03.06.2019 - 12.07.2019

Linie RB 33:

Von Montag, 3. Juni 2019 bis Freitag, 12. Juli 2019 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu geänderten Fahrzeiten für einzelne Züge der Linie RB 33 zwischen Aachen Hbf und Kohlscheid.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
03.06.2019 - 12.07.2019

Linie RE 4:

Von Montag, 3. Juni 2019 bis Freitag, 12. Juli 2019 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu geänderten Fahrzeiten zwischen Aachen Hbf und Aachen West.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
03.06.2019 - 13.07.2019 01:00

Linie RE 18:

Von Montag, 3. Juni 2019 bis Samstag, 13. Juli 2019 fahren die Züge der Linie RE 18 zwischen Aachen Hbf und Herzogenrath zu geänderten Zeiten.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen

Rund um den Rursee

Länge: 41,00 km
Dauer: 4,00 Stunden
Start: Simmerath
Einruhr
Ziel: Simmerath
Einruhr
Anspruch: mittel-schwer
0/5 Sterne (0 Stimmen)

41 Kilometer mit teils spektakulären Ausblicken absolvieren Fahrradfans bei dieser Tour am Wasser mit Start- und Zielpunkt in Einruhr.

Rad

Seeumrundung in abwechslungsreicher Eifellandschaft

Knotenpunkte: 36 | 64 | 22 | 21 | 87 | 86 | 64 | 36

Kondition

Rund um den See teils flach, teils mit mittleren Steigungen auf und ab, gute Grundkondition erforderlich.

Routenführung

Von der Haltestelle zurück auf der B 266, nach rechts über die Rurbrücke zum Knotenpunkt 36 der Radwegweisung, weiter über 64, 22, 21, 87, 86. Nach insgesamt 22 km am Ende des Staudamms Schwammenauel geht es ein kleines Stück bergauf, folgen Sie dann der Radwegweisung Richtung  Knotenpunkt 64. Nach 31 km am Paulushofdamm in Rurberg folgen Sie der Radwegweisung zurück nach Einruhr (Knotenpunkt 36) und von dort wieder zurück über die Rurbrücke zur Haltestelle in Einruhr.

Abkürzung

von Schwammenauel aus mit dem Schiff bis Rurberg

Wegbeschaffenheit

Radweg an der Landstraße sowie verkehrsarme Anliegerstraße, um den See gut befestigte Wanderwege meist ohne Asphalt.

Sehenswert
  • Schöne Ausblicke auf den See und die Eifellandschaft
  • Freizeitgelände sowie Nationalparktor in Rurberg
Gastrotipps
  • Beach Club Eifel in Eschauel
  • Cafés und Gaststätten in Rurberg, Woffelsbach und Einruhr
  • Genießertipp: Restaurant Juuls in Einruhr
  • Seehof am Staudamm Schwammenauel
Bade-Tipps

Weitere Tipps:

Zurück