23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen
25.06.2009
· Tickets

Mit ’nem Ticket pflanzen alle jetzt ein Bäumchen

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Bernd Stelter weiß es schon lange: Die Mobilität mit dem ÖPNV ist im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln unschlagbar in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Deswegen unterstützt er auch gerne die neue Aktion »Einsteigen und Bäume pflanzen« mit seiner Stimme und seinem prominenten Gesicht.

Vom 25. Juni bis 5. Juli unterstützt der Kauf jedes SchönerTagTickets NRW Single oder 5 Personen die landesweite Baumpflanzaktion. Ziel: 364 Kilometer Alleenradwege auf stillgelegten Bahntrassen in Nordrhein-Westfalen sollen begrünt werden. Die Ticketaktion leistet einen ersten Beitrag dazu: So soll ein Radweg am Ortseingang von Velen im Münsterland sowie der Alleenradwegs Niederbergbahn in Heiligenhaus begrünt werden. Im Klartext: Wer in dieser Zeit mit dem SchönerTagTicket NRW unterwegs ist, tut nicht nur durch die Nutzung von Bus und Bahn etwas für die Umwelt, sondern gestaltet ein kleines Stück davon auch noch aktiv mit.

Alle Informationen zur Umwelt-Aktion des »Neuen Nahverkehrs in NRW« finden Sie in dieser Broschüre.

Downloads

Zurück