18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat
14.10.2019 04:30 - 26.10.2019

Von Montag, 14.10.2019, ab Betriebsbeginn bis einschließlich Samstag, 26.10.2019 bis Betriebsende wird der Kaiserplatz sowie der Stadtkern von Düren auf Grund einer Baumaßnahme im Kreuzungsbereich Kaiserplatz / Wilhelmstraße voll gesperrt.
Alle Linien fahren im oben genannten Zeitraum von den Ersatzhaltestellen in der Schenkelstraße ab!

Die Oberstraße ab Kreuzungsbereich Stützstraße / Bonner Straße wird zum gleichen Zeitpunkt für den ÖPNV gesperrt.
Eine Ersatzhaltestelle für Oberstraße befindet sich in der Stützstraße in Höhe Haus Nr. 16.



12.10.2019 - 21.10.2019 02:00

Linie RE 18:

Von Samstag, 12. Oktober 2019 bis Montag, 21. Oktober 2019, 2:00 Uhr fallen aufgrund von Bauarbeiten alle Züge der Linie RE 18 zwischen Heerlen (NL) und Maastricht (NL) aus. Als Ersatz verkehren Busse.

Alle Details können Sie den Baustellenfahrplänen entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan: Pendelbus
Baustellenfahrplan: Schnellbus
Baustellenfahrplan: "Stopbus"

weitere Meldungen
14.12.2010

Mit Bus und Bahn an den Feiertagen unterwegs

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Auch an den Feiertagen sind Busse und Bahnen im AVV für Sie unterwegs. Grundsätzlich gilt an Heiligabend und Silvester der Samstagsfahrplan (Tarif und Mitnahmeregelung wie Montag bis Freitag) mit einem früheren Betriebsschluss an Heiligabend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen sowie an Neujahr der Sonntagsfahrplan. Daneben gibt es einige Abweichungen und Besonderheiten.

Region Aachen

Der ASEAG-Sonderfahrplan informiert über alle Änderungen auf den Linien der ASEAG während der Feiertage. Er enthält Angaben jeweils zu den letzten Fahrten an Heiligabend sowie den ersten Fahrten am 1. Weihnachtstag. Weiterhin sind die Fahrplanabweichungen an Silvester und Neujahr aufgeführt. 

Der aktuelle Sonderfahrplan der ASEAG zu Weihnachten, Silvester und Neujahr ist kostenlos in allen ASEAG-Bussen, in den Kunden-Centern am Bushof und an der Neuköllner Straße sowie in allen ASEAG-Vorverkaufsstellen erhältlich und steht hier zum Download bereit.

Zwischen Elisenbrunnen und Brand und umgekehrt verkehren an Heiligabend zusätzliche Busse mit Abfahrten um 19:28 Uhr, 20:28 Uhr und 21:28 Uhr jeweils ab Elisenbrunnen.

Stadtverkehr in Alsdorf und Herzogenrath (Buslinien der Firma TAETER Aachen)

Die Busse der Firma TAETER Aachen in Alsdorf und Herzogenrath verkehren an Heiligabend wie an Samstagen mit folgenden Einschränkungen.

Die letzten Busfahrten an Heiligabend finden wie folgt statt (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt):

  • AL 1 Alsdorf Annapark - Mariadorf, 17:32 Uhr
  • AL 1 Mariadorf - Alsdorf Annapark, 17:10 Uhr
  • AL 2 Alsdorf Annapark - Busch, 17:31 Uhr
  • AL 2 Busch - Alsdorf Annapark, 18:00 Uhr
  • AL 3 Alsdorf Annapark - Kellersberg - Ofden, 17:10 Uhr
  • AL 3 Kellersberg - Ofden - Alsdorf Annapark, 17:18 Uhr
  • HZ 3 Herzogenrath - Merkstein - Hofstadt, 17:10 Uhr
  • HZ 3 Hofstadt - Merkstein - Herzogentath, 16:45 Uhr (zw.Hofstadt u. Herbach Bedarfsverkehr nur mit Voranmeldung)
  • 69 Alsdorf Denkmalplatz - Herzogenrath Bahnhof, 17:28 Uhr
  • 69 Herzogenrath Bahnhof - Alsdorf Denkmalplatz, 17:50 Uhr

Region Düren

Die Busse der Dürener Kreisbahn sowie die Züge der Rurtalbahn verkehren an Heiligabend wie an Samstagen mit Einschränkungen ab 15 Uhr. Die letzten Fahrten (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt) entnehmen Sie bitte dem Infoflyer, den Sie hier herunterladen können. An den Weihnachtstagen sowie an Neujahr gilt der Sonntagsfahrplan, an Silvester der Samstagsfahrplan.

Region Heinsberg

Die Busse der WestEnergie und Verkehr verkehren an Heiligabend wie an Samstagen mit nachfolgenden Einschränkungen ab ca. 17 Uhr. Die letzten Fahrten finden in den genannten Fahrtrichtungen wie folgt statt (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt):

  • SB 1 Geilenkirchen Bahnhof - Erkelenz Bahnhof, 16:48 Uhr
  • SB 1 Erkelenz Bahnhof - Geilenkirchen Bahnhof, 17:10 Uhr
  • 401 Erkelenz Bahnhof - Heinsberg Busbahnhof, 17:08 Uhr
  • 401 Heinsberg Busbahnhof - Erkelenz Bahnhof, 16:40 Uhr
  • 430 Übach-Palenberg Bahnhof - Herzogenrath Bahnhof, 17:12 Uhr
  • 430 Herzogenrath Bahnhof - Übach-Palenberg Bahnhof, 17:45 Uhr
  • 431 Geilenkirchen Bahnhof - Baesweiler, 16:09 Uhr
  • 431 Baesweiler - Geilenkirchen Bahnhof, 16:57 Uhr
  • Der MultiBus-Verkehr endet gegen 18:00 Uhr.

An den Weihnachtstagen und Neujahr gilt der Sonntagsfahrplan. Der MulitBus verkehrt ebenfalls wie an Sonntagen. Silvester gilt der Samstagsfahrplan.

Die Buchungszentrale für den MultiBus (Tel. 0 24 31 - 88 66 88) ist an Heiligabend von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr, an Silvester von 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr und am 25.12., 26.12.2010 sowie an Neujahr vom 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr erreichbar.

Regionalverkehr Euregio Maas-Rhein GmbH

Heiligabend und Silvester gilt auf den Linien der RVE der Samstagsfahrplan, an den beiden Weihnachtstagen und Neujahr der Sonntagsfahrplan. Änderungen und Abweichungen auf den Linien der RVE an Heiligabend sind in den jeweiligen Fahrplanbüchern der Regionen Aachen, Düren und Heinsberg mit einem »W« gekennzeichnet.

Schienenverkehr der DB

Im Schienenverkehr der DB gibt es keine Einschränkungen. Heiligabend und an Silvester gilt der Samstagsfahrplan, an den Weihnachtstagen sowie an Neujahr verkehren die Züge wie an Sonntagen.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen und Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter in den KundenCentern der Verkehrsunternehmen im AVV zur Verfügung.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Downloads

Zurück