Aufruf des Links www.nvr.de/datenschutz verfügbar.

Die Nahverkehr Rheinland (NVR) GmbH ist eine 100%ige Tochter des Zweckverbandes Nahverkehr Rheinland und übernimmt für diesen eine Vielzahl von Dienstleistungsaufgaben. Der Nahverkehr Rheinland ist einer der Aufgabenträger für den Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen.

Zur Unterstützung unseres Teams „Regionale Mobilitätsentwicklung“ suchen wir schnellstmöglich einen Projektplaner / stellv. Bereichsleiter (m/w/d) Verkehrsinfrastruktur ÖPNV/SPNV und vernetzte Mobilität in Vollzeit (derzeit 39 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Entwicklung der Schieneninfrastruktur (Bedarfsplanungen des Landes und des Bundes), dazu u. a. Ausschreibung und Begleitung eines Güterverkehrskonzeptes für die Metropolregion Rheinland
  • Koordination und Beratung bei der Planung und Umsetzung von Mobilstationen
  • Erarbeitung von Grundlagenuntersuchungen und Positionspapieren im Bereich Mobilität und Verkehr
  • Unterstützung der interkommunalen Zusammenarbeit und der Zusammenarbeit mit Unternehmen in der Region

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Raumplanung/ Geografie/ Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung mit Ausrichtung auf kommunale Planungsaufgaben
  • Sie verfügen über Verwaltungserfahrung und/oder Erfahrungen mit Planungskonzepten zu Verkehr/Mobilität und im Projektmanagement
  • Sie haben Erfahrung mit der Aufnahme, Vermittlung und Präsentation von Planungskonzepten und von Förderzugängen
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Kommunikationskompetenz
  • Sie sind sicher im Umgang mit einschlägigen EDV-Anwendungen

Wir bieten:

  • Familienfreundliches Unternehmen mit flexiblen Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • Betriebliche Altersvorsorge (Betriebsrente) und weitere arbeitnehmerfreundliche Zusatzleistungen, wie z. B. JobTicket und Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist unbefristet und wird nach TVöD-V (VKA) vergütet. Bei Interesse senden Sie uns gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (zusammengefasst in einer PDF-Datei) mit Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 31.07.2019 per E-Mail an: ; Nahverkehr Rheinland (NVR) GmbH, Herrn Ralf Müllenbach, Glockengasse 37-39, 50667 Köln. Infos unter: www.nvr.de.

Informationen zum Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der NVR GmbH. Diese sind unter Aufruf des Links www.nvr.de/datenschutz verfügbar.

 

Die Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH (VRS) in Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine ...

Für die Verkehrsunternehmen sowie Städte und Kreise der Region Köln/Bonn übernimmt die Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH (VRS GmbH) eine Vielzahl von Dienstleistungs- und Koordinierungsaufgaben.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir für unsere Abteilung Tarif und Vertrieb schnellstmöglich einen Sachbearbeiter Vertriebsmanagement (m/w/d) in Vollzeit (derzeit 39 Std./Woche).

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Vertriebslandschaft im Verbundraum
  • Unterstützung der Verkehrsunternehmen bei der vertrieblichen Abwicklung von Kooperationen
  • Durchführung von Auswertungen und Aufbereitung spezieller Themenstellungen im SPNV-Vertrieb
  • Unterstützung bei der Aufgabenwahrnehmung im Bereich des Elektronischen Fahrgeldmanagement (EFM)
  • Nachbereitung sowie Teilnahme an Arbeitsgruppen-Sitzungen

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Studienabschluss im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder verfügen über eine gleichwertige Qualifikation
  • Praktische Erfahrungen im ÖPNV-Bereich sind wünschenswert
  • Sie besitzen sichere EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team wird vorausgesetzt

Wir bieten:

  • Familienfreundliches Unternehmen mit flexiblen Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Betriebliche Altersvorsorge (Betriebsrente) und weitere arbeitnehmerfreundliche Zusatzleistungen, wie z. B. JobTicket und Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Temporäres Arbeiten von zu Hause ist grundsätzlich möglich
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist unbefristet und wird nach TVöD-V vergütet. Wenn Sie an dieser abwechslungsreichen Aufgabe interessiert sind, senden Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen (zusammengefasst in einer einzigen PDF- Datei) mit Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 21.07.2019 per E-Mail an: . Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH, Ralf Müllenbach, Glockengasse 37-39, 50667 Köln. Infos unter: www.vrsinfo.de.

Informationen zum Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der VRS GmbH. Diese sind unter Aufruf des Links www.vrsinfo.de verfügbar.