Keine Elemente vorhanden

20.12.2019 23:00 - 21.12.2019 04:00

auf Grund von Brückenbauarbeiten fallen in der Nacht 20./21.12.2019 einzelne Züge der Linien RE4/RB33 zwischen Aachen Hbf und Geilenkirchen bzw. Hückelhoven -Baal aus. Als Ersatz verkehren Busse.

Ersatzfahrplan
18.12.2019 22:00 - 19.12.2019 22:00

Die Gewerkschaften von SNCB und Infrabel haben ein Streik angekündigt der enfangt am Mittwoch 18. Dezember 22:00 bis Donnerstag 19. Dezember 22:00
Es ist jetzt unklar wie weit die Folge dieser Streik reichen. Ein alternatives transportplan wird vorbereitet. Aber wir erwarten trotzdem große Störungen auf dem Belgisches Netz und möchten die Kunden deswegen empfehlen ihre Reise zu verschieben.

06.12.2019 04:00 - 31.12.2019

Aufgrund einer Straßenerneuerung in Sevenich wird der Spielerweg gesperrt. Die Linie 270 kann daher ab dem 6. Dezember 2019 bis zum 29. Februar 2020 die Ortschaft Sevenich bis Spiel nicht bedienen und fährt ab dort weiter den normalen Linienweg.

weitere Meldungen
03.12.2019
· AVV Tickets Fahrplan Nahverkehr Rheinland

Die mobil.nrw-App ist ab sofort verfügbar

Die neue App
Aus dem NRW-Navigator wird die mobil.nrw-App. (© Thomas Willemsen / LOKOMOTIV FOTOGRAFIE)

Jetzt steht allen ÖPNV-Kunden in NRW ein neues digitales Angebot zur Verfügung: Erstmalig können die Fahrscheine des NRW-Tarifs sowie die Verbundtickets in digitaler Form und aus einer Hand erworben werden, denn aus dem NRW-Navigator der DB wird die mobil.nrw-App.

Möglich macht das die mobil.nrw-App, die Nahverkehrs-App der gleichnamigen Gemeinschaftskampagne des NRW-Verkehrsministeriums sowie der Verkehrsunternehmen, Zweckverbände, Verkehrsverbünde und -gemeinschaften in Nordrhein-Westfalen. Die mobil.nrw-App ist ab sofort kostenfrei bei Google Play und im Apple-App-Store erhältlich. Umgesetzt wurde sie in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn.

Dank neuer digitaler Schnittstellen bildet die mobil.nrw-App erstmalig alle Verbindungen und Tarife in NRW in einer App ab. Neben dem mobilen Ticketkauf haben Nutzer auch Zugriff auf Fahrplanauskünfte in Echtzeit und können sich Abfahrten an den nächstgelegenen Haltestellen anzeigen lassen. Zusätzlich erhalten sie aktuelle Informationen über außerplanmäßige Beeinträchtigungen und Störungen sowie Informationen zu den ausgewählten Verbindungen.

Die neue Marke für die Mobilität in NRW

Im Juni dieses Jahres ist das vollständig überarbeitete Mobilitätsportal NRW online gegangen: Aus busse-und-bahnen.nrw wurde mobil.nrw. Die neue Webseite www.mobil.nrw bündelt Informationen zu Tickets, Fahrplanauskünften und Tipps für Unternehmungen in Nordrhein-Westfalen.

Zurück

Dies könnte Sie auch interessieren