31.07.2019 21:30 - 05.08.2019 01:00

Linie RE 18:

Von Mittwoch, 31. Juli 2019, 21:30 Uhr bis Sonntag, 5. August 2019, 1:00 Uhr fallen die Züge der Linie RE 18 zwischen Heerlen (NL) und Aachen Hbf aufgrund von Bauarbeiten aus und werden durch Busse ersetzt.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
31.07.2019 21:30 - 05.08.2019 01:00

Linie RE 18:

Von Mittwoch, 31. Juli 2019, 21:30 Uhr bis Sonntag, 5. August 2019, 1:00 Uhr fallen die Züge der Linie RE 18 zwischen Heerlen (NL) und Valkenburg (NL) aufgrund von Bauarbeiten aus und werden durch Busse ersetzt.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
13.07.2019 23:30 - 26.07.2019 02:00

Linien RE 4, RB 33 und RB 20:

Von Samstag, 13. Juli 2019, 23:30 Uhr bis Freitag, 26. Juli 2019, 2:00 Uhr können einzelne Züge mit Fahrtrichtung Aachen nicht in Kohlscheid halten und werden durch Busse ersetzt.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen
18.06.2019

Fridays for Future wirbelt am 21. Juni den Fahrplan durcheinander

Ein Bus der ASEAG an der Haltestelle Hauptbahnhof in Aachen
Fridays for Future wirbelt am Freitag den Fahrplan durcheinander.

Fridays for Future wird am Freitag den Fahrplan der ASEAG in Aachen durcheinanderwirbeln. Für ihre Fahrgäste setzt die ASEAG zusätzliche Busse ein. So kann flexibel reagiert werden.

Die Fahrgäste müssen wegen der Großveranstaltung in Aachen mit erheblichen Verspätungen, Fahrtausfällen und Umleitungen rechnen. Das gilt für den ganzen Tag. Die ASEAG mobilisiert alle Reserven, um an diesem Tag flexibel reagieren zu können.

Die Linie 51 wird ab zwölf Uhr bis in den Abend über den Prager Ring und die Jülicher Straße in die Stadt fahren. Während der Kundgebung auf dem Vorplatz des Tivolis wird die Krefelder Straße ganz gesperrt. Nach Informationen der Veranstalter dauert die Kundgebung von 14:30 bis 19:30 Uhr.

Vor der Kundgebung gehen die Teilnehmer in mehreren großen Gruppen durch die Innenstadt Richtung Tivoli. Das wird vermutlich den Fahrplan vieler Buslinien durcheinanderbringen. Die Auswirkungen können bis in die Region hinein spürbar sein.

Informationen gibt es auf der Website der Veranstaltung.

Zurück