02.09.2019 - 06.09.2019

Linie RE 9:

Vom 2. September 2019 bis 6. September 2019 fallen aufgrund von Bauarbeiten einzelne Züge der Linie RE 9 zwischen Köln Hbf und Siegen aus.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
02.09.2019 - 03.09.2019

Linie RE 9:

Am 2. und 3. September 2019 erreicht der RE 10936 aufgrund von Bauarbeiten Köln Messe/Deutz 12 Minuten und Köln Hbf 10 Minuten später.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
28.08.2019 - 29.08.2019

Linien S 13 und S 19:

In der Nacht vom 28. auf den 29. August 2019 fallen aufgrund von Bauarbeiten einzelne Züge der Linien S 13 und S 19 zwischen Sindorf und Aachen bzw. Düren aus und werden durch Busse ersetzt.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen

Durch den Selfkant

Länge: 34,30 km
Dauer: 3,50 Stunden
Start: Gangelt
Amt
Ziel: Gangelt
Amt
Anspruch: mittel
2,5/5 Sterne (5 Stimmen)

Ein Burgareal, ein Bauernmuseum, eine Windmühle und jede Menge Natur wartet auf dieser Rundtour mit Start- und Zielpunkt in der Gemeinde Gangelt.

Knotenpunkte: 51 | 52 | 44 | 46 | 41 | 18 (NL)  | 42 | 43 | 53 | 54 | 55 | 51

Die Ortschaften Gangelt und Tüddern und deren Umgebung bieten sowohl kleinen als auch großen Gästen vielerlei Abwechslung. Bei dieser Rundtour von ca. 34 km Länge kommen wohl alle Familienmitglieder auf ihre Kosten. Nostalgie und Erinnerung an vergangene Tage beim Radeln durch eines der Stadttore von Gangelt vorbei am Burgareal, zum Bauernmuseum in Tüddern und der Windmühle in Breberen, Aktivität im Freizeitzentrum Gangelt und Verbundenheit mit der Natur und den Tieren im Wildpark als auch im Natur- und Landschaftspark Rodebach/Roode Beek sowie ein Abstecher zum westlichsten Punkt Deutschlands bilden eine gute Kombination! Probieren Sie es aus!

Ausgangs- und Zielpunkt der Radwandertour ist Gangelt – Haltepunkt des Freizeitbusses „Gangelt Amt“. Sie können die Tour auch kürzer gestalten und den Freizeitbus in Tüddern, Höngen, Saeffelen oder Breberen zur Rückfahrt nutzen.

Sehenswürdigkeiten:
  • Gangelt mit Stadtbefestigung, Burg, altem Rathaus und St. Nikolaus Nähe KP 51
  • Infocenter Gangelt mit Freibad, Kahnweiher und Minigolf Nähe KP 51
  • Natur- und Landschaftspark Rodenbach zwischen KP 51 und KP 52
  • Brommler- und Etzenrather Mühle Nähe KP 52
  • Wildpark Gangelt Nähe KP 52
  • Bauernmuseum in Tüddern Nähe KP 41
  • Naturschutzgebiet »Tüdderner Fenn« am KP 46
  • Propstei, Zehntscheune und St. Nikolaus in Millen zwischen KP 41 und KP 18
  • Westlichster Punkt Deutschlands (Hinter KP 18 der Strecke folgen und an der K1 nach links Richtung Niederlande bis zur Grenze fahren)
  • Naturschutzgebiete »Hohbruch« und »Eiländchen« Nähe KP 42
  • Breberner Windmühle Nähe KP 54

Zurück