24.10.2019 04:30 - 26.10.2019


Von Donnerstag, 24.10.2019, ab Betriebsbeginn bis einschließlich Samstag, 26.10.2019 bis Betriebsende wird die Berzbuirer Straße in Berzbuir voll gesperrt.

Die Haltestelle Feuerwehrhaus und St.Hubert Straße in Berzbuir können nicht angefahren werden!
Ersatzhaltestelle Richtung Berzbuir: In der St. Hubert Straße, Höhe Kreuzungsbereich K27
Ersatzhaltestelle Richtung Lendersdorf: In der St.-Hubert-Straße gegenüber vom Lendersdorfer Friedhof.

08.11.2019 21:30 - 11.11.2019 05:00

Linie RE 1:

Von Freitag, 8. November 2019, 21:30 Uhr bis Montag, 11. November 2019, 5:00 Uhr kommt es aufgrund von Bauarbeiten bei den Zügen der Linie RE 1 zu geänderten Fahrzeiten.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
23.10.2019 10:43 - 31.12.2019

Aufgrund von Bauarbeiten wird der Kreisverkehr Europaplatz ab dem 23. Oktober bis auf weiteres gesperrt. Die Buslinien SB98 und 298 müssen eine Umleitung fahren und können nicht alle Haltestellen bedienen. Die Buslinie 298 fährt während der Sperrung die Haltestellen "Kommener Straße", "Paul-Gerhardt-Straße" und "Kirchstraße" nicht an. Die Linie SB98 kann die Haltestelle "Weststraße" nicht bedienen. Fahrgäste nutzen als Ersatz die Haltestelle "Bahnhof" Euskirchen.

weitere Meldungen
17.10.2007

Streik im Regional- und S-Bahnverkehr am Donnerstag von 2 bis 11 Uhr

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat für Donnerstag, den 18. Oktober von 2 Uhr bis 11 Uhr Streiks im Regional- und S-Bahn-Verkehr angekündigt. Deshalb ist am Donnerstag mit massiven, streikbedingten Störungen im Nahverkehr der Deutschen Bahn zu rechnen. Streikaktionen können nur im Regional- und S-Bahnverkehr stattfinden

Wir bitten Sie, sich rechtzeitig vor Ihrer geplanten Fahrt über die aktuelle Betriebslage zu informieren. Aktuelle Informationen erhalten Sie unter:

  • Aktuelle Informationen der DB
  • Abfahrts- und Ankunftszeiten an den Bahnhöfen und Haltepunkten im AVV-Gebiet
  • Für telefonische Informationen ist rund um die Uhr eine kostenlose Service-Hotline unter (0 80 00) 99 66 33 geschaltet (Aus dem Ausland +49 (18 05) 334 4 44, Gebühren je nach Herkunftsland und Provider).

Wie bitten die entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Zurück