02.09.2019 - 04.09.2019

Linie RE 1:

In den Nächten 2./3. September 2019 und 3./4. September 2019 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Fahrzeitänderungen bei einzelnen nächtlichen Zügen zwischen Düren und Hamm.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
09.06.2019 - 14.12.2019

Auf Grund von Bauarbeiten findet im Zeitraum 09.06. - 14.12.2019 zwischen Welkenraedt und Pepinster nur eingeschränkter Zugverkehr statt.

Der RE29 pendelt zwischen Aachen und Welkenraedt sowie zwischen Pepinster und Géronstère.

Der geänderte Fahrplan ist in der Fahrplanauskunft enthalten und wird bei der Routensuche berücksichtigt.
05.08.2019 13:58 - 28.08.2019

Aufgrund einer Baumaßnahme wird in Zülpich-Enzen die Albert-Schweitzer-Straße gesperrt. Die Linie 298 der DB Rheinlandbus muss daher bis zum 28. August eine Umleitung fahren. Daher kann in Enzen die Haltestelle "Kirche" nicht bedient werden.

weitere Meldungen
17.07.2019

E-Tretroller dürfen in Bus und Bahn transportiert werden

Roller
Mit E-Tretroller in Bus und Bahn: Ab 1. August möglich. © Brett Sayles / pexels.com

Zusammengeklappte E-Tretroller können ab dem 1. August in Bussen und Bahnen in NRW kostenfrei mitgenommen werden.  Sie sind im zusammengeklappten Zustand wie ein Gepäckstück zu behandeln und daher wird kein Ticket benötigt.

Anders sieht dies bei nicht klappbaren oder nicht zusammengeklappten E-Tretrollern aus: Diese werden wie ein Fahrrad behandelt, für das ein entsprechendes Ticket gelöst werden muss. Im AVV werden verschiedene Fahrrad-Tickets angeboten: Das Einzel-Ticket für eine einfache Fahrt kostet 2,10 Euro, ein Tages-Ticket 3,20 Euro. Zudem wird ein Monats-Ticket für das Fahrrad für Bahnfahrten angeboten, welches auch für nicht klappbare E-Tretroller genutzt werden kann. Für Fahrten durch NRW kann das FahrradTagesTicket NRW für 5 Euro erworben werden.

Zurück