Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Montag, 29. Mai 2017 bis Donnerstag, 8. Juni 2017 fallen zahlreiche Züge der Linie RB 20 aufgrund von Bauarbeiten zwischen Düren und Langerwehe aus.
Als Ersatz werden Busse eingesetzt.
Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Aufgrund einer Veranstaltung fallen einzelne Züge der Linie RB 20 am Sonntag, 2. Juli 2017 zwischen Alsdorf-Poststraße und Stolberg (Rheinl) Hbf und in der Gegenrichtung aus. Als Ersatz verkehren zwischen Alsdorf-Annapark und Stolberg Hbf Busse. Die Details hierzu entnehmen Sie bitte dem angehängten Fahrplan.

PDF downloaden

Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 12./13.6.2017 bis 17./18.6.2017 zwischen Düren und Langerwehe/Aachen Hbf und in der Gegenrichtung zu einzelnen Zugausfällen bei der Linie RE 1. Als Ersatz verkehren Busse. Die Details entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.

PDF downloaden


weitere Meldungen
15.12.2009

Mit Bus und Bahn an den Feiertagen unterwegs

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Auch an den Feiertagen sind Busse und Bahnen im AVV für Sie unterwegs. Grundsätzlich gilt an Heiligabend und Silvester der Samstagsfahrplan (Tarif und Mitnahmeregelung wie Montag bis Freitag) und an den beiden Weihnachtsfeiertagen sowie an Neujahr der Sonntagsfahrplan.

Daneben gibt es einige Abweichungen und Besonderheiten, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Region Aachen

Der ASEAG-Sonderfahrplan informiert über alle Änderungen auf den Linien der ASEAG während der Feiertage. Er enthält Angaben jeweils zu den letzten Fahrten an Heiligabend sowie den ersten Fahrten am 1. Weihnachtstag. Weiterhin sind die Fahrplanabweichungen an Silvester und Neujahr aufgeführt. 

Der aktuelle Sonderfahrplan der ASEAG zu Weihnachten, Silvester und Neujahr ist kostenlos in allen ASEAG-Bussen, in den Kunden-Centern am Bushof und an der Neuköllner Straße sowie in allen ASEAG-Vorverkaufsstellen erhältlich und steht hier zum Download bereit.

Zwischen Elisenbrunnen und Brand und umgekehrt verkehren an Heiligabend zusätzliche Busse mit Abfahrten um 19:28 Uhr, 20:28 Uhr und 21:28 Uhr jeweils ab Elisenbrunnen.

Stadtverkehr in Alsdorf und Herzogenrath (Buslinien der Firma TAETER Aachen)

Die Busse der Firma TAETER Aachen in Alsdorf und Herzogenrath verkehren an Heiligabend wie an Samstagen und am ersten Weihnachtstag wie an Sonntagen mit Einschränkungen.

Die letzten Busfahrten an Heiligabend finden wie folgt statt (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt):

  • AL 1 Alsdorf Annapark - Mariadorf, 17:32 Uhr
  • AL 1 Mariadorf - Alsdorf Annapark, 17:10 Uhr
  • AL 2 Alsdorf Annapark - Busch, 17:31 Uhr
  • AL 2 Busch - Alsdorf Annapark, 18:00 Uhr
  • AL 2 Alsdorf Annapark - Kellersberg - Ofden, 17:10 Uhr
  • AL 2 Kellersberg - Ofden - Alsdorf Annapark, 17:18 Uhr
  • HZ 3 Herzogenrath - Merkstein - Hofstadt, 17:10 Uhr
  • HZ 3 Hofstadt - Merkstein - Herzogentath, 16:45 Uhr (zw.Hofstadt u. Herbach Bedarfsverkehr nur mit Voranmeldung)
  • 69 Alsdorf Denkmalplatz - Herzogenrath Bahnhof, 17:28 Uhr
  • 69 Herzogenrath Bahnhof - Alsdorf Denkmalplatz, 17:50 Uhr

Die ersten Busfahrten am 25.12.2009 und 1.1.2010 (Neujahr) finden wie folgt statt (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt):

