23.02.2019 - 24.02.2019

Linie RE 9:

Von Samstag, 23. Februar 2019 bis Sonntag, 24. Februar 2019 werden alle Züge der Linie RE 9 Fahrtrichtung von Siegen Hbf nach Aachen Hbf aufgrund von Bauarbeiten ab Porz über Ehrenfeld umgeleitet.

Die Halte in Köln Messe/Deutz und Köln Hbf entfallen. Als Ersatz halten die Züge zusätzlich in Köln Süd. Fahrgäste nach Köln Messe/Deutz und Köln Hbf werden gebeten, ab Porz die Züge der Linie RB 27 zu nutzen.
Der RE 10960 verkehrt am 23. Februar 2019 nur bis Düren. Ab Düren verkehren als Ersatz Busse.

Die Details entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
23.02.2019 - 24.02.2019

Linie RE 18:

Von Samstag, 23. Februar 2019 bis Sonntag, 24. Februar 2019 fallen die Züge der Linie RE 18 aufgrund von Bauarbeiten zwischen Heerlen und Aachen aus und werden durch Busse ersetzt.

Details finden Sie auf der hier verlinkten Internetseite von Arriva und im Baustellenfahrplan der Deutschen Bahn.

Quellen: Arriva und Deutsche Bahn


Baustellenfahrplan
Baustellenfahrplan
26.02.2019 - 05.03.2019

Linie RE 4:

Von Dienstag, 26. Februar 2019 bis Samstag, 2. März 2019 und von Montag, 4. März 2019 bis Dienstag, 5. März 2019 werden die Züge der Linie RE 4 nur in Fahrtrichtung von Düsseldorf nach Aachen zwischen Düsseldorf und Neuss aufgrund von Bauarbeiten über ein anderes Gleis umgeleitet und verkehren deshalb zu geänderten Zeiten.
Die Züge der Gegenrichtung sind nicht betroffen.
Alle Details finden Sie in der PDF-Datei.


Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen
24.05.2017

Kanalbauarbeiten: Umleitungen in Aachen-Burtscheid

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Bus hält an der Haltestelle Elisenbrunnen in Aachen
Die Baustelle der STAWAG in der Kurbrunnenstraße führt bei der ASEAG ab dem 29. Mai 2017 im Linienverkehr stadtauswärts zu Umleitungen.

Die Baustelle der STAWAG in der Kurbrunnenstraße in Aachen führt ab dem 29. Mai im Busverkehr zu umfangreichen Umleitungen. Betroffen sind die Fahrten stadtauswärts Richtung Burtscheid, stadteinwärts wird der normale Linienweg gefahren.

Die Busse der Linien 1, 11, 21, 36, 46 und SB 63 sowie die Nachtbuslinie N5 biegen vom Hauptbahnhof kommend nicht rechts in die Kurbrunnenstraße ab, sondern sie fahren über Zollernstraße, Oppenhofallee, Viktoriallee, Erzbergerallee, Forster Weg und Branderhofer Weg zur Haltestelle Marienhospital. Ab dort wird der normale Linienweg wieder aufgenommen. Die Haltestellen Rosenquelle und Gillesbachtal müssen stadtauswärts leider ersatzlos aufgehoben werden.

Die auf der Umleitungsstrecke liegenden Haltestellen werden aus Zeitgründen nicht bedient. Bei Fahrten stadtauswärts Richtung Burtscheid bzw. Marienhospital ist mit einigen Minuten Verspätung zu rechnen. Stadteinwärts kann während der Bauarbeiten der normale Linienweg gefahren werden. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Mai 2018 andauern, die Kurbrunnenstraße wird nach derzeitiger Planung evt. bereits Ende 2017 wieder für den Verkehr freigegeben.

Zurück