16.09.2019 14:28 - 27.09.2019

Aufgrund der Sanierung des Bahnüberganges Jakobwüllesheim und Rommelsheim muss die Buslinie 298 vom 16. bis zum 27. September eine Umleitung fahren. Die Haltestellen "Abzweig Burg Bubenheim" und "Bubenheim" können nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen werden zu Beginn der Jakobusstraße aufgestellt.
16.09.2019 14:21 - 17.09.2019

Aufgrund des Korneliusmarktes in Rödingen können die Haltestellen "Markt", "Schmid", "Abzweig Bettenhoven (nur in Richtung Jackerath)am 16. und 17. September nicht bedient werden, da der Markt gesperrt wird.
21.09.2019 00:00 - 23:59

Linien RE 1 und RE 9:

Am Samstag, 21. September 2019 fallen alle Züge der Linie RE 9 zwischen Düren und Aachen aufgrund von Bauarbeiten aus und werden durch Busse ersetzt.
Die Züge der Linie RE 1 fahren zu geänderten Zeiten.

Alle Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen
05.03.2008

euregiobahn-Strecke Herzogenrath - Alsdorf wird weiter ausgebaut- zeitweise Streckensperrung und Schienenersatzverkehr

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Das euregiobahn-Netz wächst nicht nur zwischen Weisweiler und Langerwehe. Auch entlang der Strecke Herzogenrath - Alsdorf wird sich in den kommenden Wochen einiges tun.

Die augenfälligste Maßnahme, die seitens der EVS als Infrastrukturbetreiber umgesetzt wird, ist der komplette Ausbau der Stationen in Herzogenrath.

Die Bahnsteige in Alt-Merkstein und am August-Schmidt-Platz werden auf 120 m verlängert und auf 76 cm erhöht. Letzteres ermöglicht künftig einen bequemen höhengleichen Einstieg in die Züge der euregiobahn. Zusätzlich erhält der Haltepunkt Alt-Merkstein einen Zugang von der Brückenstraße aus. Darüber hinaus werden zwischen dem Herzogenrather Bahnhof und dem Bahnübergang an der Martinusstraße die Gleise erneuert.

In Alsdorf sind die Bagger zwischen den beiden Stationen Busch und Annapark bereits aktiv. Hier entsteht derzeit ein so genanntes Überholgleis, dass künftig für mehr betriebliche Flexibilität sorgen und nach Fertigstellung der Ringbahnverbindung als Begegnungsstelle für die Züge aus beiden Richtungen dienen wird.

Sperrung der Strecke vom 8. bis 30. März

Um alle Bauarbeiten zügig abwickeln zu können, ist eine zeitweise Sperrung der Strecke zwischen dem Bahnhof Herzogenrath und Alsdorf-Annapark unumgänglich. Im Zeitraum vom 8. bis einschließlich 30. März enden alle Züge in Richtung Alsdorf im Herzogenrather Bahnhof. Von hier aus fahren Busse im Schienenersatzverkehr über Alt-Merkstein, August-Schmidt-Platz und Busch bis zum Alsdorfer Annapark und zurück.

Auch drei Bahnübergänge in Merkstein müssen zeitweise komplett gesperrt werden:

  • Martinusstraße: 08.03. bis 14.03. und 17.03. bis 28.03.2008
  • Sebastianusstraße: 15.03. bis 16.03. und 29.03. bis 31.03.2008
  • Bungartzstraße: 08.03. bis 31.03.2008

Autofahrer werden gebeten, den Umleitungsbeschilderungen zu folgen.

Eine Lärmbelästigung für die Anwohner im Umfeld der - teilweise auch nachts stattfindenden - Bauarbeiten kann leider nicht ausgeschlossen werden. Die EVS bittet dafür um Verständnis.

Aktuelle Fahrplaninfo

Den Baustellenfahrplan können Sie sich hier als PDF-Dokument herunterladen.

Downloads

Zurück