22.06.2018 16:30 - 27.06.2018 08:00

Ab Freitag, 22. Juni 2018 um 16:30Uhr bis Mittwoch, 27. Juni 2018 um 08:00Uhr wird der Bahnübergang in Zweibrüggen gesperrt.

Linie 431: Haltestelle Frelenberg Kirche wird zur Haltestelle Frelenberg Tevenerstraße verlegt.

Haltestelle Zweibrüggen Wurmtalbrücke wird zur Haltestelle Abzw. Windhausen verlegt.

Linie ÜP1: um 08:25 ab Kirche
um 12:25 ab Kirche

Bitte nutzen Sie für diese beiden Fahrten die Haltestelle Ägiliusstraße.
18.06.2018 10:22 - 31.12.2018

Von Mittwoch, 20.Juni 2018 Betriebsbeginn bis Ende 2018 wird der Streckenabschnitt zwischen
Lindern Kirche und Brachelen Kirche voll gesperrt

Haltestelle Neuer Kahrweg wird zur Haltestelle Brachelen Kirche verlegt.
Haltestelle Lindern Kirche wird zur Ersatzhaltestelle auf der Linnicher Straße verlegt, sowie zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 493.

Haltestelle Brachelen Kirche und Neustraße wird nur noch in Richtung Unterführung bedient.
25.06.2018 03:45 - 03.08.2018

Ab Montag, 25 Juni 2018 von Betriebsbeginn bis voraussichtlich zum 03.August 2018 Betriebsende wird die Erkelenzer Straße und die Parkstraße in Oberbruch gesperrt.

Haltestelle Richert-Wagner-Straße wird zur Haltestelle Parkstraße oder Kranzes verlegt.

weitere Meldungen
18.10.2017

Mit dem KirchenNachtTicket durch die Nacht

Blick in St. Foillan während der KirchenNacht
Am Freitag, 20. Oktober, öffnen die Aachener Kirchen in der Dunkelheit wieder ihre Türen.

Die Kirchen in Aachen prägen das Stadtbild. In der „Nacht der offenen Kirchen“ in ganz besonderer Weise, die am 20. Oktober zum 17. Mal stattfindet. Mit dem KirchenNachtTicket des AVV für 3,30 Euro kommen Sie bequem durch die Nacht.

Das Ticket erhalten Sie am Veranstaltungstag ab 17 Uhr in allen Bussen im Stadtgebiet. Es ist für beliebig viele Fahrten von 17 bis 3 Uhr mit allen Bus- und Bahnlinien im Stadtgebiet Aachen gültig. So erreichen Sie die Veranstaltungsorte sicher, bequem und umweltfreundlich.

Kirchen der Stadt öffnen Ihre Portale für ein bezauberndes, abendliches Event. 26 Kirchen aller christlichen Konfessionen haben ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und bieten mehr als 130 Stunden Programm. Von Ausstellungen über Installationen und Konzerte bis zu spirituellen Angeboten und Theateraufführungen. Bei freiem Eintritt können Sie erleben, wie gastfreundlich die Kirchen in Aachen sind, so unterschiedlich und dennoch so offen.

Das ganze Programm und Hinweise zu den Veranstaltungsorten finden Sie auf www.nacht-der-kirchen.de.

Zurück