23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

14.10.2019 04:30 - 26.10.2019

Von Montag, 14.10.2019, ab Betriebsbeginn bis einschließlich Samstag, 26.10.2019 bis Betriebsende wird der Kaiserplatz sowie der Stadtkern von Düren auf Grund einer Baumaßnahme im Kreuzungsbereich Kaiserplatz / Wilhelmstraße voll gesperrt.
Alle Linien fahren im oben genannten Zeitraum von den Ersatzhaltestellen in der Schenkelstraße ab!

Die Oberstraße ab Kreuzungsbereich Stützstraße / Bonner Straße wird zum gleichen Zeitpunkt für den ÖPNV gesperrt.
Eine Ersatzhaltestelle für Oberstraße befindet sich in der Stützstraße in Höhe Haus Nr. 16.




weitere Meldungen
25.04.2008

150 Jahre Stadt Eschweiler - Sie feiern, wir fahren!

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

150 Jahre Stadt Eschweiler: Zum großen Festwochenende am 26. und 27. April gilt am Samstag und Sonntag ein Sondertarif für Bus und Bahn im Stadtgebiet Eschweiler! Die Tageskarte für 6,10 Euro gilt dann für 2 Erwachsene und 3 Kinder unter 15 Jahren. Für eine Einzelfahrt in Eschweiler zahlt Jedermann an diesem Wochenende den Kinderfahrpreis von 1,25 Euro.

Am Samstag, 26. April 2008, ist die Eschweiler Innenstadt wegen des Festumzuges zwischen 13:00 und 17:00 Uhr gesperrt. Einige Linien der ASEAG fahren an diesem Tag Umleitungen: So werden die Linien EW1 und EW2 zwischen 13:30 und 17:00 Uhr ab der Haltestelle Eschweiler Bushof über Indestraße, Steinstraße, August-Thyssen-Straße, Langwahn, Talstraße, Zechenstraße, Antoniusstraße zur Haltestelle Bergrath Kapelle weiter den normalen Linienweg fahren. In Gegenrichtung fährt die Linie den gleichen Umleitungsweg. Die Haltestellen Grabenstraße, City Center/Rathaus, Krankenhaus, Marienstraße und Insel können in diesem Zeitraum nicht bedient werden. Für die Haltestelle Zechenstraße wird eine Ersatzhaltestelle auf der Talstraße in Höhe der Einmündung Grachtstraße eingerichtet.

Die Linie EW3 fährt an diesem Tag zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr ab der Haltestelle Eschweiler Bushof über Indestraße, Steinstraße, August-Thyssen-Straße, Langwahn, Talstraße, Nothberger Straße zur Haltestelle Merkurstraße weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung fährt die Linie den gleichen Weg. Die Haltestellen Grabenstraße, City Center/Rathaus und Insel können in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Die Linie EW4 fährt zwischen 13:30 Uhr und 17:00 Uhr ab der Haltestelle Eschweiler Bushof eine Umleitung über Indestraße, Steinstraße, August-Thyssen-Straße, Langwahn, Talstraße, Franzstraße zur Talstraße und von dort weiter den gewohnten Linienweg. In Gegenrichtung fährt die Linie EW4 die gleiche Umleitung. Die Haltestellen Grabenstraße, City Center/Rathaus und Marienstraße können in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Die Linien 6 und EW2 werden an diesem Tag zwischen 13:30 Uhr und 17:00 Uhr ab der Haltestelle Eschweiler Bushof über Indestraße, Dreieckstraße, Lotzfeldchen, Hehlrather Straße, Liebfrauenstraße, Jülicher Straße zur Haltestelle Liebfrauenstraße weiter den normalen Linienweg fahren. In Gegenrichtung fährt die Linie die gleiche Umleitung. Die Haltestelle Peter-Paul-Straße kann in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Die Linie 8 wird zwischen 13:30 Uhr und 17:00 Uhr ab dem Eschweiler Bushof über Indestraße, Steinstraße, August-Thyssen-Straße, Langwahn, Talstraße und Franzstraße zur Haltestelle Talbahnhof umgeleitet und folgt dann wieder dem normalen Linienweg. In Gegenrichtung fährt die Linie den gleichen Umleitungsweg. Die Haltestelle Krankenhaus kann in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Die Linie 28 fährt zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr ab der Haltestelle Eschweiler Bushof über Indestraße, Steinstraße, August-Thyssen-Straße, Langwahn, Talstraße, Zechenstraße, Südstraße, Dürener Straße zur Haltestelle Südstraße weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung fährt die Linie den gleichen Weg. Die Haltestellen Grabenstraße, City Center/Rathaus und Friedhof müssen für diesen Zeitraum ersatzlos aufgehoben werden. Für die Haltestelle Südstraße Richtung Alsdorf Annapark wird eine Ersatzhaltestelle in der Südstraße eingerichtet.

Zurück