Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Ab Montag, 28. August 2017, 7:00 Uhr wird die Haltestelle Theater Fahrtrichtung Elisenbrunnen aufgrund von Bauarbeiten um 50 Meter in Richtung Elisenbrunnen verlegt.
Von Montag, 28. August 2017, 8:00 Uhr bis Freitag, 1. September 2017, 17:00 Uhr wird der Soerser Weg aufgrund von Bauarbeiten teilweise gesperrt.

Die Haltestelle Soerser Winkel muß ersatzlos aufgehoben werden.
Am Freitag, 25. August 2017, 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr wird die Südstraße teilweise gesperrt.

Für die aufgehobenen Haltestellen Kämpchen, Forstheider Straße und Am Wacholder der Linie 57 werden die Haltestellen Kämpchen, Kircheichstraße und Altes Rathaus der Linie 34 in der Josef-Lambertz-Straße angefahren.

weitere Meldungen

Auf die Räder, fertig, los!

Ein Paar steht mit Fahrrädern am Bahngleis

Ob auf dem Weg zur Arbeit oder zur Freizeittour – Radln ist äußerst beliebt. Umso schöner, dass Sie in den Bussen und Bahnen im AVV die Möglichkeit haben, Ihr Fahrrad mitzunehmen! Entfernungsunabhängig benötigen Sie je Fahrrad dafür nur ein Fahrrad-Ticket zusätzlich zu Ihrem normalen Fahrschein.

Fahrrad-Ticket

Fahrrad-Ticket

Ideal für Ihre Fahrradtour

In den Bussen und Bahnen im AVV haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrrad mitzunehmen. Entfernungsunabhängig benötigen Sie je Fahrrad zusätzlich ein Fahrrad-Ticket. Sie können zwischen einem Ticket für eine Einzelfahrt, einem Ticket für beliebig viele Fahrten an einem Tag oder einer Monatskarte für den Schienenpersonennahverkehr wählen.

Geltungsdauer

Das Fahrrad-Ticket gilt  je nach Wahl für eine Einzelfahrt,für beliebig viele Fahrten an einem Tag oder einen ganzen Monat.

Geltungsbereich

Das Fahrrad-Ticket gilt im AVV-Gesamtnetz.

Mehr Informationen

Wenn Sie ein NRW-Anschlussticket zu einem AVV-Ticket besitzen, benötigen Sie nur ein FahrradTagesTicket NRW.

Fahrradmitnahme

In den mit einem Fahrradsymbol gekennzeichneten Bussen:

  • Montag bis Freitag ab 19:00 Uhr
  • Samstag ab 15:00 Uhr
  • Sonntag und an Feiertagen ganztägig

In Zügen mit Mehrzweckabteil:

  • Ganztägig.

In Zügen ohne Mehrzweckabteil:

  • Je 2 Fahrräder in den Einstiegsbereichen.
  • Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr und ab 18:00 Uhr.
  • Samstag, Sonntag und an Feiertagen ganztägig.

Bitte beachten Sie, dass Fahrgäste mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer jederzeit Vorrang vor Radfahrern haben. Das Personal in den Fahrzeugen kann im Einzelfall über die Fahrradmitnahme entscheiden.

Preise
Einzel-Ticket 2,10
beliebig viele Fahrten/Tag 3,10
Monatskarte SPNV 29,80

Preise in €, Stand: 01.01.2017

Hier erhalten Sie das Ticket:
  • als HandyTicket (nur Einzel- und Tages-Ticket)
  • im KundenCenter (Monatskarte nur bei der DB und Rurtalbahn)
  • im Vorverkauf (Monatskarte nur bei der DB und Rurtalbahn)
  • am Automaten (Monatskarte nur bei der DB und Rurtalbahn)
  • in Bussen (nur Einzel- und Tages-Ticket)
FahrradTagesTicket NRW

FahrradTagesTicket NRW

Mit dem Rad durch NRW

Sind Sie mit einem Ticket des NRW-Tarifs unterwegs und wollen ihr Fahrrad mitnehmen, so brauchen Sie lediglich ein FahrradTagesTicket NRW. Es ist zu allen Tickets des NRW-Tarifs erhältlich und gültig für beliebig viele Fahrten an einem Tag.

Geltungsdauer

Das FahrradTagesTicket NRW gilt für beliebig viele Fahrten an einem Tag.

Geltungsbereich

Das FahrradTagesTicket NRW gilt in ganz NRW und schließt die Benutzung aller Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie von S-Bahn, RegionalBahn und RegionalExpress ein.

Bitte beachten Sie die näheren Informationen zu den Mitnahmemöglichkeiten für Fahrräder in den einzelnen Verkehrsverbünden.

Das Ticket kostet 4,80 €.

Stand: 01.01.2017

Hier erhalten Sie das Ticket:
  • als HandyTicket
  • NRW Ticketshop
  • im KundenCenter
  • im Vorverkauf
  • am Automaten (ausgenommen Rurtalbahn)
  • in Bussen