23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen

Zusatzfahrten der S-Bahn wegen Kundgebungen am Hambacher Forst

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

S-Bahn in Düren
Das hohe Aufkommen an Teilnehmern der momentan regelmäßig im Hambacher Forst stattfindenden Kundgebungen hat den NVR und DB Regio dazu veranlasst, zusätzliche Fahrten der S-Bahnlinie S 13/S 19 anzubieten.

Am Samstag, 6. Oktober und den folgenden Sonntagen fahren aufgrund der Großkundgebungen im Hambacher Forst mehr S-Bahnen zwischen Sindorf und Düren.

Das hohe Aufkommen an Teilnehmern der momentan regelmäßig im Hambacher Forst stattfindenden Kundgebungen hat den Nahverkehr Rheinland (NVR) und DB Regio dazu veranlasst, zusätzliche Fahrten der S-Bahnlinie S 13/S 19 anzubieten.

Am kommenden Samstag, den 6. Oktober, wird es zu einer Großveranstaltung kommen, zu der unter anderem der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Campact und Greenpeace aufgerufen haben. Aus diesem Grund wird zwischen 10 Uhr und 18:30 Uhr zusätzlich eine stündliche Zusatzfahrt der Linie S 13 zwischen Sindorf und Düren mit Halt in Buir fahren. Zusammen mit den planmäßigen Fahrten der Linien S 13 und S 19 entsteht dadurch zwischen ca. 8 Uhr und 19 Uhr ein durchgehender 20-Minuten-Takt (drei Fahrten pro Stunde).

Zudem werden an diesem Tag die Kapazitäten der RB 38 erhöht. Es besteht des Weiteren die Möglichkeit, mit den Linien der RE 1 und der RE 9 nach Düren zu fahren und dort in die S-Bahn S 13/S 19 in Gegenrichtung zu fahren und am Haltepunkt Buir auszusteigen. Da der kleine S-Bahn-Haltepunkt Buir nur begrenzte Kapazitäten aufnehmen kann, bitten NVR und DB Regio sich auch über alternative Anfahrmöglichkeiten des Veranstalters zu informieren und genug Zeit für An- und Abfahrt einzuplanen.

Laut Veranstalter soll am 6. Oktober zusätzlich ein Bus-Shuttleservice zum Veranstaltungsort eingerichtet werden. Nähere Informationen über Abfahrtsort und Takt finden Sie auf der Website des Veranstalters.

Ab Sonntag, den 7. Oktober 2018, wird es in der Zeit zwischen 8:30 Uhr und 18:50 Uhr eine zweite Fahrt der S-Bahn pro Stunde geben. Es ist geplant, dass die sonntäglichen Zusatzfahrten bis einschließlich Sonntag, den 2. Dezember, angeboten werden. Die S-Bahnen halten zwischen Sindorf und Düren wie üblich an den Stationen Buir und Merzenich, so dass die Fahrgäste von diesen Stationen zum Veranstaltungsgelände gelangen können. Lediglich am Sonntag, den 11. November, wird es diese Extrafahrten nicht geben, da an diesem Tag ein besonderer Fahrplan mit Zusatzfahrten aufgrund der Eröffnung der Karnevalssession besteht.

Hier finden Sie die Fahrplantabellen für Samstag (189,2 kB) Zur Merkliste hinzufügen sowie die Fahrpläne für Sonntag (169,6 kB) Zur Merkliste hinzufügen mit den Fahrzeiten und den zusätzlichen Halten der Linie S 13/S 19.

Zurück