23.02.2019 - 24.02.2019

Linie RE 18:

Von Samstag, 23. Februar 2019 bis Sonntag, 24. Februar 2019 fallen die Züge der Linie RE 18 aufgrund von Bauarbeiten zwischen Heerlen und Aachen aus und werden durch Busse ersetzt.

Details finden Sie auf der verlinkten Internetseite von Arriva und im Baustellenfahrplan der Deutschen Bahn.

Quellen: Arriva und Deutsche Bahn


Arriva-Internetseite
Baustellenfahrplan (PDF)
23.02.2019 - 24.02.2019

Linie RE 9:

Von Samstag, 23. Februar 2019 bis Sonntag, 24. Februar 2019 werden alle Züge der Linie RE 9 Fahrtrichtung von Siegen Hbf nach Aachen Hbf aufgrund von Bauarbeiten ab Porz über Ehrenfeld umgeleitet.

Die Halte in Köln Messe/Deutz und Köln Hbf entfallen. Als Ersatz halten die Züge zusätzlich in Köln Süd. Fahrgäste nach Köln Messe/Deutz und Köln Hbf werden gebeten, ab Porz die Züge der Linie RB 27 zu nutzen.
Der RE 10960 verkehrt am 23. Februar 2019 nur bis Düren. Ab Düren verkehren als Ersatz Busse.

Die Details entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
26.02.2019 - 05.03.2019

Linie RE 4:

Von Dienstag, 26. Februar 2019 bis Samstag, 2. März 2019 und von Montag, 4. März 2019 bis Dienstag, 5. März 2019 werden die Züge der Linie RE 4 nur in Fahrtrichtung von Düsseldorf nach Aachen zwischen Düsseldorf und Neuss aufgrund von Bauarbeiten über ein anderes Gleis umgeleitet und verkehren deshalb zu geänderten Zeiten.
Die Züge der Gegenrichtung sind nicht betroffen.
Alle Details finden Sie in der PDF-Datei.


Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen
22.05.2011
· Tickets

Neu: Android- und BlackBerry HandyTicket-Apps

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Seit der Einführung des HandyTickets im Februar konnten bisher nur iPhone-Nutzer auf die bequeme Möglichkeit des Kaufs per App zurückgreifen. Doch nun profitieren auch Nutzer mit anderern Smartphones von praktischen Apps. Denn jetzt sind auch kostenlose Apps für Android- und BlackBerry-Handys erhältlich.

Die Apps für Android und BlackBerry sind im »Android Market« und in der »BlackBerry App World« unter dem Stichwort »HandyTicket Deutschland« kostenlos erhältlich. Hat man die App einmal auf sein Smartphone geladen, steht das gesamte im AVV per HandyTicket verfügbare Ticketsortiment jederzeit zum Kauf bereit. Das gelöste HandyTicket wird als Grafik in der App gespeichert.

Zudem profitieren App-User von zahlreichen Zusatzfunktionen wie Fahrplanauskunft, Preisauskunft, Favoriten anlegen, Umsatzabfrage und Änderung der PIN. Auch in allen anderen Regionen können mit der App Tickets gekauft werden.

Der Ticketkauf per Mobiltelefon ist sicher und bequem und wird bisher im AVV bereits von über 700 zufriedenen Kunden genutzt. AVV-Tickets können per Anruf, per SMS, per App oder online im Webportal bestellt werden. Melden Sie sich einmalig im Webportal an und wählen den gewünschten Bestellweg. Apps stehen direkt beim jeweiligen App-Anbieter Android, BlackBerry oder iPhone im jeweiligen App-Store zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch hier.

HandyTicket Deutschland

HandyTicket Deutschland ist der erste regionenübergreifend nutzbare, orts- und zeitunabhängige Vertriebskanal Deutschlands. Daran sind neben dem Aachener Verkehrsverbund auch weitere 13 Nahverkehrsregionen (z.B. die Nachbarverbünde VRR und VRS) beteiligt. Ein in Aachen angemeldeter Kunde kann mit seinem Mobiltelefon auch in anderen deutschen Städten und Regionen - zum Beispiel in Köln, Essen oder Hamburg - Fahrausweise kaufen, ohne sich an ein anderes Verfahren gewöhnen zu müssen. Nach dem Motto: »Einmal anmelden und in 14 Nahverkehrsregionen bequem Bus und Bahn nutzen« wird so das eigene Mobiltelefon zum mobilen Fahrausweisverkaufsautomat.

Zurück