20.06.2019 - 17.11.2019

Auf Grund von Gleisbauarbeiten fallen in einzelnen Nächten zwischen dem 20.06. und dem 17.11.2019 einzelne Züge der S13/S19 zwischen Aachen und Düren aus. Als Ersatz verkehren Busse.

Der Fahrplan des Schienenersatzverkehr ist in der Online-Auskunft des AVV enthalten.

Baustellenfahrplan
31.07.2019 21:30 - 05.08.2019 01:00

Linie RE 18:

Von Mittwoch, 31. Juli 2019, 21:30 Uhr bis Sonntag, 5. August 2019, 1:00 Uhr fallen die Züge der Linie RE 18 zwischen Heerlen (NL) und Aachen Hbf aufgrund von Bauarbeiten aus und werden durch Busse ersetzt.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
31.07.2019 21:30 - 05.08.2019 01:00

Linie RE 18:

Von Mittwoch, 31. Juli 2019, 21:30 Uhr bis Sonntag, 5. August 2019, 1:00 Uhr fallen die Züge der Linie RE 18 zwischen Heerlen (NL) und Valkenburg (NL) aufgrund von Bauarbeiten aus und werden durch Busse ersetzt.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen
04.07.2018

Jetzt wird es Zeit: Vor den Sommerferien School&Fun-Tickets beantragen

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Schüler steigt in einen Bus
Jetzt wird es Zeit, ein neues School&Fun-Ticket zu beantragen.

Wer sein School&Fun-Ticket für das neue Schuljahr noch nicht bei der ASEAG oder DKB beantragt hat, sollte das noch vor den Sommerferien erledigen.

Das betrifft Schülerinnen und Schüler, die ihre Fahrkarte nicht über die Schule, sondern privat beantragen. Die aktuellen Tickets sind nur noch bis zum 31. Juli 2018 gültig.

Ab dem 1. August braucht man ein neues. Der Anträge - auch für den Kreis Düren - können hier heruntergeladen werden. Die Formulare gibt es auch in den Sekretariaten der Schulen und in den Kunden-Centern der ASEAG gegenüber vom Bushof in Aachen sowie der DKB am Kaiserplatz/Markt in Düren. Den ausgefüllten Antrag mit einem Stempel der Schule versehen lassen und anschließend bei der ASEAG bzw. DKB einreichen.

Wichtig: Wer sein bisheriges School&Fun-Ticket verlängert, bekommt nicht wie früher ein neues Ticket zugeschickt. Stattdessen wird die auf dem eTicket gespeicherte Fahrtberechtigung für das neue Schuljahr freigeschaltet. Kann der Antrag für ein School&Fun-Ticket nicht bis zum 31. Juli bearbeitet werden, verliert die Fahrkarte zum 1. August ihre Gültigkeit. Es ist dann erforderlich, persönlich ins Kunden-Center zu kommen, um das Ticket freischalten zu lassen. Auch in diesem Fall ist natürlich ein entsprechender Antrag mit Schulstempel notwendig.

Für Selbstzahler kostet das School&Fun-Ticket 29,00 Euro im Monat. Damit kann man im gesamten AVV-Gebiet Bus und Bahn fahren.

Zurück