18.01.2018 11:00 - 19.01.2018 12:00

Aufgrund des Sturms wird der gesamte Zugverkehr in NRW bis auf weiteres eingestellt.

Der Zugverkehr wird voraussichtlich am Freitag, 19. Januar 2018 wieder aufgenommen. Während der Betriebsaufnahme ist mit Einschränkungen zu rechnen.

https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/nordrhein-westfalen.shtml
18.01.2018 11:00 - 19.01.2018 12:00

Aufgrund des Sturms wird der gesamte Zugverkehr in NRW bis auf weiteres eingestellt.

Der Zugverkehr wird voraussichtlich am Freitag, 19. Januar 2018 wieder aufgenommen. Während der Betriebsaufnahme ist mit Einschränkungen zu rechnen.

https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/nordrhein-westfalen.shtml
18.01.2018 08:00 - 20.01.2018 23:56

Ab Donnerstag, 18. Januar 2018, 8:00 Uhr wird die Haltestelle Sommerweg aufgrund von Bauarbeiten für voraussichtlich zwei Tage verlegt:

In Fahrtrichtung August-Schmidt-Platz: 100 Meter weiter hinter die Einmündung An der Herrenstraß.
In Fahrtrichtung Alt Merkstein: Um 80 Meter in die verletzte Parkbucht vor der Einmündung An der Herrenstraß.

weitere Meldungen
15.10.2008

Nacht der offenen Kirchen in Aachen

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Zum 8. Mal laden Aachener Kirchen am 17. Oktober zu der Nacht der offenen Kirchen ein. Mit dem KirchenNacht-Ticket des AVV können Sie am Freitag, den 17. Oktober für 2,60 Euro alle Bus und Bahnlinien im Aachener Stadtgebiet von 17 bis 3 Uhr beliebig oft nutzen. Es ist direkt beim Busfahrer erhältlich. So erreichen Sie die Veranstaltungsorte sicher, bequem und umweltfreundlich.

Erleben Sie Spiritualität und Mystik, Glaube und Kirche, Kunst und Inspiration. 37 Aachener Kirchen sind gastfreundlich-offen und bieten bei über 130 Veranstaltungen mehr als 140 Stunden Programm - überall bei freiem Eintritt.

Lassen Sie sich überraschen und berühren! Im vergangenen Jahr folgten mehr als 10.000 Menschen der Einladung zur KirchenNacht!

Übrigens gibt es schon nachmittags an 10 Orten ein eigenes Programm für Kinder. Was, wann und wo sowie das ganze Programm und Hinweise zu den Veranstaltungsorten finden Sie auf www.nacht-der-kirchen.de

Zurück