23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen
31.08.2012
· Tickets

Entspannt in die Salzgrotte SaliVita

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Haben Sie schonmal in einer Salzgrotte entspannt? In der Salzgrotte SaliVita in Aachen-Brand finden Sie vollkommene Entpannung. Schon in der Antike war die heilsame Wirkung des Salzes bei Hautkrankheiten bekannt. Und bei der Anreise mit Bus und Bahn beginnt die Entspannung schon an der Haustüre.

Denn ab dem 1. September ermöglicht das SaliVita-Ticket die umweltfreundliche Anreise aus der StädteRegion Aachen zur Salzgrotte in Aachen-Brand. Sie erwerben Eintrittskarte und Fahrschein als Kombi-Ticket zum vergünstigten Preis.

Salzgrotte oder Solenebelgrotte

Sie können in der Salzgrotte durch kontrolliertes Meeresklima entspannen: Ähnlich wie bei einem Aufenthalt am Meer wirkt die Salzluft positiv für die Atemwege, wohltuend bei Bronchitis und Asthma.

Oder spüren Sie die unmittelbare Wirkung des Solenebels in der Solenebelgrotte und inhalieren Sie 25 Minuten lang den hochwirksamen trockenen Solenebel bei sanfter Entspannungsmusik. Der Solenebel bewirkt unter anderem, dass sich zäher Bronchialschleim verflüssigt und leichter abgehustet werden kann.

Abgerundet wird Ihr Aufenthalt mit einem Besuch im SaliVita-Café, in welchem Ihnen in gesunder Luft Kaffee und Gebäckspezialitäten serviert werden.

SaliVita-Ticket

Das SaliVita-Ticket kostet für das Stadtgebiet Aachen für die Salzgrotte 11,80 Euro und für die Solenebelgrotte 9,80 Euro. Reisen Sie aus dem Gebiet der StädteRegion Aachen an, so kostet das Ticket für die Salzgrotte 13,80 Euro und für die Solenebelgrotte 11,80 Euro.

Das SaliVita-Ticket umfasst den Eintritt in die Salzgrotte bzw. Solenebelgrotte des SaliVita in Aachen und berechtigt zur An- und Abreise (bis Betriebsschluss) mit allen Bussen und Bahnen im jeweiligen Geltungsbereich (Stadt Aachen bzw. StädteRegion Aachen). Es besteht aus einem Fahrt- und einem Eintritts-Abschnitt, welcher an der SaliVita-Kasse abgetrennt und einbehalten wird.

Sie erhalten das Ticket in den Bussen und KundenCentern der Busverkehrsunternehmen in der StädteRegion Aachen.

Anreise mit Bus und Bahn

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln des AVV reisen Sie stressfrei bis zur Salzgrotte SaliVita. Die Linien 5 und 45 der ASEAG halten in der Heussstraße an der gleichnamigen Haltestelle direkt vor dem Eingang. Zudem ist die Salzgrotte von der Haltestelle »Brand Ringstraße« auf der Trierer Staße aus mit wenigen Minuten Fußweg gut zu erreichen.

Weitere Infos

Umfangreiche Informationen zur Salzgrotte SaliVita, den Öffnungszeiten etc. erhalten Sie auf der Webseite www.salzgrotte-aachen.de.

Zurück