23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen

Bewegende Neuigkeiten

… aus dem Jahr 2013
Aachen Olé: Sie feiern - wir fahren!
10.07.2013 |

Am Samstag, 13. Juli 2013, verwandelt sich das CHIO-Gelände in Aachen in eine bunte Mischung aus rheinischer Karnevalsstimmung und Mallorca-Party. Die größte Sommerparty im Drei-Länder-Eck glänzt auch in diesem Jahr mit einem fantastischen Programm. Stressfrei hin und zurück geht es zur Sommerparty mit Bus und Bahn im AVV, denn die Eintrittskarten gelten als Fahrausweis. Shuttlebusse bringen Sie bequem zum Festivalgelände in der Aachener Soers.

mehr
Im Aufwind dank neuer Tarife - Verbindungen nach Belgien deutlich attraktiver
05.07.2013 |

In den letzten beiden Jahren vereinfachten neue grenzüberschreitende Tarife Fahrten nach Belgien. Den Anfang machte im Oktober 2011 der region3tarif, seit Mai 2012 gilt der belgische Bahntarif bis Aachen Hauptbahnhof.

mehr
»ran Jahrhundertspiel« Deutschland - Niederlande: Bus und Bahn bringen Sie hin!
03.07.2013 |

Am Sonntag, 7. Juli 2013, ist um 18 Uhr auf dem Aachener Tivoli Anstoß zum »ran Jahrhundertspiel« Deutschland gegen die Niederlande. Busse und Bahnen im AVV bringen Sie bequem hin und wieder zurück, um die besten ehemaligen deutschen Stars, wie Lothar Matthäus oder Rudi Völler, gegen die »Oranje Stars« rund um Frank Rijkaard zu sehen.

mehr
Auf zum CHIO - bequem mit dem Nahverkehr!
17.06.2013 |

Das Weltfest des Pferdesports, CHIO, findet dieses Jahr vom 21. bis zum 30. Juni in der Aachener Soers statt. Diesjähriger Partner ist Dänemark. Zum Turniergelände des ALRV verkehren wieder zahlreiche Shuttle-Busse. Die Eintrittskarten des CHIO gelten am jeweiligen Veranstaltungstag als Fahrausweis für Bus und Bahn im AVV.

mehr
Vier Haltestellen, eine Linie – das neue Flugs-Ticket
05.06.2013 |

Vier Haltestellen, eine Linie: Fahrgäste, die kurze Strecken mit dem Bus zurücklegen möchten, haben es künftig mit dem neuen Flugs-Ticket einfacher. Denn zum Fahrplanwechsel am 9. Juni 2013 entfallen in der StädteRegion Aachen die bisherigen Kurzstreckenzonen. Fahrgäste können dann ab dem Einstieg in der Regel vier Haltestellen zum Preis von 1,50 Euro weit fahren.

mehr
Wichtig: Kein Kombi-Ticket zum Landespokalfinale!
28.05.2013 |

Entgegen ursprünglicher Veröffentlichungen weisen wir darauf hin, dass die Eintrittskarten zum Landespokalfinale zwischen Alemannia Aachen und Fortuna Köln am Mittwoch, 29. Mai, im Sportpark Nord in Bonn im AVV nicht als Fahrkarte für Bus und Bahn gelten.

mehr
Neues im region3tarif
24.05.2013 |

Der region3tarif macht jetzt auch für Schüler und Studierende grenzüberschreitende Busfahrten im Dreiländereck noch einfacher. Für 20,00 Euro erhalten Schüler, Auszubildende und Studierende jetzt ein Anschluss-Ticket zu ihrem AVV-Zeitfahrausweis für die grenznahen Regionen in Ostbelgien, in denen der region3tarif gilt.

mehr
Familientag in der StädteRegion Aachen - Sondertarif für Bus und Bahn
03.05.2013 |

Am Sonntag, den 5. Mai findet der Familientag in der StädteRegion Aachen statt. Die StädteRegion mit ihren 10 Städten und Gemeinden zeigt an diesem Tag in fünf Städten, was Familien Spaß macht. Zu diesem Anlass können Familien am Sonntag ein vergünstigtes Tages-Ticket für Bus und Bahn in der StädteRegion Aachen erwerben.

mehr
Neues P+R-Angebot in Aachen: Günstiges AVV-Ticket erleichtert Umstieg
02.05.2013 |

Im Herbst 2012 startete in Aachen ein P+R-Pilotversuch an zwei Stellen, jetzt geht es mit einem dauerhaften Angebot weiter: Autofahrer, die zum Beispiel zum Einkaufen oder zur Arbeit nach Aachen kommen, haben jetzt die Möglichkeit, ihr Fahrzeug an vier Parkplätzen an großen Einfallstraßen abzustellen und mit dem günstigen P+R-Ticket des AVV in die Innenstadt zu fahren.

mehr
»Frei im Mai«: Günstige grenzüberschreitende Familienausflüge!
16.04.2013 |

»Frei im Mai«: Nutzen Sie die vielen Feiertage im Mai für Ausflüge mit der Familie im Dreiländereck. Informationen über Ziele und Verbindungen bietet unser euregionales Mobilitätsportal, die grenzüberschreitende Fahrt ermöglicht das euregioticket. Bei einem Foto-Wettbewerb können Sie attraktive Preise gewinnen.

mehr
Bus und Bahn im AVV: Neue Preise zum 1. April
21.03.2013 |

Steigende Energie- und Personalkosten, notwendige Kapazitäts- und Leistungsausweitungen im Nahverkehr sowie die erforderlichen Investitionen in moderne Fahrzeuge mit entsprechenden Umweltstandards führen zum 1. April zu einer moderaten Erhöhung der Preise für die Nutzung von Bussen und Bahnen im AVV um durchschnittlich 3,6 %.

mehr
PRO BAHN zeichnet SemesterTicket NRW mit Fahrgastpreis 2013 aus
12.03.2013 |

Im Rahmen seines Bundesverbandstages in Bochum zeichnete der Fahrgastverband PRO BAHN das SemesterTicket NRW als herausragende Leistung im Öffentlichen Personenverkehr aus und würdigt das Tarifangebot für Studierende in NRW als deutschlandweit einmalig.

mehr

Seite 2 von 3