Keine Elemente vorhanden

23.11.2019 04:00 - 22.12.2019

Aufgrund des Weihnachtsmarktes in Monschau kommt es zur Verlegung der Haltestellen H1 und H2 zu den Haltestellen H3 und H4. Die Linien 66 und 82 fahren daher freitags von 9.30 Uhr bis 20.00 Uhr ab dem 23. November 2019 bis zum 22. Dezember 2019 abweichend ab Haltestelle H4 und die Linien 84 und 85 fahren abweichend ab Haltestelle H3 ab. Als Ersatz halten die Linien samstags von 10.00 Uhr bis sonntags um 20.00 Uhr abweichend an den Ersatzhaltestellen auf der Bundesstraße B258. Diese Anordnung gilt nicht am 24. November 2019, da der Weihnachtsmarkt an diesem Tag geschlossen ist.

07.12.2019 - 08.12.2019

Linie RB 33:

Von Samstag, 7. Dezember 2019 bis Sonntag, 8. Dezember 2019 fahren einzelne nächtliche Züge der Linie RB 33 zu abweichenden Zeiten.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
20.11.2019 08:00 - 27.11.2019 17:00

Von Mittwoch, 20.11.2019, ab 08:05 Uhr bis einschließlich Mittwoch, 27.11.2019 bis ca. 17:00 Uhr wird die Busbucht in der Wilhelmstraße auf Grund einer Baumaßnahme gesperrt.
Betreff Linie: 205, 206, 209, 216, 236 City-Bus,
(211, 221, 231, 286, SB 98 die am ZOB Düren enden)


Alle oben genannten Busse halten in der Zehnhofstraße, an den dort eingerichteten E-Haltestellen.



weitere Meldungen

Bewegende Neuigkeiten

Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten aus dem AVV auf einen Blick. Ältere Beiträge stehen Ihnen zudem in unserem Archiv zur Verfügung.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus dem AVV: Unter den Artikeln finden Sie auch einen Button, um Aktuelles aus dem AVV als RSS-Feed zu abonnieren.

… aus dem Jahr 2019
Vorstellung des grenzüberschreitenden Semester-Tickets
Jetzt bis Maastricht gültig: Das Semester-Ticket des AVV.
AVV-Semester-Ticket jetzt bis Maastricht gültig
29.03.2019 |

Ab Montag, dem 1. April, können alle Studierenden der RWTH Aachen mit ihrem Semester-Ticket die grenzüberschreitenden Linien von Arriva in die Niederlanden nutzen.

mehr

Kampagnenmotiv des AVV für das Azubi-Ticket
Lediglich 20 Euro kostet der Zuschlag für das landesweite Azubi-Ticket. (© www.gettyimages.de/imagesource)
Für nur 20 Euro: Azubis ab August in ganz NRW unterwegs
29.03.2019 |

Ab August ist es soweit: Dann können Auszublidende zu ihrem AVV-Azubi-ABO ein Ad-On für 20 Euro monatlich dazukaufen. Für insgesamt 82 Euro können sie dann alle Busse und Bahnen in NRW nutzen.

mehr

Der neue Haltepunkt An den Aspen
Ist jetzt ganz fertiggestellt: Der neue Rurtalbahnhaltepunkt An den Aspen im Jülicher Norden. (© Kreis Düren)
Rurtalbahn: Haltepunkt „An den Aspen“ im Norden Jülichs fertiggestellt
28.03.2019 |

Zum Fahrplanwechsel im Dezember letzten Jahres wurde im Norden Jülichs der neue Haltepunkt „An den Aspen“ in Betrieb genommen. Jetzt sind auch die letzten Restarbeiten abgeschlossen und der Haltepunkt offiziell eröffnet.

mehr

Spatenstich am Rüstbachviadukt.
Jetzt gehts los: Spatenstich für den Ausbau der euregiobahn-Strecke bis Breinig.
6 Millionen Euro Investitonen: Ausbau der euregiobahn-Strecke bis Breinig
27.03.2019 |

Es wird gebaut in Stolberg: Neue Brücke, Sanierung des Gleis- und Streckenoberbaus zwischen Altstadt und Breinig sowie Modernisierung des Haltepunkts Breinig werden in Angriff genommen.

mehr

Nachtexpress der ASEAG
Trotz der Zeitumstellung wird es drei Nachtexpress-Abfahrten geben. (© Sascha Wassen)
Nachtschwärmer aufgepasst: Zeitumstellung beim Nachtexpress
26.03.2019 |

