06.09.2019 19:30 - 09.09.2019 02:15

Linien RE 1, RE 9 und RB 20:

Von Freitag, 6. September 2019 bis Montag, 9. September 2019 fallen alle Züge der Linien RE 1, RE 9 und RB 20 zwischen Aachen Hbf und Düren aufgrund von Bauarbeiten aus und werden durch Busse ersetzt.

Alle Details können Sie den Baustellenfahrplänen entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan der Linie RB 20
Baustellenfahrplan der Linien RE 1 und RE 9
02.09.2019 - 06.09.2019

Linie RE 9:

Vom 2. September 2019 bis 6. September 2019 fallen aufgrund von Bauarbeiten einzelne Züge der Linie RE 9 zwischen Köln Hbf und Siegen aus.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
02.09.2019 - 03.09.2019

Linie RE 9:

Am 2. und 3. September 2019 erreicht der RE 10936 aufgrund von Bauarbeiten Köln Messe/Deutz 12 Minuten und Köln Hbf 10 Minuten später.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen
09.02.2007

Truppenparade der Öcher Penn in Aachen am 11. Februar - Umleitung der Buslinien

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Am Sonntag, 11. Februar 2007 müssen in Aachen von 11:00 Uhr bis 13:15 Uhr, wegen der Truppenparade der Öcher Penn, diverse Umleitungen gefahren werden. Es werden die Franzstraße, die Karmeliterstraße, der Alexianergraben, der Löhreraben, die Jakobstraße, die Judengasse, der Annuntiatenbach, die Neupforte usw. komplett für den Verkehr gesperrt.

Die Haltestellen Elisenbrunnen H3 und H4 werden wegen der stattfindenden Truppenparade von keiner Linie angefahren.

Linie 2

Richtung Preuswald ab Elisenbrunnen, Theaterplatz, Kurbrunnenstraße, Dunantstraße, Römerstraße, Boxgraben, Mozartstraße und weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung wird die gleiche Umleitung gefahren. Die Haltestellen Alter Posthof werden ersatzlos aufgehoben. Die Haltestellen Misereor werden in die Mozartstraße vor dem ehemaligen Finanzamt Aachen Innenstadt bzw. gegenüber verlegt.

Linie 4

Richtung Hanbruch ab der Ersatzhaltestelle Driescher Gässchen, Templergraben, Karlsgraben und weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung wird die gleiche Umleitung gefahren. Die Haltestellen Judengasse und Paulusstraße werden ersatzlos aufgehoben.

Linie 23

Richtung Hörn ab Elisenbrunnen, Theaterplatz, Theaterstraße, Kurbrunnenstraße, Dunantstraße, Römerstraße, Boxgraben, An der Schanz, Vaalser Straße, Jacobstraße, Haltestelle Karlsgraben und weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung wird die gleiche Umleitung gefahren. Die Haltestellen Alter Posthof und Annastraße werden ersatzlos aufgehoben.

Linie 24

Richtung Kelmis ab Elisenbrunnen, Theaterplatz, Theaterstraße, Kurbrunnenstraße, Dunantstraße, Römerstraße, Boxgraben, Lütticher Straße und weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung wird die gleiche Umleitung gefahren. Die Haltestellen Alter Posthof, Annastraße, Karlsgraben und Jakobsplatz werden ersatzlos aufgehoben. Für die aufgehobenen Haltestelle Schanz Richtung Kelmis wird eine Ersatzhaltestelle auf der Lütticher Straße Höhe Haus Nr. 10/14 eingerichtet.

Linien 1, 14, 21, 46 und SB63

Richtung Burtscheid / Köpfchen ab Elisenbrunnen, Theaterplatz, Theaterstraße, Kurbrunnenstraße und weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung wird die gleiche Umleitung gefahren. Die Haltestellen Alter Posthof, Misereor und Hauptbahnhof müssen ersatzlos aufgehoben werden. Für die aufgehobene Haltestelle Normal-uhr werden die gleichnamigen Haltestellen auf der Kurbrunnenstraße bzw. Theaterstraße angefahren.

Linien 25, 35, 45, 55

Richtung Hörn ab Elisenbrunnen, Theaterplatz, Theaterstraße, Kurbrunnenstraße, Dunantstraße, Römerstraße, Boxgraben, An der Schanz, Vaalser Straße und weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung wird die gleiche Umleitung gefahren. Die Haltestellen Alter Posthof, Annastraße und Karlsgraben werden ersatzlos aufgehoben. Die Haltestelle Schanz Richtung Vaals wird auf die Vaalser Straße vor Haus Nr. 38 und die Haltestelle Schanz Richtung Aachen Bushof, in die Straße an der Schanz vor Haus Nr. 16/18 verlegt.

Alle auf der Umleitungsstrecke liegende Haltestellen werden zum Fahrgastwechsel angefahren.

Zurück