03.06.2019 - 12.07.2019

Linie RB 33:

Von Montag, 3. Juni 2019 bis Freitag, 12. Juli 2019 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu geänderten Fahrzeiten für einzelne Züge der Linie RB 33 zwischen Aachen Hbf und Kohlscheid.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
03.06.2019 - 12.07.2019

Linie RE 4:

Von Montag, 3. Juni 2019 bis Freitag, 12. Juli 2019 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu geänderten Fahrzeiten zwischen Aachen Hbf und Aachen West.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
03.06.2019 - 13.07.2019 01:00

Linie RE 18:

Von Montag, 3. Juni 2019 bis Samstag, 13. Juli 2019 fahren die Züge der Linie RE 18 zwischen Aachen Hbf und Herzogenrath zu geänderten Zeiten.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen

Entlang von Kall- und Dreilägerbachtalsperre ins Venn

Länge: 46,00 km
Dauer: 4,00 Stunden
Start: Simmerath
Lammersdorf Kirche
Ziel: Simmerath
Lammersdorf Kirche
Anspruch: mittel-schwer
0/5 Sterne (0 Stimmen)

Entdecken Sie die vielfältige Natur und erleben dichte Wälder, Talsperren und das jahrtausendalte Hochmoor des Venns zwischen Deutschland und Belgien während dieser anspruchsvollen Rundtour.

Rad

Schöne Rundtour durch Wälder und Moor entlang von Talsperren

Knotenpunkte: 17 | 18 | 62 | 9 | 6 | 8 | 10 | 11 | 47 (B) | 46 (B) | 28 (B) | 49 (B) | 52 (B) | 51 (B) | 24 | 16 | 17

Kondition

Anspruchsvolle Tour mit etlichen Steigungen, aber auch entspannten Phasen bergab.

Routenführung

Von der Haltestelle in Fahrtrichtung des Busses bis zur großen Einmündung, rechts ab und über die Fahrradknotenpunkte 17, 18, 62, 9, 6, 8, 10 und 11 bis Roetgen fahren. Von dort geht es weiter durch Wald und Venn über die belgischen Knotenpunkte 47, 46, 28, 49, 52 und 51. Anschließend radeln Sie auf dem
Vennbahnweg über die deutschen Knoten 24 und 16 bis Lammersdorf. Verlassen Sie dort den Radweg in Richtung Knoten 17, bis Sie nach wenigen hundert Metern wieder den Startpunkt der Tour erreichen.

Wegbeschaffenheit

Gut befestigte autofreie Wege mit und ohne Asphalt, teilweise auf schwach befahrenen Kreis- und Landstraßen mit und ohne Radweg.

Sehenswert
  • Bauernmuseum in Lammersdorf
  • Kalltalsperre
  • Dreilägerbachtalsperre
  • Hohes Venn
Gastrotipps
  • Wanderstation an Knoten 11 in Roetgen (für mitgebrachtes
    Picknick)
  • Imbiss bei Knoten 11 an der B 258 in Roetgen

Weitere Tipps:

Zurück