23.02.2019 - 24.02.2019

Linie RE 9:

Von Samstag, 23. Februar 2019 bis Sonntag, 24. Februar 2019 werden alle Züge der Linie RE 9 Fahrtrichtung von Siegen Hbf nach Aachen Hbf aufgrund von Bauarbeiten ab Porz über Ehrenfeld umgeleitet.

Die Halte in Köln Messe/Deutz und Köln Hbf entfallen. Als Ersatz halten die Züge zusätzlich in Köln Süd. Fahrgäste nach Köln Messe/Deutz und Köln Hbf werden gebeten, ab Porz die Züge der Linie RB 27 zu nutzen.
Der RE 10960 verkehrt am 23. Februar 2019 nur bis Düren. Ab Düren verkehren als Ersatz Busse.

Die Details entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
23.02.2019 - 24.02.2019

Linie RE 18:

Von Samstag, 23. Februar 2019 bis Sonntag, 24. Februar 2019 fallen die Züge der Linie RE 18 aufgrund von Bauarbeiten zwischen Heerlen und Aachen aus und werden durch Busse ersetzt.

Details finden Sie auf der hier verlinkten Internetseite von Arriva und im Baustellenfahrplan der Deutschen Bahn.

Quellen: Arriva und Deutsche Bahn


Baustellenfahrplan
Baustellenfahrplan
26.02.2019 - 05.03.2019

Linie RE 4:

Von Dienstag, 26. Februar 2019 bis Samstag, 2. März 2019 und von Montag, 4. März 2019 bis Dienstag, 5. März 2019 werden die Züge der Linie RE 4 nur in Fahrtrichtung von Düsseldorf nach Aachen zwischen Düsseldorf und Neuss aufgrund von Bauarbeiten über ein anderes Gleis umgeleitet und verkehren deshalb zu geänderten Zeiten.
Die Züge der Gegenrichtung sind nicht betroffen.
Alle Details finden Sie in der PDF-Datei.


Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen

Wir bringen Sie auf Tour

Für Freizeitradler und Radtouristen haben wir acht abwechslungsreiche Touren unterschiedlicher Längen und Anforderungen ausgearbeitet. Die Touren sind alle konzipiert, dass sie mit dem Fahrradbus erreichbar sind.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Fahrradbus-Flyer Eifel (3,0 MB) Zur Merkliste hinzufügen und Fahrradbus-Flyer Heinsberg (2,5 MB) Zur Merkliste hinzufügen .

010
010
010
x
Von Düren nach Vettweiß

Diese schöne Radtour macht Sie mit einigen interessanten Sehenswürdigkeiten zwischen Vettweiß und Düren bekannt. Von Vettweiß geht es zunächst nach Jakobwüllesheim mit seiner doppeltürmigen Kirche ...

mehr
Von Übach nach Geilenkirchen

Die liebens- und lebenswerte Stadt Übach-Palenberg liegt rund 20 km nördlich von Aachen beiderseits des erlebnisreichen Wurmtales an der Grenze zu den Niederlanden. Das Naherholungsgebiet mit Grün- und Seeanlagen, einem Mehrgenera­tionen­spiel­platz, dem Fietscafé sowie dem römischen Badehaus und ...

mehr
Durch den Selfkant

Die Ortschaften Gangelt und Tüddern und deren Umgebung bieten sowohl ...

mehr
Von Erkelenz nach Wegberg

Los geht’s im Zentrum der fahrradfreundlichen Stadt Erkelenz, wo mit dem Haus Spiess und dem Alten (gotischen) Rathaus zwei wahre Kleinode locken, mit dem Ziel Wegberg-Wildenrath. Auf der NiederRheinroute gelangen wir nach Beeck, wo die Flachs- und Textiltradition mit Flachsmuseum und Museum ...

mehr
Von Erkelenz nach Waldfeucht

Die Radtour  startet im Zentrum der fahrradfreundlichen Stadt Erkelenz, führt am ehemaligen Kreuzherrenkloster Haus Hohenbusch entlang nach Hückelhoven. Von weitem bereits sind zum einen der Förderturm der alten Zeche Sophia-Jacoba als Wahrzeichen und die Himmelstreppe auf der ...

mehr
Mit den Forellen ins Tal

Abwechslungsreiche Tour mit Höhenblick, Wald und Seeerlebnis

Von der Haltestelle Lammersdorf Kirche in Fahrtrichtung des Busses der Kirchstraße bis zur großen Einmündung am Ende folgen, dort rechts abbiegen. Nach 1 km Talfahrt wird Knoten 17 der Radwegweisung des Kreises Aachen erreicht. Von hier gelangen wir über ...

mehr
Von den Eifelhöhen auf den Rur-Ufer-Radweg

Gemütlich durch das wildromantische Rurtal radeln

Von der Haltestelle Lammersdorf Kirche in Fahrtrichtung des Busses der Kirchstraße bis zur großen Einmündung am Ende folgen, dort rechts abbiegen. Nach 1 km rasanter Bergabfahrt wird Knotenpunkt 17 der Radwegweisung des Kreises Aachen erreicht. Von hier gelangen wir ...

mehr
Unterwegs auf dem Rur-Ufer-Radweg

Flussabwärts durch das wildromantische Rurtal

Von der Haltestelle ca. 100 m zurückfahren bis zum ehemaligen Bahnübergang und dem dortigen Knoten 38. Über Knoten 39, 30, 32, 33 bis 36. Dort entweder der Beschilderung nach Einruhr hinein bis zur dortigen Haltestelle folgen (ca. 200 m) oder weiter über Knoten ...

mehr

Seite 1 von 2