23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen
07.01.2013
· AVV

NRW begrüßt Touristen mit neuer »Welcome Box«

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Städtereisende in NRW erhalten künftig ein Willkommensgeschenk: Urlauber, die über die Internetseite des Tourismus NRW eine Städtereise buchen, können sich über ein Gutscheinheft freuen. Die neue NRW-Welcome Box enthält Gutscheine und Rabattcoupons für Sehenswürdigkeiten, Gastronomie und Handel sowie ein Tagesticket für den öffentlichen Nahverkehr.

Bei der Buchung von Angeboten über das Reiseportal www.dein-nrw.de/staedte oder bei Aktionen mit Reiseveranstaltern bekommen Gäste ab Januar 2013 die neue NRW-Welcome Box. Die Box enthält rund 70 Gutscheine aus den Städten Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, Mönchengladbach, Wuppertal, Solingen, Remscheid und den Metropolen des Ruhrgebiets. Städtereisende können damit vergünstigt an Stadtführungen teilnehmen, Museen oder Restaurants besuchen und beim Einkauf von Souvenirs sparen. Zur NRW-Welcome Box gehören Rabattcoupons zum Beispiel von der Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrt, der Aachener Museen, des Sealife Oberhausen oder des Landschaftsparks Duisburg-Nord. Außerdem erhalten Inhaber des Gutscheinhefts kostenlos Wuppertaler Schwebebahnnudeln, einen Katalog der RuhrKunstMuseen oder eine Weinprobe in Mönchengladbach. Für freie Fahrt in einer Stadt der Wahl enthält die Box zusätzlich noch ein ÖPNV-Tagesticket, so auch wahlweise für die Stadt Aachen. Die Gutscheine und das Nahverkehrsticket sind bis zum 31. Dezember 2013 gültig.

»Der Tourismus ist in NRW auf Wachstumskurs. In den ersten Monaten des Jahres 2012 übernachteten knapp 35 Mio. Gäste das Land, das entspricht einem Plus von 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Rund 37 Prozent unserer Gäste verbringen eine Städtereise in Nordrhein-Westfalen. Mit dem neuen Gutscheinheft möchten wir einen zusätzlichen Reiseanlass bieten. Touristen bekommen außerdem viele Anregungen für ihre Entdeckungstouren durch unsere Städte, sie genießen zahlreiche Vorteile und sparen dazu noch bares Geld«, sagt die Geschäftsführerin des Tourismus NRW, Dr. Heike-Döll-König.

Der Tourismus NRW hat das neue Info- und Gutscheinpaket gemeinsam mit den Tourismusbüros der Städte Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, Mönchengladbach, des Bergischen Städtedreiecks und des Ruhrgebiets entwickelt.

Die Reiseveranstalter Ameropa, Dertour und Spar Mit Reisen bieten ebenfalls ab 2013 Pauschalen mit der neuen Gutscheinbox aus Nordrhein-Westfalen.

Downloads

Zurück