18.01.2018 11:00 - 19.01.2018 12:00

Aufgrund des Sturms wird der gesamte Zugverkehr in NRW bis auf weiteres eingestellt.

Der Zugverkehr wird voraussichtlich am Freitag, 19. Januar 2018 wieder aufgenommen. Während der Betriebsaufnahme ist mit Einschränkungen zu rechnen.

https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/nordrhein-westfalen.shtml
18.01.2018 11:00 - 19.01.2018 12:00

Aufgrund des Sturms wird der gesamte Zugverkehr in NRW bis auf weiteres eingestellt.

Der Zugverkehr wird voraussichtlich am Freitag, 19. Januar 2018 wieder aufgenommen. Während der Betriebsaufnahme ist mit Einschränkungen zu rechnen.

https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/nordrhein-westfalen.shtml
18.01.2018 08:00 - 20.01.2018 23:56

Ab Donnerstag, 18. Januar 2018, 8:00 Uhr wird die Haltestelle Sommerweg aufgrund von Bauarbeiten für voraussichtlich zwei Tage verlegt:

In Fahrtrichtung August-Schmidt-Platz: 100 Meter weiter hinter die Einmündung An der Herrenstraß.
In Fahrtrichtung Alt Merkstein: Um 80 Meter in die verletzte Parkbucht vor der Einmündung An der Herrenstraß.

weitere Meldungen

Wir bringen Sie auf Tour

Für Freizeitradler und Radtouristen haben wir acht abwechslungsreiche Touren unterschiedlicher Längen und Anforderungen ausgearbeitet. Die Touren sind alle konzipiert, dass sie mit dem Fahrradbus erreichbar sind.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Fahrradbus-Flyer Eifel (3,0 MB) Zur Merkliste hinzufügen und Fahrradbus-Flyer Heinsberg (2,5 MB) Zur Merkliste hinzufügen .

010
010
010
x
Von Düren nach Vettweiß

Diese schöne Radtour macht Sie mit einigen interessanten Sehenswürdigkeiten zwischen Vettweiß und Düren bekannt. Von Vettweiß geht es zunächst nach Jakobwüllesheim mit seiner doppeltürmigen Kirche ...

mehr
Von Übach nach Geilenkirchen

Die liebens- und lebenswerte Stadt Übach-Palenberg liegt rund 20 km nördlich von Aachen beiderseits des erlebnisreichen Wurmtales an der Grenze zu den Niederlanden. Das Naherholungsgebiet mit Grün- und Seeanlagen, einem Mehrgenera­tionen­spiel­platz, dem Fietscafé sowie dem römischen Badehaus und ...

mehr
Von Heinsberg nach Waldfeucht

Startpunkt ist am Sitz der früheren Herren von Heinsberg im Schatten des ...

mehr
Durch den Selfkant

Die Ortschaften Gangelt und Tüddern und deren Umgebung bieten sowohl ...

mehr
Von Erkelenz nach Wegberg

Los geht’s im Zentrum der fahrradfreundlichen Stadt Erkelenz, wo mit dem Haus Spiess und dem Alten (gotischen) Rathaus zwei wahre Kleinode locken, mit dem Ziel Wegberg-Wildenrath. Auf der NiederRheinroute gelangen wir nach Beeck, wo die Flachs- und Textiltradition mit Flachsmuseum und Museum ...

mehr
Von Erkelenz nach Waldfeucht

Die Radtour  startet im Zentrum der fahrradfreundlichen Stadt Erkelenz, führt am ehemaligen Kreuzherrenkloster Haus Hohenbusch entlang nach Hückelhoven. Von weitem bereits sind zum einen der Förderturm der alten Zeche Sophia-Jacoba als Wahrzeichen und die Himmelstreppe auf der ...

mehr
Mit den Forellen ins Tal

Abwechslungsreiche Tour mit Höhenblick, Wald und Seeerlebnis

Von der Haltestelle Lammersdorf Kirche in Fahrtrichtung des Busses der Kirchstraße bis zur großen Einmündung am Ende folgen, dort rechts abbiegen. Nach 1 km Talfahrt wird Knoten 17 der Radwegweisung des Kreises Aachen erreicht. Von hier gelangen wir über ...

mehr
Von den Eifelhöhen auf den Rur-Ufer-Radweg

Gemütlich durch das wildromantische Rurtal radeln

Von der Haltestelle Lammersdorf Kirche in Fahrtrichtung des Busses der Kirchstraße bis zur großen Einmündung am Ende folgen, dort rechts abbiegen. Nach 1 km rasanter Bergabfahrt wird Knotenpunkt 17 der Radwegweisung des Kreises Aachen erreicht. Von hier gelangen wir ...

mehr

Seite 1 von 2