Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Aufgrund von Weichenarbeiten fallen von Montag, 23.10.2017 bis Sonntag, 29.10.2017 zahlreiche Züge der euregiobahn zwischen Aachen und Stolberg aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie als PDF-Datei herunterladen.
Die SEV-Haltestelle in Aachen Hbf befindet sich in der Zollamtstraße in Höhe Hausnummer 10.

PDF downloaden

Aufgrund von Weichenarbeiten fallen die Züge der Linien RE 4 und RB 33 zwischen Aachen und Geilenkirchen bzw. Lindern aus. Als Ersatz werden Busse eingesetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie unter der verlinkten Adresse herunterladen.

PDF downloaden

Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 9./10. Oktober bis 21./22. Oktober 2017 zwischen Düren und Langerwehe / Aachen Hbf und in der Gegenrichtung zu Zug- und Teilausfällen und Fahrplanabweichungen auf der Linie RB 20.

Den Baustellenfahrplan können sie unter dem angegebenen Link herunterladen.

PDF downloaden


weitere Meldungen
09.12.2012

Tipps für die Weihnachtszeit: Fahr- und Freizeitspaß verschenken!

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Ho, ho, ho - die Weihnachtszeit kommt mit schnellen Schritten näher. Und damit auch die Suche nach Geschenken für die Liebsten. Unser Tipp: Verschenken Sie doch mal einen Erlebnistag mit Bus und Bahn. Alles, was Sie dafür benötigen, sind ein SchönerTagTicket NRW 5 Personen und eine Ausflugsidee.

Warum nicht Familie und Freunden gemeinsame Erlebnisse schenken statt dem x-ten Paar Socken oder einer CD? Zum Beispiel einen Wellness-Tag, einen Ausflug zum Weihnachtsmarkt oder einen Museumsbesuch. Nordrhein-Westfalen bietet hierfür viele Möglichkeiten. Und das Beste: Oft kann man ganz bequem mit Bus und Bahn anreisen.

Die Tickets zur Tour

Mit dem SchönerTagTicket NRW 5 Personen schenken Sie direkt noch das passende Ticket zur Ausflugstour dazu. Mit ihm sind Gruppen von bis zu fünf Personen, Eltern/Großeltern mit beliebig vielen Kindern/Enkeln bis einschließlich 14 Jahre für 37,50 Euro einen ganzen Tag lang in NRW mobil. Das Ticket gilt montags bis freitags ab 9 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen schon ab Mitternacht jeweils bis Betriebsschluss in der 2. Klasse.

Für Fahrten im AVV bietet sich das Minigruppen-Ticket an. Mit diesem gehen für 22,90 Euro bis zu 5 Personen im AVV-Gesamtnetz auf Tour. Das Ticket ist sowohl für alle Preisstufen erhältlich als auch für die Stadt Aachen, die StädteRegion und die Kreise Düren und Heinsberg.

Und für den Sprung über die Grenze zu unseren Nachbarn in die Niederlande und nach Belgien bietet wir das euregioticket für 16,50 Euro an. Das Ticket gilt an Wochenenden und an nationalen Feiertagen - egal, ob in Belgien, Deutschland oder den Niederlanden - einen Tag lang in der gesamten Euregio Maas-Rhein grenzenlos mit Bus und Bahn unterwegs sein (Mo.-Fr. für eine Person gültig).

Und das Beste: Wir stellen Ihnen winterliche Ziele in ganz Nordrhein-Westfalen vor, die gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Lassen Sie sich überraschen!

Von Wellness bis Weihnachtsmarkt - Die schönsten Winterziele in NRW

Möchten Sie eine erlebnisreiche Tour durch NRW verschenken oder sich selbst mit einem Ausflug etwas Gutes tun? Hier unsere Geheimtipps:

Erholsame Zeremonien

In den Saunen und Thermen Nordrhein-Westfalens bleibt der Alltag draußen. Die Saunalandschaft Wellneuss in Neuss beispielsweise sorgt mit besonderen Zeremonien für Entspannung - vom vitalisierenden Rhasulbad mit lngwer-Lemongras bis hin zum Kleopatrabad mit Ziegenmilch, Rosenduft und Blütenblättern. Die Eymann Sauna in Münster lockt mit ihrer besonders kreativen Gestaltung durch einen Tischlermeister und mit einer 10.000 Quadratmeter großen natürlichen Gartenlandschaft. Frauen bleiben auf Wunsch in einem eigenen Gebäudeteil unter sich. Einem Kurztrip nach Indonesien gleicht der Besuch in der Bali Therme in Bad Oeynhausen. Balinesische Skulpturen und Schnitzereien sowie exotische Düfte entführen in die Welt Südostasiens. Derweil lassen es sich die Besucher in der Claudius Therme mit Blick auf den Kölner Dom gut gehen. Im Schwebebecken, gefüllt mit Solewasser und Salz aus dem Toten Meer, genießen sie bei Unterwassermusik die Schwerelosigkeit.