  • AL 1 Alsdorf Annapark - Mariadorf, 11:32 Uhr
  • AL 1 Mariadorf - Alsdorf Annapark, 12:10 Uhr
  • AL 2 Alsdorf Annapark - Busch, 11:31 Uhr
  • AL 2 Busch - Alsdorf Annapark, 12:00 Uhr
  • AL 2 Alsdorf Annapark - Kellersberg - Ofden, 12:10 Uhr
  • AL 2 Kellersberg - Ofden - Alsdorf Annapark, 12:18 Uhr
  • HZ 3 Herzogenrath - Merkstein - Hofstadt, 12:10 Uhr
  • HZ 3 Hofstadt - Merkstein - Herzogentath, 11:45 Uhr (zw.Hofstadt u. Herbach Bedarfsverkehr nur mit Voranmeldung)
  • 69 Alsdorf Denkmalplatz - Herzogenrath Bahnhof, 11:28 Uhr
  • 69 Herzogenrath Bahnhof - Alsdorf Denkmalplatz, 11:50 Uhr

Region Düren

Die Busse der Dürener Kreisbahn sowie die Züge der Rurtalbahn verkehren an Heiligabend wie an Samstagen mit Einschränkungen ab 15 Uhr. Die letzten Fahrten (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt) entnehmen Sie bitte dem Infoflyer, den Sie hier herunterladen können. An den Weihnachtstagen sowie an Neujahr gilt der Sonntagsfahrplan, an Silvester der Samstagsfahrplan.

Region Heinsberg

Die Busse der WestEnergie und Verkehr verkehren an Heiligabend wie an Samstagen mit nachfolgenden Einschränkungen. Die letzten Fahrten finden in den genannten Fahrtrichtungen wie folgt statt (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt):

  • SB 1 Geilenkirchen Bahnhof - Erkelenz Bahnhof, 16:48 Uhr
  • SB 1 Erkelenz Bahnhof - Geilenkirchen Bahnhof, 17:10 Uhr
  • 401 Erkelenz Bahnhof - Heinsberg Busbahnhof, 17:08 Uhr
  • 401 Heinsberg Busbahnhof - Erkelenz Bahnhof, 16:40 Uhr
  • 430 Übach-Palenberg Bahnhof - Herzogenrath Bahnhof, 17:12 Uhr
  • 430 Herzogenrath Bahnhof - Übach-Palenberg Bahnhof, 17:45 Uhr
  • 431 Geilenkirchen Bahnhof - Baesweiler, 16:09 Uhr
  • 431 Baesweiler - Geilenkirchen Bahnhof, 16:57 Uhr
  • Der MultiBus-Verkehr endet gegen 18:00 Uhr.

An den Weihnachtstagen und Neujahr gilt der Sonntagsfahrplan. Der MulitBus verkehrt ebenfalls wie an Sonntagen. Silvester gilt der Samstagsfahrplan.

Die Buchungszentrale für den MultiBus (Tel. 0 24 31 - 88 66 88) ist an Heiligabend von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr, an Silvester von 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr und am 25.12., 26.12.2009 sowie an Neujahr vom 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr erreichbar.

Regionalverkehr Euregio Maas-Rhein GmbH

Heiligabend und Silvester gilt auf den Linien der RVE der Samstagsfahrplan, an den beiden Weihnachtstagen und Neujahr der Sonntagsfahrplan. Änderungen und Abweichungen auf den Linien der RVE an Heiligabend sind in den jeweiligen Fahrplanbüchern der Regionen Aachen, Düren und Heinsberg mit einem »W« gekennzeichnet.

Schienenverkehr der DB

Im Schienenverkehr der DB gibt es keine Einschränkungen. Heiligabend und an Silvester gilt der Samstagsfahrplan, an den Weihnachtstagen sowie an Neujahr verkehren die Züge wie an Sonntagen.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen und Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter in den KundenCentern der Verkehrsunternehmen im AVV zur Verfügung.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Downloads

Zurück