Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Nur am Mittwoch, 27. September 2017, von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr wird die Neustraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Breinig Denkmal in der Neustraße wird die gleichnamige Haltestelle in der Wilhelm-Pitz-Straße angefahren.
Die Haltestelle Breinig Kirche muß ersatzlos aufgehoben werden.
Ab Montag, 25. September 2017, 8:00 Uhr werden die Haltestellen Ronheide aufgrund von Bauarbeiten verlegt:

In Fahrtrichtung Aachen auf den Brüsseler Ring gegenüber von Haus Nr. 5a und in Fahrtrichtung Preuswald vor Haus Nr. 5a.
Ab Montag, 25. September 2017, 8:00 Uhr wird die Haltestelle Parkstraße Fahrtrichtung Jülicher Straße aufgrund von Bauarbeiten um ca. 45 Meter vor die Häuser 175-181 verlegt.

weitere Meldungen
20.06.2006

euregiobahn-Ausbau in Eschweiler kommt voran

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Der Vollausbau der Eschweiler Talbahnstrecke geht planmäßig weiter. Ab dem kommenden Samstag wird am Abschnitt zwischen dem Talbahnhof und Weisweiler gearbeitet. Neben der Sanierung der Brücke über den Omerbach werden die Gleise auf einer Länge von ca. 1,5 km zwischen der Cäcilienstraße und dem Haltepunkt Nothberg komplett erneuert.

Für die Zeit der Baumaßnahmen vom 24. Juni 2006 bis einschließlich 09 Juli 2006 muss der Streckenabschnitt Talbahnhof - Weisweiler für die euregiobahn komplett gesperrt werden.

Darüber hinaus sind kurzzeitige Sperrungen des Bahnüberganges Cäcilienstr. während der Bauarbeiten erforderlich. Die genauen Termine werden noch kurzfristig bekannt gegeben.

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Im angegebenen Zeitraum können die Züge aus Richtung Aachen nur bis zum Talbahnhof verkehren und starten in Rückrichtung auch von dort. Auf dem gesperrten Abschnitt wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Busse halten mit Ausnahme von Nothberg (Haltestelle Nothberg-Kirche) direkt an den Bahnstationen und haben am Talbahnhof Anschluss an die euregiobahn.

Die Fahrpläne der Busse werden an den Haltepunkten ausgehangen und stehen hier zum Download zu Verfügung.

Stichwort Vollausbau

Die euregiobahn nahm am 11. September 2004 ihren Betrieb auf dem Eschweiler Streckenabschnitt auf. Aufgrund erheblicher Kürzungen und der zeitlichen Streckung der Fördermittel für die Reaktivierung der Strecke konnte die Trasse zunächst nur provisorisch hergerichtet und die Haltepunkte im Sparausbau angelegt werden. Es gelang dadurch jedoch, die Realisierung dieses Netzabschnittes zu sichern.

Nach der Genehmigung weiterer Mittel begann in 2005 der schrittweise Ausbau der Strecke und der Haltepunkte, der so genannte Vollausbau, der bis Ende 2007 abgeschlossen sein soll. Bis dahin werden u. a. sämtliche Haltepunkte ihre endgültige Länge und Ausstattung erhalten. Auch die morgendliche Fahrplanlücke an Werktagen wird endgültig entfallen.

Weitere Informationen

Aktuelle Neuigkeiten, Fahrpläne, Tickets und alles Wissenswerte rund um die euregiobahn im Internet unter www.euregiobahn.de

Zurück