Und vor der Haustüre locken natürlich die Carolus Thermen in Aachen mit einer baltischen und orientalischen Saunalandschaft, der Karawanserei und einem großen Thermalbereich - gespeist mit heilendem Wasser aus Aachens heißen Quellen. Unser Spezial-Tipp: Ticket to Wellness!

Ein heißer Tipp sind auch die Themae 2000, auf dem Cauberg oberhalb des niederländischen Städtchens Valkenburg gelegen (erreichbar mit dem euregioticket). Die großzügige Wasserlandschaft aus Whirlpools sowie Innen- und Außenbecken wird von Jahrhunderte alten Thermalquellen versorgt. Das mit Mineralien angereicherte Wasser hat heilenden Wirkung.

Festliche Märkte

Überall im Land sorgen während der Adventszeit Weihnachtsmärkte für besinnliche Stimmung. In Bad Münstereifel säumen an allen vier Adventswochenenden geschmückte Stände mit Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten die Straßen und Gassen. Die weihnachtlich beleuchtete Mittelalterkulisse des Ortes macht die heimelige Atmosphäre perfekt. In Bad Salzuflen entsteht zur Weihnachtszeit ein kleines Dorf aus verspielten Holzpavillons. Vom 28. November bis 30. Dezember unterhält der »Bad Salzufler Weihnachtstraum« mit Märchenlesungen und einem täglichen Musikprogramm. Besonderer »Höhepunkt«: die mehr als zwölf Meter hohe Weihnachtspyramide mit handgeschnitzten Figuren aus dem Erzgebirge.

Rund 200 Marktbeschicker sind beim Weihnachtsmarkt in Billerbeck am 1. Adventswochenende vertreten. Im großen Weihnachtszelt gibt es vorweihnachtliche Musik und Unterhaltung - unter anderem mit Besuch vom Nikolaus.

Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Merode bei Düren wurde von einer WDR-Sendung im vergangenen Jahr zu Nordrhein-Westfalens schönstem Weihnachtsmarkt gekürt. Ob zu Recht, können Besucher ab dem 29. November überprüfen. Dann vesammeln sich erneut traditionelle Handwerker vor der Kulisse des Renaissance-Wasserschlosses. Konkurrenz machen könnte ihm der Aachener Weihnachtsmarkt. Mehr als 100 Händler, Handwerker, Künstler und Gastronomen bieten rund um Dom und Rathaus ihre Waren feil. Und die Printen kommen quasi frisch vom Backblech.

Kulturelle Erlebnisse

An kalten Tagen ist ein Museumsbesuch ideal. Wie wäre es zum Beispiel mit der Ausstellung »Rankin-Show Off« im NRW-Forum Düsseldorf? Noch bis zum 13. Januar ist die erste umfassende Museumsausstellung des einflussreichen Beauty- und Celebrity-Fotografen Rankin zu sehen, der einem breiten Publikum durch seine Shootings in der Sendung »Germany's Next Topmodel« ein Begriff ist. Auch kein Unbekannter ist Peter Paul Rubens. Dass der Barockmaler nicht nur Künstler war, sondern außerdem als Diplomat bei Fürsten und Königen aus und ein ging, zeigt eine Ausstellung im Von der Heydt-Museum in Wuppertal. Noch bis zum 28. Februar macht sie die Verbindung zwischen künstlerischen und politischen Themen erfahrbar. Einen Mythos besichtigen Interessierte in der Ausstellung »200 Jahre Krupp« des Essener Ruhr Museums. Noch bis zum 6. Januar stehen die Männer und Frauen der Familie Krupp im Fokus -zu sehen sind ihre Anfänge als Essener Kaufleute und Patrizier sowie ihre Entwicklung hin zu den mächtigsten Stahlmagnaten und reichsten Privatpersonen Deutschlands.

Zurück