29.06.2019 00:00 - 03:30

Die geänderten Fahrzeiten sind in der Online-Fahrplanauskunft des AVV enthalten.

Infoplakat
20.06.2019 - 17.11.2019

Der Fahrplan des Schienenersatzverkehr ist in der Online-Auskunft des AVV enthalten.

Infoplakat
22.06.2019 05:32 - 05:55

Der Zug fährt in Aachen Hbf, Aachen Schanz, Aachen West, Kohlscheid Herzogenrath und Übach-Palenberg jeweils 5 Minuten früher als gewohnt ab. Der geänderte Fahrplan ist in der Online-Auskunft enthalten.

Hinweisplakat

weitere Meldungen
12.07.2018

Zum Baden mit dem Blausteinsee-Shuttle

Der Blausteinsee bei Eschweiler
Nördlich von Eschweiler bietet der künstlich angelegte Blausteinsee als Naherholungs- und Freizeitzentrum vielseitige Möglichkeiten: Segeln, Surfen, Tauchen, Wandern, Skaten, Radfahren und vieles mehr.

Die Sommerferien beginnen und damit auch der Blausteinsee-Shuttle. Der See und das Freibad Dürwiß werden am Wochenende im Stundentakt angefahren.

Als Linie EW 5 verbinden die Busse im Stundentakt in den Sommerferien am Wochenende (samstags und sonntags) das Eschweiler Stadtzentrum mit dem Freibad in Dürwiß und dem Blausteinsee. Der Shuttle ist erstmals am 14. und 15. Juli im Einsatz, letztmals am 25. und 26. August.

Der erste Bus fährt um 10:29 Uhr ab Eschweiler Talbahnhof über den Bushof zum Freibad und weiter zum Blausteinsee. Der letzte Bus startet um 19:29 Uhr. In der Mittagspause um 13:29 Uhr fährt kein Bus. Die Fahrzeiten sind auf die euregiobahn aus und in Richtung Aachen und Stolberg abgestimmt.Die Rückfahrten finden statt zwischen 11:07 und 20:07 Uhr mit Ausnahme mittags um 14:07 Uhr.

Der Blausteinsee – Naherholung und Freizeitzentrum

Am Blausteinsee erwartet Sie ein buntes Freizeitangebot. Ausgeschilderte Wanderwege laden zum Laufen, Wandern oder Spazieren ein. Zudem gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Wassersport wie Schwimmen, Tauchen, Segeln, Surfen oder Kanusport zu betreiben.

Die künstliche Entstehung des Blausteinsees ist dem Braunkohletagebau zu verdanken. Die vorübergehenden Eingriffe in die Landschaft und die darauf folgende Rekultivierung der Tagebaue „Zukunft“ und „Zukunft West“ boten die Möglichkeit, im Norden von Eschweiler das Tagebaurestloch mit Brunnenwasser zu füllen und so ein Naherholungsgebiet zu schaffen, das Natur- und Wassersportbegeisterte der gesamten Region anzieht. Rund um den Blausteinsee ist ein Grüngürtel mit einer Breite von etwa 80 bis 130 Metern entstanden.

Neben zahlreichen Aktivitäten, die rund um den Blausteinsee vorhanden sind, können Sie auch einfach mal die Seele baumeln lassen. Verschiedene Gastronomieangebote rund um den See bieten Snacks und Getränke an. Informationen und Neuigkeiten rund um den Blausteinsee finden Sie unter www.blausteinsee.com.

Zurück