23.02.2019 - 24.02.2019

Linie RE 9:

Von Samstag, 23. Februar 2019 bis Sonntag, 24. Februar 2019 werden alle Züge der Linie RE 9 Fahrtrichtung von Siegen Hbf nach Aachen Hbf aufgrund von Bauarbeiten ab Porz über Ehrenfeld umgeleitet.

Die Halte in Köln Messe/Deutz und Köln Hbf entfallen. Als Ersatz halten die Züge zusätzlich in Köln Süd. Fahrgäste nach Köln Messe/Deutz und Köln Hbf werden gebeten, ab Porz die Züge der Linie RB 27 zu nutzen.
Der RE 10960 verkehrt am 23. Februar 2019 nur bis Düren. Ab Düren verkehren als Ersatz Busse.

Die Details entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
23.02.2019 - 24.02.2019

Linie RE 18:

Von Samstag, 23. Februar 2019 bis Sonntag, 24. Februar 2019 fallen die Züge der Linie RE 18 aufgrund von Bauarbeiten zwischen Heerlen und Aachen aus und werden durch Busse ersetzt.

Details finden Sie auf der hier verlinkten Internetseite von Arriva und im Baustellenfahrplan der Deutschen Bahn.

Quellen: Arriva und Deutsche Bahn


Baustellenfahrplan
Baustellenfahrplan
26.02.2019 - 05.03.2019

Linie RE 4:

Von Dienstag, 26. Februar 2019 bis Samstag, 2. März 2019 und von Montag, 4. März 2019 bis Dienstag, 5. März 2019 werden die Züge der Linie RE 4 nur in Fahrtrichtung von Düsseldorf nach Aachen zwischen Düsseldorf und Neuss aufgrund von Bauarbeiten über ein anderes Gleis umgeleitet und verkehren deshalb zu geänderten Zeiten.
Die Züge der Gegenrichtung sind nicht betroffen.
Alle Details finden Sie in der PDF-Datei.


Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen

Anschluss-Ticket

Überblick

Weiter fahren

Möchten Sie über den Geltungsbereich Ihrer AVV-Zeitkarte hinaus fahren, benötigen Sie hierfür ein Anschluss-Ticket AVV für 3,70 Euro, welches im AVV-Gesamtnetz gültig ist (max. 240 Minuten).

Optional haben Sie die Möglichkeit, Einzel-Tickets und 4Fahrten-Tickets sowie Tages- und Minigruppen-Tickets aller Preisstufen als Anschluss-Ticket zu erwerben. Diese müssen Sie vor Fahrtantritt kaufen bzw. entwerten und sind bei Fahrten innerhalb des AVV ab der Stadt-/Gemeindegrenze des durch Ihre vorhandene Zeitkarte bereits abgedeckten Geltungsbereichs bis zu Ihrem gewünschten Ziel zu lösen. Der Preis ergibt sich aus den Preisstufen des AVV-Verbundtarifs.

Gültigkeit

So funktioniert's

Beispiel: Sie haben eine AVV-Zeitkarte für die Stadt/Gemeinde A

 Sie möchten in die benachbarte Stadt/Gemeinde B fahren. Dann benötigen Sie in der Regel ein Ticket der Preisstufe 1 als Anschluss-Ticket.

Für eine Fahrt von A über B in die Stadt/Gemeinde C benötigen Sie in der Regel ein Anschluss-Ticket der Preisstufe 2 (für Fahrten zwischen zwei benachbarten Städten/Gemeinden).

 Liegt Ihr Ziel sehr nahe an A, benötigen Sie ggf. nur ein Flugs-Ticket bzw. ein Kurzstrecken-Ticket als Anschluss-Ticket.

Verfügbarkeit

Hier erhalten Sie das Ticket:
  • als HandyTicket
  • im KundenCenter
  • im Vorverkauf
  • am Automaten
  • in Bussen