Keine Elemente vorhanden

06.12.2019 04:00 - 31.12.2019

Aufgrund einer Straßenerneuerung in Sevenich wird der Spielerweg gesperrt. Die Linie 270 kann daher ab dem 6. Dezember 2019 bis zum 29. Februar 2020 die Ortschaft Sevenich bis Spiel nicht bedienen und fährt ab dort weiter den normalen Linienweg.
23.11.2019 04:00 - 22.12.2019

Aufgrund des Weihnachtsmarktes in Monschau kommt es zur Verlegung der Haltestellen H1 und H2 zu den Haltestellen H3 und H4. Die Linien 66 und 82 fahren daher freitags von 9.30 Uhr bis 20.00 Uhr ab dem 23. November 2019 bis zum 22. Dezember 2019 abweichend ab Haltestelle H4 und die Linien 84 und 85 fahren abweichend ab Haltestelle H3 ab. Als Ersatz halten die Linien samstags von 10.00 Uhr bis sonntags um 20.00 Uhr abweichend an den Ersatzhaltestellen auf der Bundesstraße B258. Diese Anordnung gilt nicht am 24. November 2019, da der Weihnachtsmarkt an diesem Tag geschlossen ist.

11.11.2019 04:00 - 31.12.2019

Aufgrund von Kanalarbeiten in Roetgen wird die Roetgenbachstraße gesperrt. Die Linien 64 und 66 der BVR können daher ab dem 11. November 2019 bis zum 31. Dezember die Haltestellen
?Roetgenbachstraße?, ?Am Roetgenbach?, ?Vogelsangstraße? und ?Neustraße" nicht bedienen. Als Ersatz dienen die Haltestellen ?Faulenbrauchstraße? und ?Vogelsangstraße?.




weitere Meldungen

Von Erkelenz nach Wegberg

Länge: 38,4 km
Dauer (Stunden): 4,0 Stunden
Start: Erkelenz - Bahnhof
Ziel: Erkelenz - Bahnhof
Anspruch: mittel-schwer
0/5 Sterne (0 Stimmen)

Über die NiederRheinroute geht es zu einer Rundtour, die alle Radlern unter anderem zu einem Flachsmuseum, zu Reetdachhäusern und viel geschützte Natur bringt.

Knotenpunkte: 81 | 86 | 80 | 70 | 71 | 68 | 67 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71

Los geht’s im Zentrum der fahrradfreundlichen Stadt Erkelenz, wo mit dem Haus Spiess und dem Alten (gotischen) Rathaus zwei wahre Kleinode locken, mit dem Ziel Wegberg-Wildenrath. Auf der NiederRheinroute gelangen wir nach Beeck, wo die Flachs- und Textiltradition mit Flachsmuseum und Museum für Europäische Volkstrachten hoch gehalten wird. Ab dem Wegberger Zentrum reihen sich Wassermühle an Wassermühle. Nun geht’s es nach Westen mit Richtung auf den Nationalpark de Meinweg – den südlichen Teil des Naturparks Schwalm-Nette. Wer jetzt noch Puste hat, begibt sich - zu Fuß - auf den Premiumwanderweg „Birgeler Urwald“ mit Startpunkt an der NABU-Naturschutzstation Haus Wildenrath oder setzt sich in den Bus zurück zum Ausgangspunkt. 

Ausgangspunkt ist Erkelenz Bahnhof und Zielpunkt der Radwandertour ist Wegberg Bahnhof, gleichzeitig Haltepunkt des Freizeitbusses. Sie können die Tour mit dem Freizeitbus in Wildenrath oder der Tüschenbroicher Mühle zur Rückfahrt auch kürzer gestalten oder nehmen Sie ab Wegberg die Bahn.

Sehenswürdigkeiten:
  • Erkelenzer Innenstadt mit St. Lambertus, Altem Rathaus, Haus Spiess und Burg Kapelle in Holtum zw. KP 80 und KP 70
  • Flachsmuseum und Museum für europäische Volkstrachten in Beeck am KP 70
  • Ophover Mühle in Wegberg zw. KP 70 u. 71
  • Wassermühlen entlang der Schwalm zw. KP 71 und KP 68
  • Reetdachhäuser in Schwaam am KP 68
  • Motte Aldeberg bei Arsbeck zw. KP 77 u. 76
  • NABU Naturschutzstation Wildenrath Nähe KP 74
  • Naturparkzentrum Wildenrath zw. KP 74 u. 73
  • Wassermühlen, Schloß, Kahnfahren und Minigolf in Tüschenbroich am KP 72
Download

Weitere Tipps: