09.12.2018 - 23.12.2018 23:56

Ab Sonntag, 9. Dezember 2018, fallen die Züge der Linie RE 18 bis auf weiteres aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan finden Sie in der PDF-Datei.

Baustellenfahrplan
19.12.2018 08:00 - 20.12.2018 17:00

Linie: EW4

Von Mittwoch, 19. Dezember 2018, 8:00 Uhr bis Donnerstag, 20. Dezember 2018 wird die Haltestelle Werk Aue aufgrund von Bauarbeiten ersatzlos aufgehoben.

Die Fahrten nach St. Jöris Kirche sind von der Sperrung nicht betroffen.

Quelle: ASEAG
17.12.2018 09:59 - 23:59

Aufgrund eines Einsatzes des THW an der Renkerstr ist die Strecke zwischen Lendersdorf und Renkerstr derzeit gesperrt. Es wird zwischen Kreuzau auf den Linienverkehr verwiesen, zudem wird derzeit ein zusätzlicher Ersatzverkehr zwischen Kreuzau und Lendersdorf eingerichtet.

Die Züge aus Richtung Düren enden in Lendersdorf und die Züge aus Richtung Heimbach enden an der Renkerstr. Fahrgäste in Richtung Düren steigen in Kreuzau um in den Bus.

Die Züge im Halbstundentakt verkehren leider aufgrund der Sperrung ebenfalls nicht zwischen Lendersdorf und Untermaubach, sodass zwischen Kreuzau und Heimbach nur ein Stundentakt verkehrt.

weitere Meldungen
26.11.2018

Lichterglanz rund ums romantische Schloss Merode

Weihnachtsmarkt rund um Schloss Merode
Zusätzliche Busse zum adventlichen Lichterglanz & Handwerkstreiben auf Schloss Merode. © Panoramapilot

Adventlicher Lichterglanz und traditionelles Handwerkstreiben auf Schloss Merode: Zum zehnten Mal findet bereits der beliebte Weihnachtsmarkt statt. Zusätzliche Busse bringen Besucher von den Bahnhöfen Düren und Langerwehe zum Schloss.

Vom 28. November bis zum 23. Dezember schlüpft Schloss Merode im Kreis Düren wieder in sein adventliches Gewand. Dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland ein wunderschöner Rahmen für einen Weihnachtsmarkt. Auch zum zehnten Jubiläum öffnet Prinz Charles-Louis von Merode seine Pforten und lädt zu seinem geschichtsträchtigen Stammsitz nahe der Stadt Düren ein. Vom 28.11.2018 bis zum 23.12.2018 wird Besuchern aller Altersklassen von Mittwoch bis Sonntag ein stimmungsvolles, vorweihnachtliches Ambiente mit traditionellem Handwerk, regionale Auswahl an verschiedenen Speisen und Getränken, wärmenden Feuerstellen, nostalgischen Spielstätten und vielem mehr geboten.

Auf dem malerischen Gelände erwartet die Besucher ein idyllisches Dorf von liebevoll weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen. Schon in den vergangenen Jahren strömten viele Tausende von Besuchern herbei, um sich hier in die Zeit der Pferdekutschen, Edelmänner und Hofdamen entführen zu lassen. Im Schutze der imposanten Schlossfassade erstrahlen der Schlosshof und der weitläufige Park durch unzählige Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht. Inmitten des vorweihnachtlichen Treibens findet sich das liebevoll herausgeputzte Hüttendorf mit buntem Marktgeschehen.

Informationen zum Weihnachtsmarkt rund um Schloss Merode finden Sie hier.

Zusatzfahrten der Linie 296

Die DB Rheinlandbus bietet an den Adventswochenenden zusätzliche Fahrten auf der Line 296 ab den Bahnhöfen Langerwehe und Düren zum Schloß Merode an. Den Fahrplan können Sie sich hier herunterladen (88,6 kB) Zur Merkliste hinzufügen .

Unsere Ticket-Tipps: Für jeden was dabei

Sie suchen das passende Ticket? Unsere Ticket-Tipps helfen weiter. Ob Sie nun alleine oder mit der Familie oder Freunden unterwegs sind – wir haben für Sie das passende Ticket:

Einen ganzen Tag lang Bus und Bahn im AVV nutzen: Das Tages-Ticket oder das Minigruppen-Ticket machen es möglich. Das Tages-Ticket 1 Person des AVV gilt ganztägig für 1 Person; z.B. in der Stadt Aachen für 7,60 Euro oder im AVV-Gesamtnetz für 17,60 Euro. Mit dem Minigruppen-Ticket gehen bis zu 5 Personen einen Tag lang auf Tour (Mo. -Fr. ab 9:00 Uhr, Sa. oder So./Feiert. ganztägig); z.B. in der Stadt Aachen für 10,40 Euro oder im AVV-Gesamtnetz für 25,90 Euro.

Mit dem euregioticket für 18,50 Euro können an Wochenenden und Feiertagen 2 Erwachsene und 3 Kinder unter 12 Jahren einen Tag lang nahezu alle Busse und Bahnen in der Euregio-Maas-Rhein nutzen. Von Montag bis Freitag gilt das Ticket für eine Person.

Fahrkarten sind beim Busfahrer, am Fahrkartenautomaten und in allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Sowohl das Tages-Ticket als auch das Minigruppen-Ticket erhalten Sie nach einmaliger kostenloser Anmeldung auch als HandyTicket.

Zurück