Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Nur am Mittwoch, 27. September 2017, von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr wird die Neustraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Breinig Denkmal in der Neustraße wird die gleichnamige Haltestelle in der Wilhelm-Pitz-Straße angefahren.
Die Haltestelle Breinig Kirche muß ersatzlos aufgehoben werden.
Ab Montag, 25. September 2017, 8:00 Uhr werden die Haltestellen Ronheide aufgrund von Bauarbeiten verlegt:

In Fahrtrichtung Aachen auf den Brüsseler Ring gegenüber von Haus Nr. 5a und in Fahrtrichtung Preuswald vor Haus Nr. 5a.
Ab Montag, 25. September 2017, 8:00 Uhr wird die Haltestelle Parkstraße Fahrtrichtung Jülicher Straße aufgrund von Bauarbeiten um ca. 45 Meter vor die Häuser 175-181 verlegt.

weitere Meldungen
19.08.2015

Citizens' Rail in Eilendorf

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Der geplante Bahnsteigzugang in Eilendorf.
Der Bahnhof Eilendorf soll ein besseren und barrierefreien Zugang erhalten.

Das EU-Programm Citizens' Rail hat sich zum Ziel gesetzt, kleinere Bahnhöfe sowie deren regionale Eisenbahnverbindungen aufzuwerten. Im Rahmen des EU-Projektes Citizens' Rail startet eine breitangelegte Werbekampagne in Eilendorf.

An mehreren Standorten werben zurzeit Großflächenplakate dafür, die euregiobahn zu nutzen. Darüber hinaus erhalten die Haushalte in Eilendorf am Mittwoch einen Flyer, der attraktive Ausflugsziele und Aktivitäten vorstellt, die mit der Bahn zu erreichen sind - Ticket-Tipps und Preisinformationen inbegriffen.

Was ist zukünftig geplant?

Für den Haltepunkt Eilendorf wird eine neue, barrierefreie Querungsmöglichkeit zu den Gleisen geplant, die über eine Fußgängerbrücke realisiert werden soll. Diese Variante wurde auch im Rahmen einer Bürgerbeteiligung von den Teilnehmern priorisiert. Die Umsetzung soll im Zuge des für 2019/20 geplanten Verkehrsprojektes Rhein-Ruhr-Express erfolgen - aktuell laufen die weiteren Abstimmungen zwischen den Partnern zu den weiteren Planungsphasen.

Wir informieren Sie!

Mitarbeiter der Stadt Aachen und des Aachener Verkehrsverbundes informieren am Donnerstag, 20.8., von 8.30 bis 11.30 Uhr auf dem Eilendorfer Wochenmarkt und am Freitag, 21.8., von 8 bis 10 Uhr am Bahnhof Eilendorf sowie von 11 bis 13 Uhr vor dem REWE-Einkaufsmarkt (Von-Coels-Straße 206) über das Projekt und das Verkehrsangebot sowie Tickets und Preise.

Zurück