24.10.2019 04:30 - 26.10.2019


Von Donnerstag, 24.10.2019, ab Betriebsbeginn bis einschließlich Samstag, 26.10.2019 bis Betriebsende wird die Berzbuirer Straße in Berzbuir voll gesperrt.

Die Haltestelle Feuerwehrhaus und St.Hubert Straße in Berzbuir können nicht angefahren werden!
Ersatzhaltestelle Richtung Berzbuir: In der St. Hubert Straße, Höhe Kreuzungsbereich K27
Ersatzhaltestelle Richtung Lendersdorf: In der St.-Hubert-Straße gegenüber vom Lendersdorfer Friedhof.

08.11.2019 21:30 - 11.11.2019 05:00

Linie RE 1:

Von Freitag, 8. November 2019, 21:30 Uhr bis Montag, 11. November 2019, 5:00 Uhr kommt es aufgrund von Bauarbeiten bei den Zügen der Linie RE 1 zu geänderten Fahrzeiten.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
23.10.2019 10:43 - 31.12.2019

Aufgrund von Bauarbeiten wird der Kreisverkehr Europaplatz ab dem 23. Oktober bis auf weiteres gesperrt. Die Buslinien SB98 und 298 müssen eine Umleitung fahren und können nicht alle Haltestellen bedienen. Die Buslinie 298 fährt während der Sperrung die Haltestellen "Kommener Straße", "Paul-Gerhardt-Straße" und "Kirchstraße" nicht an. Die Linie SB98 kann die Haltestelle "Weststraße" nicht bedienen. Fahrgäste nutzen als Ersatz die Haltestelle "Bahnhof" Euskirchen.

weitere Meldungen
17.12.2004
· AVV

Neubesetzung beim AVV-Zweckverband

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Die nach der Kommunalwahl neu besetzte Zweckverbandsversammlung des Aachener Verkehrsverbundes trat am Freitag, den 17.12.2004, zusammen. Zum neuen Verbandsvorsteher wurde der Landrat des Kreises Düren, Herr Wolfgang Spelthahn, gewählt. Er löst damit den bisherigen Vorsteher, Herrn Oberbürgermeister Dr. Jürgen Linden, ab.

Der Kreistagsabgeordnete Reimund Billmann (Kreis Aachen) wurde zum neuen Vorsitzenden der Verbandsversammlung gewählt.

Nach einem zwischen den Kreisen Düren und Heinsberg sowie Stadt und Kreis Aachen vereinbarten Rotationsverfahren werden die vorgenannten Positionen alle 2,5 Jahre neu besetzt.

Vor der Neuwahl der Verbandsspitze zog der bisherige Vorsitzende der Verbandsversammlung, Herr Hubert Krott (Kreis Düren), eine positive Bilanz bezüglich der Entwicklung des Nahverkehrs in der Region.

Insbesondere im Hinblick auf landesweite und grenzüberschreitende Angebote seien wichtige Fortschritte erreicht. Hierfür dankte er allen Beteiligten.

Zurück