Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Aufgrund von Weichenarbeiten fallen von Montag, 23.10.2017 bis Sonntag, 29.10.2017 zahlreiche Züge der euregiobahn zwischen Aachen und Stolberg aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie als PDF-Datei herunterladen.
Die SEV-Haltestelle in Aachen Hbf befindet sich in der Zollamtstraße in Höhe Hausnummer 10.

PDF downloaden

Aufgrund von Weichenarbeiten fallen die Züge der Linien RE 4 und RB 33 zwischen Aachen und Geilenkirchen bzw. Lindern aus. Als Ersatz werden Busse eingesetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie unter der verlinkten Adresse herunterladen.

PDF downloaden

Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 9./10. Oktober bis 21./22. Oktober 2017 zwischen Düren und Langerwehe / Aachen Hbf und in der Gegenrichtung zu Zug- und Teilausfällen und Fahrplanabweichungen auf der Linie RB 20.

Den Baustellenfahrplan können sie unter dem angegebenen Link herunterladen.

PDF downloaden


weitere Meldungen
28.05.2008

Umfangreiches Nahverkehrsangebot zum Grönemeyer-Konzert in Düren

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Am kommenden Samstag, den 31. Mai 2008, spielt Herbert Grönemeyer um 19:00 Uhr in Düren. Der Veranstalter rechnet mit 35.000 Besuchern in der OPEN AIR ARENA (tedrive-Gelände) an der Henry-Ford-Straße in Düren. Sonderbusse sorgen für eine staufreie Anreise.

Um den Ansturm zu bewältigen, setzen DB Regio NRW, die Dürener Kreisbahn (DKB), die Regionalverkehr Euregio Maas-Rhein (RVE) sowie die Rurtalbahn eine Reihe von Sonderzügen und Pendelbussen ein. Konzertbesucher können diese ebenso kostenlos nutzen wie die Busse und Bahnen des AVV und VRS, in denen die Grönemeyer-Eintrittskarten als Fahrscheine gelten.

Anreise

Die DB Regio NRW GmbH setzt sowohl von Aachen als auch von Köln zusätzliche Züge bis Düren ein. Die zusätzlichen Züge ab Aachen Hbf fahren um 16:33, 16:58 und 17:40 Uhr mit Halt in Aachen-Rothe Erde (16:36, 17:01, 17:43 Uhr), Eilendorf (16:40, 17:05, 17:47 Uhr), Stolberg Hbf 16:44, 17:09, 17:51 Uhr), Eschweiler Hbf (16:48, 17:13, 17:55 Uhr), Nothberg (16:51, 17:16, 17:58 Uhr) und Langerwehe (16:56, 17:21, 18:03 Uhr) nach Düren (Ankunft 17:02, 17:28 und 18:10 Uhr).

Ab Köln Hbf fahren Sonderzüge um 16:35 Uhr und 16:59 Uhr mit Halt in Köln-Ehrenfeld (16:40, 17:04 Uhr) und Horrem (16:50, 17:14 Uhr) bis Düren (Ankunft 17:04, 17:26 Uhr). Zusätzlich werden die Fahrten der S 12 um 17:00 Uhr und 18:00 Uhr ab Köln Hbf über Sindorf hinaus mit Halt in Buir (17:30, 18:30 uhr) und Merzenich (17:33, 18:33 Uhr) bis Düren (Ankunft 17:37, 18:37 Uhr) verlängert.

Ab 15:00 Uhr verkehren Pendelbusse der DKB vom Dürener Bahnhof (ZOB) über den Kaiserplatz (Ersatzhaltestelle Rüttger-von-Scheven-Str.) und den Annakirmesplatz zum Veranstaltungsort. Zwischen 16:00 und 19:00 Uhr verkehren die 15 Gelenkbusse im Zwei-Minuten-Takt.

Abreise

Nach Veranstaltungsende verkehren die Pendelbusse von 22:30 Uhr bis etwa 1:00 Uhr (bei Bedarf auch länger) vom Veranstaltungsort über den Kaiserplatz, Annakirmesplatz zum Dürener Bahnhof (ZOB).

