29.06.2019 00:00 - 03:30

Die geänderten Fahrzeiten sind in der Online-Fahrplanauskunft des AVV enthalten.

Infoplakat
20.06.2019 - 17.11.2019

Der Fahrplan des Schienenersatzverkehr ist in der Online-Auskunft des AVV enthalten.

Infoplakat
22.06.2019 05:32 - 05:55

Der Zug fährt in Aachen Hbf, Aachen Schanz, Aachen West, Kohlscheid Herzogenrath und Übach-Palenberg jeweils 5 Minuten früher als gewohnt ab. Der geänderte Fahrplan ist in der Online-Auskunft enthalten.

Hinweisplakat

weitere Meldungen
19.07.2013

Pack die Badehose ein...

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

...und dann auf zum Blausteinsee. Pünktlich zum Beginn der Sommerferien geht am Samstag, 20. Juli 2013 der Blausteinsee-Shuttle an den Start, der Freizeithungrige vom Eschweiler Talbahnhof zum Blausteinsee und wieder zurück bringt.

Der Shuttle verkehrt als neue Linie EW 5 und ist ab 20. Juli täglich bis einschließlich 3. September 2013 im Einsatz. Die neue Linie verkehrt ab Eschweiler Talbahnhof über die Haltestellen Karlstraße, Langwahn, Schwimmhalle, Bushof und dann weiter wie die Linien EW 2 und 6 bis Dürwiss Freibad und von dort bis zur neuen Haltestelle Blausteinsee. Die Fahrzeiten sind auf die euregiobahn aus und in Richtung Aachen und Stolberg abgestimmt, so dass man bequem umsteigen kann. Abfahrt der Linie EW 5 ist stündlich zwischen 10:30 Uhr und 19:30 Uhr ab Talbahnhof.

Sondertarif zum Testen am ersten Wochenende

Zum Start am kommenden Wochenende gibt es ein besonderes Bonbon: Am Samstag, 20. Juli 2013, und Sonntag, 21. Juli 2013, kann man den Shuttle zum günstigen Einstiegspreis von einem Euro pro Fahrt testen. Ab Montag, 22. Juli 2013 gelten dann die üblichen Tarife des Aachener Verkehrsverbundes.

Der Blausteinsee – Naherholung und Freizeitzentrum

Am Blausteinsee erwartet Sie ein buntes Freizeitangebot. Ausgeschilderte Wanderwege laden zum Laufen, Wandern oder Spazieren ein. Zudem gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Wassersport wie Schwimmen, Tauchen, Segeln, Surfen oder Kanusport zu betreiben.

Die künstliche Entstehung des Blausteinsees ist dem Braunkohletagebau zu verdanken. Die vorübergehenden Eingriffe in die Landschaft und die darauf folgende Rekultivierung der Tagebaue »Zukunft« und »Zukunft West« boten die Möglichkeit, im Norden von Eschweiler das Tagebaurestloch mit Brunnenwasser zu füllen und so ein Naherholungsgebiet zu schaffen, das Natur- und Wassersportbegeisterte der gesamten Region anzieht. Rund um den Blausteinsee ist ein Grüngürtel mit einer Breite von etwa 80 bis 130 Metern entstanden.

Neben zahlreichen Aktivitäten, die rund um den Blausteinsee vorhanden sind, können Sie auch einfach mal die Seele baumeln lassen. Verschiedene Gastronomieangebote rund um den See bieten Snacks und Getränke an.

Infoflyer

Detaillierte Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie den Haltestellen finden Sie in einem Flyer der ASEAG, den Sie hier herunterladen können.

Zurück