In der Nacht von Samstag, 30. März auf Sonntag, 31. März beginnt die Sommerzeit. Die Uhren werden um 2.00 Uhr (MEZ) auf 3.00 Uhr (MESZ) vorgestellt. Trotz der entfallenden Stunde wird das Nachtexpress-Angebot nicht verändert.

mehr

Mobilstation in Aachen
Ein einheitliches Design soll Mobilstationen landesweit erkennbar machen.
Mobilstationen: Landesweit einheitliche Gestaltung
25.03.2019 |

Ein flächendeckendes Netz von Mobilstationen im Rheinland – das ist das erklärte Ziel des Nahverkehr Rheinland (NVR). Ein landesweit einheitliches Design gewährleistet den Wiedererkennungswert für die Nutzer.

mehr

Dr. Dominik Elsmann vom AVV, Thomas Clemens von Arriva sowie Luc Meex von der Provinz Limburg freuen sich über die verbesserte Fahrgastinformation.
Dr. Dominik Elsmann vom AVV, Thomas Clemens von Arriva sowie Luc Meex von der Provinz Limburg freuen sich über die verbesserte Fahrgastinformation.
Grenzüberschreitende Echtzeitdaten
22.03.2019 |

Verbesserte Fahrgastinformation für Fahrten von Aachen nach Maastricht oder Herzogenrath nach Heerlen: Echtzeitdaten sind jetzt auch grenzüberschreitend verfügbar.

mehr

Umsrüstung der ASEAG-Busse mit SCRT-Filter.
Die Fördergelder des Bundes sind gut investiert: 98 Busse sind mit neuen SCRT-Systemen ausgestattet; 12 neue Elektrobusse ausgeschrieben. (© ASEAG/Paul Heesel)
ASEAG Busflotte fit für die saubere Zukunft
19.03.2019 |

Ende März ist es geschafft. Dann sind innerhalb von nur fünf Monaten 98 ältere Diesel-Busse der ASEAG mit neuen SCRT-Anlagen ausgestattet worden. Diese Systeme filtern Stickoxide, Feinstaub und Partikel aus den Abgasen.

mehr

Fahrgäste steigen in eine Bahn
Profistester sollen im NVR demnächst die Qualität der Schienenverkehrs und der Stationen überprüfen.
Profitester sollen Qualität des Bahnverkehrs sichern
11.03.2019 |

Der Einsatz externer Scouts im NVR-Gebiet, zu dem AVV und VRS gehören, soll die unabhängige und schnelle Erfassung von Problemen bei Fahrzeugen, Stationen und Pünktlichkeit ermöglichen.

mehr

Voller Bahnsteig in Köln
Die durchschnittliche Verspätung je Zugfahrt ist in 2018 auf mehr als zwei Minuten angestiegen. (© NVR GmbH / Smilla Dankert)
Erneut spürbare Verschlechterungen bei den Pünktlichkeitswerten auf der Schiene
08.03.2019 |

Durchschnittliche Verspätung je Zugfahrt steigt auf mehr als zwei Minuten an: Der zuletzt negative Trend bei der Pünktlichkeit im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Gebiet des Nahverkehr Rheinland (NVR) hält auch für 2018 an.

mehr

Vater und Sohn
Zukunftsnetz Mobilität NRW und DSHS erweitern Lehrerfortbildung auf Sekundarstufe.
Radfahrausbildung in der Schule wird gestärkt
07.03.2019 |

Damit ihre Kinder sicher zur Schule kommen, setzen Eltern auch bei kurzen Distanzen oft auf das Elterntaxi. Das Fahrrad wird nicht immer als Alternative zum Auto wahrgenommen.

mehr

Baurbeiten der DB bei Nacht
Bei der Bauarbeiten 2019 hat die DB die Erneuerung und bessere Auslastung der Infrastruktur weiter im Fokus.
Moderne Bahnhöfe & ein besseres Netz für NRW: 1,35 Milliarden Euro werden 2019 verbaut
21.02.2019 |

Die DB setzt auch in 2019 auf die Modernisierung ihrer Infrastruktur. Rund 1.200 Kilometer Schiene wurden in NRW seit 2015 bereits modernisiert. Um pünktlicher und zuverlässiger unterwegs zu sein, wird in diesem Jahr weiter investiert.

mehr