31.03.2019 00:50 - 08:15

Linien RE 4 und RB 33:

Am Sonntag, 31. März 2019 fallen zwei Züge der Linien RE 4 und RB 33 aufgrund von Bauarbeiten zwischen Aachen Hbf und Aachen West aus und werden durch Busse ersetzt.
Aufgrund der Sommerzeit fährt der Zug RE 10401 (planmäßige Abfahrt um 2:53 Uhr) bereits eine Stunde früher.

Details finden Sie in der PDF-Datei.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
31.03.2019 00:01 - 04:10

Linie RE 1:

Am Sonntag, 31. März 2019 fällt der Zug RE 10174 zwischen Aachen und Horrem aus und wird durch Busse ersetzt.

Details finden Sie in der PDF-Datei.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan
19.03.2019 23:00 - 01.04.2019 02:00

Linie RE 1:

Von Dienstag, 19. März 2019, 23:00 Uhr bis Montag, 1. April 2019, 2:00 Uhr kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Fahrzeitänderungen und Haltausfällen auf der Linie RE 1.

Details können Sie dem Baustellenfahrplan entnehmen.

Quelle: Deutsche Bahn

Baustellenfahrplan

weitere Meldungen
19.12.2018
· Tickets

City-Ticket XL Düren wird günstiger

Das City-Ticket XL Düren für 1,90 Euro kommt bei den Fahrgästen in der Stadt an der Rur gut an. Zum 1. Januar wird das Ticket jetzt noch günstiger angeboten: Für 1,50 Euro sind dann Fahrten im Stadtgebiet möglich.

Die Fahrgaststeigerungen lagen in diesem Jahr bei den Einzel-Tickets bei durchschnittlich rund 20 %. Mit der nun zum 1. Januar 2019 nochmaligen Tarifabsenkung auf 1,50 Euro (1,40 Euro bei 4Fahrten-Ticket) wird in der Stadt Düren das günstigste stadtweite Ticket im gesamten AVV angeboten.

Die weitere preisliche Absenkung des City-Tickets XL Düren gehört ebenso wie Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität, Verbesserungen für den Fahrradverkehr oder den Bau der Ostumgehung B56n zu einem ganzheitlichen kommunalen Ansatz zur innerstädtischen Luftreinhaltung. Das Ticket bildet somit auch einen Beitrag die Grenzwerte für Stickstoffdioxid einzuhalten und drohende Dieselfahrverbote in Düren abzuwenden. Klimaschutz und Luftreinhaltung bilden sind auch für die Verkehrsunternehmen und den AVV von zentraler Bedeutung - so ist der ÖPNV ein wichtiger Teil der Lösung der Stickstoffdioxidproblematik in den Städten und seine Stärkung somit ist alternativlos. 

Durch die weitere Tarifabsenkung ist man für 1,50 Euro quer durch die ganze Stadt unterwegs - egal ob von Merken zum Einkaufen in die Innenstadt oder von Lendersdorf zum Dürener Badesee. Das City-Ticket XL Düren gilt in allen Bussen im Dürener Stadtgebiet sowie in den Zügen der Rurtalbahn zwischen Düren Bahnhof und den Haltepunkten „Im Großen Tal“ im Norden bzw. Niederau „Tuchmühle“ im Süden.

Die Tickets für das City-Ticket-XL Düren sind an den Automaten in der Rurtalbahn, beim Fahrpersonal in den Bussen sowie beim iPunkt und in den weiteren Vorverkaufsstellen erhältlich. Der im Innenstadtbereich gültige City-Tarif für 1 Euro bleibt weiterhin bestehen.

Zurück