18.01.2018 11:00 - 19.01.2018 12:00

Aufgrund des Sturms wird der gesamte Zugverkehr in NRW bis auf weiteres eingestellt.

Der Zugverkehr wird voraussichtlich am Freitag, 19. Januar 2018 wieder aufgenommen. Während der Betriebsaufnahme ist mit Einschränkungen zu rechnen.

https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/nordrhein-westfalen.shtml
18.01.2018 11:00 - 19.01.2018 12:00

Aufgrund des Sturms wird der gesamte Zugverkehr in NRW bis auf weiteres eingestellt.

Der Zugverkehr wird voraussichtlich am Freitag, 19. Januar 2018 wieder aufgenommen. Während der Betriebsaufnahme ist mit Einschränkungen zu rechnen.

https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/nordrhein-westfalen.shtml
18.01.2018 08:00 - 20.01.2018 23:56

Ab Donnerstag, 18. Januar 2018, 8:00 Uhr wird die Haltestelle Sommerweg aufgrund von Bauarbeiten für voraussichtlich zwei Tage verlegt:

In Fahrtrichtung August-Schmidt-Platz: 100 Meter weiter hinter die Einmündung An der Herrenstraß.
In Fahrtrichtung Alt Merkstein: Um 80 Meter in die verletzte Parkbucht vor der Einmündung An der Herrenstraß.

weitere Meldungen
11.12.2005

Fahrplanwechsel im Winter 2005

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2005 wurden punktuelle Anpassungen in den Busnetzen der Regionen Düren und Heinsberg durchgeführt sowie kleinere Änderungen im Schienenverkehr umgesetzt.

Die neuen AVV-Fahrplanbücher für die Region Düren und Region Heinsberg sind für jeweils 2 Euro in den Kundencentern und allen AVV-Vorverkaufsstellen erhältlich. Sie enthalten alle aktualisierten Bus- und Bahnfahrpläne.

Die einzelnen Fahrplanänderungen sind auf den Umschlaginnenseiten der Fahrplanbücher ausführlich beschrieben. Sie haben auch die Möglichkeit, die einzelnen Linienfahrpläne hier herunterzuladen.

Dort finden Sie auch die neuen Mini-Fahrpläne »Zug um Zug« für die Strecken Aachen - Köln und Aachen - Mönchengladbach/Düsseldorf, den Fahrplan der euregiobahn sowie für die beiden Strecken der Rurtalbahn (Linnich/Jülich - Düren und Düren - Untermaubach/Heimbach) zum downloaden. Selbstverständlich erhalten Sie diese auch in in den Kundencentern der Verkehrsunternehmen, den Bahnhöfen in der Region sowie in den Rathäusern der Kommunen entlang der Strecken.

Die Busfahrpläne für die Region Aachen bleiben bis zum Fahrplanwechsel im Juni 2006 weiterhin gültig.

Zurück