18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat
14.10.2019 04:30 - 26.10.2019

Von Montag, 14.10.2019, ab Betriebsbeginn bis einschließlich Samstag, 26.10.2019 bis Betriebsende wird der Kaiserplatz sowie der Stadtkern von Düren auf Grund einer Baumaßnahme im Kreuzungsbereich Kaiserplatz / Wilhelmstraße voll gesperrt.
Alle Linien fahren im oben genannten Zeitraum von den Ersatzhaltestellen in der Schenkelstraße ab!

Die Oberstraße ab Kreuzungsbereich Stützstraße / Bonner Straße wird zum gleichen Zeitpunkt für den ÖPNV gesperrt.
Eine Ersatzhaltestelle für Oberstraße befindet sich in der Stützstraße in Höhe Haus Nr. 16.



12.10.2019 - 21.10.2019 02:00

Linie RE 18:

Von Samstag, 12. Oktober 2019 bis Montag, 21. Oktober 2019, 2:00 Uhr fallen aufgrund von Bauarbeiten alle Züge der Linie RE 18 zwischen Heerlen (NL) und Maastricht (NL) aus. Als Ersatz verkehren Busse.

Alle Details können Sie den Baustellenfahrplänen entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan: Pendelbus
Baustellenfahrplan: Schnellbus
Baustellenfahrplan: "Stopbus"

weitere Meldungen
16.05.2014

Familientag in der StädteRegion Aachen - Sondertarif für Bus und Bahn

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Vater und Mutter mit Tochter und Sohn
Am Familientag der StädteRegion wird Familien in 5 Städten ein vielfältiges Programm angeboten. © fotolia.com/Patrizia Tilly

Auch in diesem Jahr findet wieder der Familientag in der StädteRegion Aachen statt: Am 18. Mai wird in 5 Städten angeboten, was Familien Spaß macht. Zu diesem Anlass können Familien am Sonntag ein vergünstigtes Tages-Ticket für Bus und Bahn in der StädteRegion Aachen erwerben.

Es ist für jeden etwas dabei: je nach Interesse einfach den Standort mit dem passenden Thema und Programm auswählen und mit der ganzen Familie einen tollen Tag erleben.

Rund geht es in:

  • Aachen im Helene-Weber-Haus, im Spielhaus Kennedpark und Jugenzeltplatz Hergenrath,
  • Alsdorf im Tierpark Alsdorfer Weiher,
  • Eschweiler auf der Seebühne am Blausteinsee,
  • Herzogenrath auf dem Abenteuerspielplatz Broichbachtal Bergerstraße,
  • und in Monschau im Vennbad.

Gemeinsam mit den beteiligten Städten und Gemeinden sowie Verbänden,Vereinen und weiteren Organisationen an allen Standorten ein ein tolles Programm geboten.

Sonder-Tages-Ticket für Bus und Bahn

Der AVV bietet am Familientag ein vergünstigtes Sondertagesticket für Bus und Bahn zum Preis von 9,90 Euro für die Inhaber der Familienkarte der StädteRegion Aachen an, mit der alle auf der Familienkarte eingetragenen Personen einen ganzen Tag lang alle AVV-Verkehrsmittel in der Städteregion Aachen nutzen können. So können alle Veranstaltungsorte mit Bus und Bahn günstig und stressfrei erreicht werden.

Das Sonderticket ist nur am 18. Mai gültig und ausschließlich beim Fahrpersonal in den Bussen erhältlich.

Alle Infos zum Programm und der Familienkarte unter www.städteregion-aachen.de

Zurück