Keine Elemente vorhanden

23.11.2019 04:00 - 22.12.2019

Aufgrund des Weihnachtsmarktes in Monschau kommt es zur Verlegung der Haltestellen H1 und H2 zu den Haltestellen H3 und H4. Die Linien 66 und 82 fahren daher freitags von 9.30 Uhr bis 20.00 Uhr ab dem 23. November 2019 bis zum 22. Dezember 2019 abweichend ab Haltestelle H4 und die Linien 84 und 85 fahren abweichend ab Haltestelle H3 ab. Als Ersatz halten die Linien samstags von 10.00 Uhr bis sonntags um 20.00 Uhr abweichend an den Ersatzhaltestellen auf der Bundesstraße B258. Diese Anordnung gilt nicht am 24. November 2019, da der Weihnachtsmarkt an diesem Tag geschlossen ist.

07.12.2019 - 08.12.2019

Linie RB 33:

Von Samstag, 7. Dezember 2019 bis Sonntag, 8. Dezember 2019 fahren einzelne nächtliche Züge der Linie RB 33 zu abweichenden Zeiten.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
20.11.2019 08:00 - 27.11.2019 17:00

Von Mittwoch, 20.11.2019, ab 08:05 Uhr bis einschließlich Mittwoch, 27.11.2019 bis ca. 17:00 Uhr wird die Busbucht in der Wilhelmstraße auf Grund einer Baumaßnahme gesperrt.
Betreff Linie: 205, 206, 209, 216, 236 City-Bus,
(211, 221, 231, 286, SB 98 die am ZOB Düren enden)


Alle oben genannten Busse halten in der Zehnhofstraße, an den dort eingerichteten E-Haltestellen.



weitere Meldungen
04.07.2018

Jetzt wird es Zeit: Vor den Sommerferien School&Fun-Tickets beantragen

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Schüler steigt in einen Bus
Jetzt wird es Zeit, ein neues School&Fun-Ticket zu beantragen.

Wer sein School&Fun-Ticket für das neue Schuljahr noch nicht bei der ASEAG oder DKB beantragt hat, sollte das noch vor den Sommerferien erledigen.

Das betrifft Schülerinnen und Schüler, die ihre Fahrkarte nicht über die Schule, sondern privat beantragen. Die aktuellen Tickets sind nur noch bis zum 31. Juli 2018 gültig.

Ab dem 1. August braucht man ein neues. Der Anträge - auch für den Kreis Düren - können hier heruntergeladen werden. Die Formulare gibt es auch in den Sekretariaten der Schulen und in den Kunden-Centern der ASEAG gegenüber vom Bushof in Aachen sowie der DKB am Kaiserplatz/Markt in Düren. Den ausgefüllten Antrag mit einem Stempel der Schule versehen lassen und anschließend bei der ASEAG bzw. DKB einreichen.

Wichtig: Wer sein bisheriges School&Fun-Ticket verlängert, bekommt nicht wie früher ein neues Ticket zugeschickt. Stattdessen wird die auf dem eTicket gespeicherte Fahrtberechtigung für das neue Schuljahr freigeschaltet. Kann der Antrag für ein School&Fun-Ticket nicht bis zum 31. Juli bearbeitet werden, verliert die Fahrkarte zum 1. August ihre Gültigkeit. Es ist dann erforderlich, persönlich ins Kunden-Center zu kommen, um das Ticket freischalten zu lassen. Auch in diesem Fall ist natürlich ein entsprechender Antrag mit Schulstempel notwendig.

Für Selbstzahler kostet das School&Fun-Ticket 29,00 Euro im Monat. Damit kann man im gesamten AVV-Gebiet Bus und Bahn fahren.

Zurück

Dies könnte Sie auch interessieren

Nachtexpress am Elisenbrunnen
In der Nacht der Zeitumstellung drehen die Nachtbusse in Aachen eine Extrarunde. (© Sascha Wassen)
Zeitumstellung: Die Nachtbusse der ASEAG drehen eine Extrarunde
24.10.2019 |

. In der Nacht von Samstag, 26. Oktober, auf Sonntag, 27. Oktober, drehen die Nachtbusse der ASEAG eine Extrarunde. Grund ist die Zeitumstellung.

mehr