Keine Elemente vorhanden

25.11.2019 - 29.11.2019

Linie RE 1:

Von Montag, 25. November 2019 bis Freitag, 29. November 2019 müssen die Fahrzeiten des Zuges RE 10144 aufgrund von Bauarbeiten angepasst werden.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
18.11.2019 00:28 - 01:08

Linie RE 1:

Am Montag, 18. November 2019 fällt der RE 10144 zwischen Horrem und Aachen aus und wird durch Busse ersetzt.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
18.11.2019 00:38 - 04:42

Linien RE 4 und RB 33:

Am Montag, 18. November 2019 fallen einzelne Züge den Linien RE 4 und RB 33 aufgrund von Bauarbeiten aus und werden durch Busse ersetzt.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen
12.05.2017
· AVV

Mobilitätstestwochen haben begonnen

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Start der Mobilitätstestwochen
Die Mobilitätstestwochen 2017 haben beim Ingenieurbüro „Achten und Jansen“ begonnen.

Mobilitätstestwochen 2017 haben begonnen: Das Ingenieurbüro „Achten und Jansen“ ist eines von etwa 25 bis 30 Unternehmen, das sich ab sofort Gedanken macht, wie Betriebsfahrten umweltschonend umgesetzt werden können.

Im Rahmen der Testwoche sind die Mitarbeiter deshalb mit Pedelecs, einem Elektrofahrzeug und Wochen-Tickets des AVV unterwegs.

Steigende Energiekosten und schärfere Umweltschutzbestimmungen rücken die betriebliche Mobilität als Kosten- und Umweltfaktor in den Fokus unternehmerischer Entscheidungen. Betriebliche Mobilität umfasst dabei alle Unternehmensbereiche, beispielsweise Pendelverkehre, Geschäftsreisen und Lieferverkehre. Für viele Unternehmen steckt darin ein noch nicht ausreichend ausgeschöpftes Effizienzpotenzial, um Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen.

Es gibt in der Region Aachen zahlreiche Möglichkeiten, um klimafreundliche Mobilität in Betrieben zu etablieren und voranzutreiben: Pedelecs, Elektroauto, ÖPNV, Car-Sharing, Lastenrad oder Informationstage. Noch bis Oktober haben Sie die Möglichkeit, entsprechende Angebote im Rahmen der Mobilitätswochen kostenfrei zu testen.

Unternehmen aus der Region, die diese und weitere Möglichkeiten ebenfalls kostenfrei testen möchten, können sich bei der IHK Aachen melden: www.aachen.ihk.de/testwochen

Zurück

Dies könnte Sie auch interessieren

Der ErkaBus der WestVerkehr
Der ErkaBus in Erkelenz ist bald elektrisch unterwegs.
„Elektrischer ErkaBus“: Kostenlose Fahrten durch Erkelenz
01.07.2019 |

Am Dienstag, den 2. Juli 2019, haben Interessierte in Erkelenz erstmals die Möglichkeit, kostenlos einen elektrischen Kleinbus zu testen und eine fast geräuschlose Fahrt bei null Emissionen durch die Erkelenzer City zu erleben.

mehr

Besucher des Aachener Fahrradtages
Bietet wieder viele Informationen rund ums Rad: Der Aachener Fahrradtag am Elisenbrunnen. (© Stadt Aachen)
Aachener Fahrradtag am Elisenbrunnen
29.04.2019 |

Mit dem Frühling hat auch die Fahrradsaison wieder begonnen. Der Aachener Fahrradtag am Samstag, 4. Mai, ist ein „Muss“ für alle Radfahrer und ein „Ausflugsziel“ für die ganze Familie.

mehr

Mobilstation in Aachen
Ein einheitliches Design soll Mobilstationen landesweit erkennbar machen.
Mobilstationen: Landesweit einheitliche Gestaltung
25.03.2019 |

Ein flächendeckendes Netz von Mobilstationen im Rheinland – das ist das erklärte Ziel des Nahverkehr Rheinland (NVR). Ein landesweit einheitliches Design gewährleistet den Wiedererkennungswert für die Nutzer.

mehr