Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 27./28.11.2017 bis 30.11./1.12. 2017 zwischen Düren und Langerwehe bzw.
Aachen Hbf zu Zug- bzw. Teilausfällen und Fahrplanabweichungen auf der Linie RB 20.

Den Baustellenfahrplan finden Sie in der verlinkten PDF-Datei.

PDF downloaden

Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 27./28.11.2017 bis 30.11./1.12.2017 zwischen Düren und Langerwehe bzw. Aachen zu einzelnen Zugausfällen und Fahrplanabweichungen bei der Linie RE 1.
Als Ersatz verkehren Busse.

Den Baustellenfahrplan können sie als PDF-Datei herunterladen.

PDF downloaden

Aufgrund einer Brückenprüfung kommt es am 20. November 2017 bei der Euregiobahn zwischen Eschweiler-Weisweiler und Stolberg/Aachen und in Gegenrichtung zu einzelnen Zugausfällen. Als Ersatz verkehren Busse.
Details entnehmen Sie bitte der angehängten PDF.

PDF downloaden


weitere Meldungen

Am Automat

Familie kauft Tickets am Fahrkartenautomat.

Im AVV-Verbundgebiet stehen Ticketautomaten an den Bahnhöfen der DB AG, an ausgewählten Haltestellen und in den Zügen der Rurtalbahn.

Automat defekt? Sollte der Fahrkartenautomat defekt sein, können Sie auch ohne gültigen Fahrausweis in den Zug einsteigen. Bitte wenden Sie sich an den Zugbegleiter. Weisen Sie ihn auf die Störung des Automaten hin, er verkauft Ihnen dann eine gültige Fahrkarte mit Hinweis auf ein Erhöhtes Beförderungsentgelt. Dieses wird erhoben, sollte der Automat nicht defekt sein.

ASEAG-Ticketautomat

An den Automaten der ASEAG erhalten Sie AVV-Verbundfahrausweise und ausgewählte NRW-Tickets zum sofortigen Fahrtantritt. Die ASEAG-Automaten akzeptieren

  • Banknoten und Münzgeld.

Tickets entwerten: An den Automaten der ASEAG gekaufte 4Fahrten-Tickets sowie Wochenend-Tickets Jugendliche müssen Sie vor Fahrtantritt entwerten.

DB-Ticketautomat

An den DB-Fahrkartenautomaten erhalten Sie das komplette Ticketangebot: AVV-Tickets (keine Kreis-Tickets), NRW-Tickets sowie Fahrkarten für den DB-Fernverkehr. Bezahlen können Sie an den Automaten mit

  • Banknoten und Münzgeld,
  • EC-Karte,
  • Geldkarte und
  • Kreditkarte (NRW- und Fernverkehrsfahrkarten).

Tickets entwerten: An DB-Ticketautomaten gekaufte 4Fahrten-Tickets entwerten Sie vor Fahrtantritt an den Entwertern am Bahnhof (in den Zügen der DB AG befinden sich keine Entwerter). Einzel-Tickets, Tages- und Minigruppen-Tickets, das euregioticket, die NRW-Tickets und das »Schönes-Wochenende-Ticket« sind ohne Entwertung an dem gewählten Geltungstag gültig.

Rurtalbahn-Ticketautomat

An den Automaten der Rurtalbahn erhalten Sie neben AVV-Tickets und VRS-Tickets auch ausgewählte NRW-Pauschalpreistickets zum sofortigen Fahrtantritt. Die Tickets an den Automaten der Rurtalbahn können mit

  • Banknoten und Münzgeld,
  • EC-Karte und
  • Geldkarte

bezahlt werden.

Tickets entwerten: In den Zügen der Rurtalbahn befinden sich die Entwerter neben den Automaten. An Automaten der Rurtalbahn gekaufte 4Fahrten-Tickets und das euregioticket müssen entwertet werden.