23.02.2019 - 24.02.2019

Linie RE 18:

Von Samstag, 23. Februar 2019 bis Sonntag, 24. Februar 2019 fallen die Züge der Linie RE 18 aufgrund von Bauarbeiten zwischen Heerlen und Aachen aus und werden durch Busse ersetzt.

Details finden Sie auf der verlinkten Internetseite von Arriva und im Baustellenfahrplan der Deutschen Bahn.

Quellen: Arriva und Deutsche Bahn


Arriva-Internetseite
Baustellenfahrplan (PDF)
23.02.2019 - 24.02.2019

Linie RE 9:

Von Samstag, 23. Februar 2019 bis Sonntag, 24. Februar 2019 werden alle Züge der Linie RE 9 Fahrtrichtung von Siegen Hbf nach Aachen Hbf aufgrund von Bauarbeiten ab Porz über Ehrenfeld umgeleitet.

Die Halte in Köln Messe/Deutz und Köln Hbf entfallen. Als Ersatz halten die Züge zusätzlich in Köln Süd. Fahrgäste nach Köln Messe/Deutz und Köln Hbf werden gebeten, ab Porz die Züge der Linie RB 27 zu nutzen.
Der RE 10960 verkehrt am 23. Februar 2019 nur bis Düren. Ab Düren verkehren als Ersatz Busse.

Die Details entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
26.02.2019 - 05.03.2019

Linie RE 4:

Von Dienstag, 26. Februar 2019 bis Samstag, 2. März 2019 und von Montag, 4. März 2019 bis Dienstag, 5. März 2019 werden die Züge der Linie RE 4 nur in Fahrtrichtung von Düsseldorf nach Aachen zwischen Düsseldorf und Neuss aufgrund von Bauarbeiten über ein anderes Gleis umgeleitet und verkehren deshalb zu geänderten Zeiten.
Die Züge der Gegenrichtung sind nicht betroffen.
Alle Details finden Sie in der PDF-Datei.


Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen
05.09.2017

Europafest in Alsdorf: Sie feiern - wir fahren!

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Ein Bus der Linie 51 hält am Verknüpfungspunkt Annapark in Alsdorf
Sie feiern - wir fahren: Sondertarife machen die Anreise mit Bus und Bahn günstig.

Am Sonntag, 10. September, findet in Alsdorf das Europafest statt. Lassen Sie doch Ihr Auto stehen und fahren mit Bus und Bahn mitten in die Stadt. Dazu bieten wir Ihnen attraktive Tarifangebote an.

Entstanden aus den Feierlichkeiten anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Alsdorfs mit Saint-Brieuc, feiern die Alsdorfer zusammen mit zahlreichen Besuchern traditionell im September ihr „Europafest”. Konzerte, Budengassen, Tanzvorführungen oder auch Lesungen - das Unterhaltungsangebot ist vielseitig und hat für viele Geschmäcker was zu bieten. Das Europafest hat in diesem Jahr kein Partnerland, sondern steht ganz im Zeichen des Bergbaus - 25 Jahre nach Ende des Bergbaus in Alsdorf.

Auf dem Anna-Platz, in der Nähe des historischen Förderturms der ehemaligen Grube Anna, findet vom 8. bis zum 11. September eine große Kirmes statt. Auf den Alsdorfer Hauptgeschäftsstrassen reihen sich etliche Buden und Zelte in netten Gassen an, wo man die verschiedensten Kleinigkeiten bestaunen und erwerben kann. Auch viele Künstler bieten Ihre Waren an oder stellen Ihre künstlerischen Fähigkeiten zur Schau.

Daneben laden verschiedene Bühnen in der Stadtmitte mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und Musik zu einem Besuch ein. Für das leibliche Wohl der Besucher ist ebenfalls bestens gesorgt. Ergänzt wird das Fest mit einem verkaufsoffenen Sonntag des ortansässigen Handels. Das Highlight ist wieder wie in jedem Jahr der große Festzug, welcher durch die Innenstadt zieht.

Attraktive Sondertarife für Bus & Bahn

Zum Europafest können am Sonntag, 10. September, 2 Erwachsene und 3 Kinder unter 15 Jahren mit einem Tages-Ticket (Preisstufe 1) für 7,50 Euro beliebig oft mit Bus und Bahn im Stadtgebiet Alsdorf fahren. Außerdem gilt an diesem Tag pro Person und Fahrt im Stadtgebiet Alsdorf einheitlich der Kinder-Fahrpreis von 1,50 Euro (Kinderfahrpreis Preisstufe 1).

Der Verknüpfungspunkt Annapark liegt direkt in Veranstaltungsnähe, so dass Sie aus vielen Stadtteilen Alsdorfs eine optimale Anbindung haben - bequemer geht's nicht.

Fahrplanänderungen wegen Gleisbauarbeiten zwischen Herzogenrath und Alsdorf

Wegen Gleisbauarbeiten müssen am Wochenende 9. und 10. September die Streckengleise zwischen Herzogenrath und Alsdorf-Annapark gesperrt werden. Aufgrund dieser Arbeiten fallen die euregiobahn-Züge (RB 20) in beiden Richtungen zwischen Herzogenrath und Alsdorf-Annapark aus. Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) ersetzen die Züge. In der Nacht 9. September, fällt der Zug um 0:18 Uhr, ab Herzogenrath bis Stolberg (Rheinl) Hbf aus und wird durch einen SEV-Bus ersetzt.

Zurück