23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen
02.04.2012
· Tickets

Mit Bus und Bahn zur Welt-Garten-Expo Floriade nach Venlo

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Am 5. April öffnet die Floriade 2012 im niederländischen Venlo ihre Tore. Die Welt-Garten-Expo erwartet zwei Millionen Besucher zu einer inspirierenden und interaktiven Begegnung mit dem Gartenbausektor. Bus und Bahn bringen Sie bequem und umweltfreundlich nach Venlo.

Der 66 Hektar und damit rund 100 Fußballfelder große Park der Floriade bietet eine üppige Blumen- und Pflanzenpracht. Mehr als 100 Teilnehmer aus 40 Ländern präsentieren auf dem Gelände abwechslungsreiche Gärten und Pavillons aus allen Teilen der Welt.

Günstig und umweltfreundlich gelangen Besucher aus Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn mit dem »SchönerTagTicket NRW-Floriade 2012« vom 5. April bis zum 7. Oktober zur Welt-Garten-Expo in Venlo.

Das »SchönerTagTicket NRW-Floriade 2012« kombiniert Eintrittskarte und Fahrschein für die Anreise mit Bus und Bahn. Es erlaubt die Nutzung aller öffentlichen Nahverkehrsmittel in Nordrhein-Westfalen einschließlich des Streckenabschnittes Kaldenkirchen bis Venlo, sowie die Nutzung von Shuttlebussen zwischen Venlo Hauptbahnhof und dem Veranstaltungsgelände.

Mit dem »SchönerTagTicket NRW-Floriade 2012« können Besucher aus der Aachener Region ohne Aufpreis auch eine alternative Reiseroute über die niederländische Provinz Limburg nach Venlo nutzen. Nach intensiven Verhandlungen zwischen dem Aachener Verkehrsverbund und den niederländischen Verkehrsunternehmen Nederlandse Spoorwegen und Veolia sowie der Floriade wird den Fahrgästen die Anfahrt über Heerlen, Sittard und Roermond nach Venlo ohne den Erwerb eines zusätzlichen Tickets ermöglicht. Die beiden Reiserouten von Aachen über Mönchengladbach nach Venlo und von Aachen über Heerlen und Sittard nach Venlo können Sie dem Schnellverkehrsplan für die Euregio Maas-Rhein entnehmen.

Das »SchönerTagTicket NRW-Floriade 2012« kostet für eine Einzelperson 54,50 Euro, für Familien 113,40 Euro (2 Erwachsene und max. 3 Kinder bis 14 Jahre) und für eine Gruppe von bis zu 5 erwachsenen Personen wird richtig gespart: hier ist der NRW-Ticketpreis 147,50 Euro. Erhältlich ist es bei den Verkehrsunternehmen im AVV (außer bei der Rurtalbahn), an den DB-Automaten sowie in den DB Verkaufsstellen in NRW.

Die Anreise mit Bus und Bahn tut nicht nur der Umwelt einen Gefallen, sondern ist auch gut für das Portemonnaie. Besonders für Familien lohnt sich die Anreise mit dem Familien-Ticket, gibt es doch außer dem »SchönerTagTicket NRW Floriade 2012« keine Ermäßigung für Familien. Zudem kostet das Parken am Gelände zusätzlich zum regulären Eintritt 10 Euro.

Alle Informationen zum Ticket haben wir für Sie in einem Flyer zusammengestellt, alle Informationen zur Floriade 2012 finden Sie im Internet unter www.floriade.de.

Downloads

Zurück