29.06.2019 00:00 - 03:30

Die geänderten Fahrzeiten sind in der Online-Fahrplanauskunft des AVV enthalten.

Infoplakat
20.06.2019 - 17.11.2019

Der Fahrplan des Schienenersatzverkehr ist in der Online-Auskunft des AVV enthalten.

Infoplakat
22.06.2019 05:32 - 05:55

Der Zug fährt in Aachen Hbf, Aachen Schanz, Aachen West, Kohlscheid Herzogenrath und Übach-Palenberg jeweils 5 Minuten früher als gewohnt ab. Der geänderte Fahrplan ist in der Online-Auskunft enthalten.

Hinweisplakat

weitere Meldungen

Alles auf einen Klick

In unserem Downloadbereich haben wir für Sie alle Informationsbroschüren und -flyer zum AVV-Verbundtarif, zum NRW-Tarif, zu den Übergangstarifen in die Nachbarregionen sowie verschiedene Fahrplanbroschüren und Freizeitbroschüren bereitgestellt. Außerdem können Sie hier in Ruhe in den verschiedenen Ausgaben unseres Kundenmagazins blättern. Hier finden Sie zudem alle wichtigen Formulare, die Beförderungsbedinungen und Tarifbestimmungen.

Wussten Sie, dass Sie ganz bequem unsere Merkliste verwenden können? Sie funktioniert wie ein Einkaufskorb. Legen Sie einfach die Broschüren dort hinein, die Sie herunterladen möchten, indem Sie auf die Glühbirne hinter den gewünschten Dokumenten klicken. Unten links finden Sie Ihre persönliche Merkliste, in der Sie alle Ihre ausgewählten Dokumente sehen. Diese können Sie ganz praktisch in einem Rutsch herunterladen.

Ticketbroschüren

Fahrplanbroschüren

Informationsbroschüre zu Bus & Bahn

Freizeitbroschüren - Unterwegs zwischen Maas und Rur

Formulare - nützliche Dokumente des AVV

ABO-Bestellscheine

Wenn Sie ein ABO bestellen möchten, finden Sie hier die entsprechenden Formulare. Drucken Sie den Bestellschein für Ihr gewünschtes Monats-ABO aus und geben Sie ihn ausgefüllt in Ihrem KundenCenter ab.

Wie ein Abovertrag mit einem Verkehrsunternehmen im AVV zustande kommt, wie Sie Ihr Abo kündigen oder ändern und was Sie tun müssen, wenn Sie Ihr Aboticket verloren haben - alle Details finden Sie hier in unseren Tarifbestimmungen weiter unten auf dieser Seite.

Mobilitätsgarantie

Bei Verspätungen im Nahverkehr von ab 20 Minuten oder Ausfällen an Ihrer Starthaltestelle ohne Fahrtalternative können Sie einen IC, EC, ICE oder ein Taxi nutzen und erhalten die zusätzlichen Kosten für den Fernverkehrszug bzw. die Taxikosten tagsüber (5:00 bis 20:00 Uhr) bis zu einer Höhe von 25 Euro pro Person, abends (20:00 bis 5:00 Uhr) bis zu einer Höhe von 50 Euro. auf Antrag bei dem zuständigen Verkehrsunternehmen erstattet.

Regularien - Beförderungs- und Tarifbestimmungen