23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen
27.03.2018

„Busse & Bahnen NRW“ eröffnet die Wandersaison

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Manuel Andrack
Jetzt ist die neue Ausgabe von „Wunderbar wanderbar – unser NRW“ mit Manuel Andrack erschienen. © Foto: KCM/Emanuel Bloedt

Wanderprofi Manuel Andrack hat für „Busse & Bahnen NRW“ erneut die Wanderschuhe geschnürt und acht einzigartige Touren zusammengestellt. Die Broschüre ist zu Ostern bei den Verkehrsunternehmen kostenlos erhältlich.

Der Berg ruft und so geht’s auch bei Manuel Andracks neuen Tourenvorschlägen durch Nordrhein-Westfalen hoch hinaus. Zum Beispiel auf den Kahlen Asten, den Velmerstot auf den Hermannshöhen oder auf die Höhenburgen Wildenburg und Reifferscheid. Weitere Wege locken in die felsigen Passagen in der Rureifel oder die wunderbaren Quellgebiete von Ems und Renau im Sauerland. Wandern plus Wassersport ist ein weiterer Schwerpunkt im neuen Wanderfolder von „Busse & Bahnen NRW“.  Dieser umfasst neben unterhaltsamen Wegbeschreibungen und persönlichen Tourenhighlights von Manuel Andrack auch wichtige Informationen zu Streckenlängen, Höhenmetern, Dauer und Schwierigkeitsgraden. Dazu gibt es Tipps zu Einkehrmöglichkeiten und zur An- und Abreise mit Bus und Bahn. So findet jeder Wanderfreund die für ihn richtige Tour.

Jetzt aktuelle Ausgabe sichern

Die aktuelle Ausgabe von „Wunderbar wanderbar – unser NRW“ mit insgesamt acht Tourenvorschlägen ist zu Ostern erhältlich. Der Wanderfolder liegt zur kostenlosen Mitnahme bei allen Verkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen sowie in vielen Hotels, Touristikbüros und Bibliotheken aus. Zudem steht er hier zum Download (3,8 MB) Zur Merkliste hinzufügen bereit.

Weiterführende Informationen

Auf der Webseite von „Busse & Bahnen NRW“ gibt es neben den neuen Touren für 2018 weiteres Kartenmaterial zum Ausdrucken und Daten zu Geocaches entlang der Strecken. Der „Tourenfinder“ zeigt zudem sämtliche „Wunderbar wanderbar“-Touren der vergangenen Jahre an. Außerdem finden sich dort Tipps für die Tourenplanung oder zum Wandern ohne Gepäck, Hintergrundinfos zum Trendsport Wandern sowie eine Wanderplaylist für die passende Outdoor-Musik. Wanderfreunde, die eine der neuen Touren nachwandern, haben dort auch die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen.

Zurück