19.09.2018 08:00 - 31.12.2018 23:56

Linien 28 und V:

Ab Mittwoch, 19. September 2018, 8:00 Uhr wird die Kinzweilerstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestellen Westerwaldstraße werden die Ersatzhaltestellen in der Schwarzwaldstraße an der Einmündung Kinzweilerstraße angefahren.

Quelle: ASEAG
06.10.2018 - 08.10.2018

Linie: S 12

Am Samstag, 6. Oktober 2018, von 8:50 Uhr bis 21:00 Uhr und am Montag, 8. Oktober 2018, 5:30 Uhr bis 20:45 Uhr entfallen die Halte Köln Airport-Businesspark, Steinstraße und Porz in Fahrtrichtung Au.

Die Züge der Gegenrichtung sind nicht betroffen.
Die Züge in Richtung Au halten außerplanmäßig in Köln Frankfurter Straße.

Details können Sie der verlinkten PDF-Datei entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
29.09.2018 00:25 - 01.10.2018 04:30

Linie RB 33:

Von Samstag, 29. September 2018, 0:25 Uhr bis Montag, 1. Oktober 2018, 4:30 Uhr kommt es zu einzelnen Haltausfällen auf der Linie RB 33.

Details können Sie dem verlinkten Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen
25.10.2017

„MaaS4EU“: Neues europäisches Förderprojekt startet

Der Bahnhof in Lüttich
Das neue Förderprojekt MaaS4EU unter Beteiligung des AVV startet jetzt. © SNCB

Der AVV hat als Teil eines europäischen Projektkonsortiums erfolgreich einen Projektantrag für den Förderaufruf „Mobility as a Service (MaaS4EU)“ des Forschungs- und Entwicklungsprogramms Horizon 2020 der EU eingereicht.

Das Konsortium umfasst Partner aus den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Großbritannien, Italien, Finnland, Griechenland und Ungarn. Die Partner arbeiten im Rahmen dieses Forschungsprojektes in den kommenden drei Jahren an der Realisierung einer grenzüberschreitenden Mobilitätsplattform.

Diese soll grenzüberschreitende genauso wie multimodale Verkehrsangebote (u. a. Mitfahrgelegenheiten im grenzüberschreitenden Kontext) berücksichtigen. Hintergrund ist dabei die fortschreitende Digitalisierung auch im Vertrieb. Mit dem Projekt MaaS4EU will das Konsortium die Vertriebswege im grenzüberschreitenden ÖPNV optimieren.

Weitere Infos unter www.maas4eu.eu.

Zurück