23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen
07.06.2011

Sommer-Fahrplanwechsel: Neue Linien, neue Zeiten

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Am 12. Juni findet in der Region Aachen der Fahrplanwechsel statt. Es gibt Änderungen im Busnetz der StädteRegion Aachen. So wird die neue Linie 80 im Berufsverkehr Kohlscheid, Richterich und Laurensberg mit dem Campus Melaten und der Uniklinik verbinden. Die wichtigsten Änderungen stellen wir Ihnen vor.

Alle Änderungen finden Sie auf der Umschlaginnenseite des neuen Fahrplanbuchs für die Region Aachen. Dieses enthält alle neuen Bus-, die Bahnfahrpläne sowie einen Liniennetzplan. Es ist für 3,00 Euro im ASEAG-Kunden-Center und allen AVV-Vorverkaufsstellen in der StädteRegion Aachen erhältlich.

Die Busfahrpläne für die Regionen Düren und Heinsberg sowie die Fahrpläne für den Schienenverkehr bleiben bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2011 gültig.

Änderungen in Aachen

  • NEU: Die Linie 80 verkehrt ab Uniklinik über Campus Melaten, Kackertstraße, Laurensberg und Richterich bis Kohlscheid Weststraße. Dort besteht Anschluss an die Linie 147 in Richtung Herzogenrath.
  • NEU: Die Schnellbuslinie 103 fährt ab Waldfriedhof (P+R) über Hauptbahnhof, Schanz, Westfriedhof, Uniklinik, Campus Melaten und Halifaxstraße bis zum Westbahnhof und bedient bis zur Haltestelle Westfriedhof nur wenige ausgewählte Haltestellen. Zwischen Westfriedhof und Westbahnhof werden alle Haltestellen bedient (3 Fahrten morgens hin, 3 Fahrten nachmittags zurück).
  • Die Schnellbuslinie 173 wird um eine zusätzliche Fahrt von der Uniklinik nach Brand am frühen Abend ergänzt.
  • Einzelne Fahrten der Linie 30 werden über Süsterau hinaus bis Laurensberg verlängert.

Änderungen in Baesweiler

  • Die Linie 51 bindet mit einzelnen Fahrten morgens und nachmittags das Gewerbegebiet besser an und bedient im westlichen Erweiterungsgebiet auch die neue Haltestelle »CAP Kreisverkehr«.

Änderungen in Eschweiler

  • Auf der Linie 28 wird eine zusätzliche Fahrtmöglichkeit zum IGP um 8:00 Uhr ab Eschweiler Bushof angeboten.

Änderungen in Herzogenrath

  • Die Linie 147 wird um eine neue Schnellbusfahrt um 5:38 Uhr ab Merkstein bzw. 5:50 Uhr ab Herzogenrath Bahnhof in Richtung Aachen ergänzt.

Änderungen in Kerkrade

  • Die Linie 34 fährt nicht mehr über Hoofdstraat, sondern wird über Voorterstraat und Stationsstraat mit Halt am Bahnhof Kerkrade zur Busstation geführt.

Änderungen in Stolberg

  • Abends werden die Umsteigemöglichkeiten am Hauptbahnhof verbessert. Dazu werden die Fahrten der Linie 42 zwischen Mühlener Bahnhof und Hauptbahnhof sowie die Fahrten der Linien 12 und 72 zwischen Mühlener Bahnhof und Donnerberg um 30 Minuten verschoben.

Neu erschienden: Fahrplanheft »Mobil in der Eifel«

Zum Fahrplanwechsel wird auch das Fahrplanheft für Nordeifel, »Mobil in der Eifel«, neu aufgelegt, welches »hier« kostenlos zum herunterladen zur Verfügung steht.

Alle Linienfahrpläne als Download

Hier finden Sie die neuen Fahrpläne der einzelnen Buslinien im PDF-Format zum Herunterladen. Sollten Sie eine Verbindung vor dem Fahrplanwechsel am 12. Juni suchen, so steht Ihnen selbstverständlich unsere Fahrplanauskunft zur Verfügung.

Zurück