Ab Düren Bahnhof (Haupteingang) verkehren wie üblich um 23:50, 00:50 und 01:50 Uhr sowie drei Minuten später ab Kaiserplatz die Nachtbusse der DKB. Für die Nutzung der Nachtbusse muss ein Nachtzuschlag in Höhe von einem Euro bezahlt werden.

  • N1 nach Niederzier/Jülich
  • N2 nach Merzenich/Nörvenich/Vettweiß
  • N3 nach Hürtgenwald
  • N4 nach Langerwehe/Inden

Die RVE setzt auf folgenden Linien jeweils einen zusätzlichen Bus um 23:40 Uhr sowie bei Bedarf auch um 0:40 Uhr ein:

  • Linie 237/296 von Düren ZOB über Mariaweiler, Echtz, Geich nach Langerwehe
  • Linie 286 von Düren ZOB über Gey, Kleinhau nach Vossenack
  • Linie 298 von Düren ZOB über Vettweiß, Zülpich, Enzen nach Euskirchen

Die Rurtalbahn setzt ab Düren Bf zusätzliche Züge nach Jülich/Linnich und Kreuzau/Heimbach ein. Die Züge halten an allen Stationen nur bei Bedarf und nur zum Aussteigen (Ausnahme: Düren Annakirmesplatz und Düren Kuhbrücke; hier kann auch zugestiegen werden).

Die zusätzlichen Züge Richtung Linnich fahren von Gleis 23 ab:

  • 0:04 Uhr nach Linnich
  • 0:19 Uhr nach Jülich
  • 0:39 Uhr nach Linnich
  • 1:04 Uhr nach Linnich
  • 1:29 Uhr nach Linnich
  • 2:00 Uhr nach Linnich

Die zusätzlichen Züge Richtung Heimbach fahren von Gleis 4a ab:

  • 0:04 Uhr nach Kreuzau Eifelstraße
  • 0:24 Uhr nach Heimbach
  • 0:44 Uhr nach Kreuzau Eifelstraße
  • 1:04 Uhr nach Kreuzau Eifelstraße
  • 1:20 Uhr nach Heimbach
  • 1:50 Uhr nach Untermaubach
  • 2:20 Uhr nach Heimbach

Sonderzüge der DB Regio NRW GmbH fahren ab Düren um 0:27 Uhr bis Aachen Hbf (Ankunft 0:55 Uhr) und um 1:14 Uhr über Aachen Hbf (1:44 Uhr) bis Geilenkirchen (Ankunft 2:21 Uhr). Die Sonderzüge halten an allen Unterwegsbahnhöfen.

Züsätzliche Züge in Richtung Köln Hbf fahren um 23:23, 0:23, 0:44 und 1:28 Uhr ab Düren Hbf. Die ersten beiden halten unterwegs in Horrem, Frechen-Königsdorf, Köln-Weiden West, Lövenich, Köln-Müngersdorf Technologiepark, Köln-Ehrenfeld sowie Köln-Hansaring und erreichen Köln Hbf um 0:00 bzw. 1:00 Uhr. Die Sonderzüge ab Düren um 0:44 und 1:28 Uhr halten in Horrem und Köln-Ehrenfeld und erreichen den Hauptbahnhof in Köln um 1:12 Uhr und 1:55 Uhr.

Hinweis: Darüber hinaus können selbstverständlich ebenfalls die regulären Busse und Bahnen zur An- und Abreise genutzt werden.

Weitere Infos

Alle Informationen können Sie sich hier als PDF-Dokument herunterladen.

Informationen zu den Fahrplänen gibt es auch durch Aushänge an den Bahnhöfen sowie beim DB Reise Service über Telefon 11861 (3 ct/Sek., ab Weiterleitung zum DB Reise Service 39 ct/angef. Min., inkl. Ust., aus Festnetz DT AG). Außerdem erhalten Sie Ihre Reiseinformationen auch über die NRW-Hotline: 01803-50 40 30 (9 ct./Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk abweichend).

 

Zurück